Montag, 16. Januar 2023

Schwedisches Rezept: Drömmar - süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen

Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Ich zeige Euch auf Küstenkidsunterwegs die Zutaten und die einfache Zubereitung für die Traum-Plätzchen aus Schweden!

Hej, Ihr Lieben!

Träumt Ihr Euch auch so gern nach Schweden? Dann habe ich das passende Gebäck für Euch! Um unsere Schweden-Sehnsucht zu stillen, haben wir nämlich Drömmar gebacken; das heißt übersetzt "Träume". Drömmar sind herrlich spröde, süße Kekse mit einer leichten Vanille-Note

Die Kekse haben nicht nur einen traumhaften Namen - sie sind auch ein Traum! Beim ersten Biss sind Drömmar leicht spröde, zergehen dann aber zart auf der Zunge. Die kleinen süßen Kekse gehören auf jede klassische schwedische Kaffeetafel und werden auch oft bei der berühmten Fika, der kurzen Kaffeepause, genossen. 

Hier kommt das Rezept für schwedische Drömmar, mit dem Ihr die Kekse kinderleicht nachbacken könnt und das zudem vegan ist:

***
Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Ich zeige Euch auf Küstenkidsunterwegs die Zutaten und die einfache Zubereitung für die Traum-Plätzchen aus Schweden!

Schwedisches Rezept: Drömmar - süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen


Träumen von Sommer in Schweden & schwedischem Gebäck


Träumt Ihr manchmal vom Sommerurlaub in Schweden? Ich habe gerade riesige Sehnsucht - nach Schweden, aber auch nach dem Sommer in Skandinavien, mit den langen durchsonnten Tagen und den kurzen lauen Nächten, in denen es fast nicht dunkel wird. Nach den idyllischen schwedischen Badeseen, den tiefen, geheimnisvollen Wäldern, den roten Holzhäuschen und den schiefen Zäunen mit den gemächlich mahlenden Kühen dahinter. Ach, wie schön war unser Urlaub in Småland!

Und was haben wir die schwedische Küche und all die Leckereien dort genossen! Nach unserem Urlaub habe ich bereits einen schwedischen Apfelauflauf gebacken, um unsere Schweden-Sehnsucht zu stillen. Jetzt sind die süßen, zart schmelzenden Drömmar dran! 

*
Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Die Vanille-Plätzchen sind mürbe und zart zugleich und herrlich geeignet, die Schweden-Sehnsucht zu stillen und von dem Land im Norden zu träumen.

Drömmar: Traumhafte schwedische Kekse ganz einfach backen


Drömmar sind leckere kleine Kekse, die in Schweden zu den Småkakor, also zum Kleingebäck zählen, und die Ihr dort an jeder Ecke und in nahezu jedem Café bekommt. Drömmar werden auch gern bei der Fika genossen, also der typisch schwedischen Kaffeepause, bei der es oft süßes Gebäck wie ein Stück Kuchen oder eben Kekse zu essen gibt.

En dröm heißt auf Deutsch "ein Traum"; und der schwedische Plural Drömmar lässt sich mit "Träume" übersetzen. Und Träume sind die kleinen, spröden Kekse tatsächlich: Krümelig in der Hand, aber zart auf der Zunge zergehend schmecken sie leicht nach Vanille und nach schwedischem Sommer. Sie sind auch traumhaft einfach zuzubereiten - wie das geht, zeige ich Euch gleich.

*
Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Bei der Fika, der Kaffeepause in Schweden, kommen die Plätzchen als typisches Gebäck auf den Tisch.

Ein veganes Rezept für schwedische Drömmar


Das Rezept der schwedischen Drömmar, das mir eine gute Freundin aus Schweden mitgebracht hat, ist zudem vegan. Damit passt es ausgezeichnet in den Veganuary. Der Begriff setzt sich aus "January" und "vegan" zusammen. Gemeint ist der erste Monat des Jahres, in dem man sich möglichst vegan ernähren bzw. die Tierprodukt-freie Ernährung einmal ausprobieren soll, um die Umwelt zu schonen und Tiere zu schützen.

Hier kommt das schwedische Rezept für Drömmar, die süßen veganen Keks-Träume:

*
Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Zart und zerbrechlich zergehen diese Plätzchen mit Vanille-Geschmack ganz leicht auf der Zunge.

Schwedisches Rezept: Drömmar - süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note

 

Zutaten


Ihr braucht für ein Backblech voll schwedischer Drömmar:

100 g Margarine
250 g Zucker
2 TL Vanillezucker
100 ml Rapsöl oder Sonnenblumenöl
250 g Weizenmehl

Praktisch sind für die Zubereitung ein Handrührgerät* und Backpapier*. Ihr könnt auch nur die Hälfte der Mengen bei den Zutaten für eine kleinere Portion der süßen schwedischen Kekse nehmen - doch das lohnt sich in meinen Augen nicht wirklich. Wir essen Drömmar einfach viel zu gerne :)

*
Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Das kleine Gebäck aus Schweden könnt Ihr nach einem veganen Rezept zubereiten, es eignet sich auch gut für die klassische schwedische Kaffeetafel.

Schwedisches Rezept: Drömmar - süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note


Zubereitung


1. Gebt die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker in eine Schüssel und rührt sie mit dem Handrührgerät* schaumig. Gebt das Öl nach und nach dazu und verrührt es gut mit der schaumigen Masse.

2. Mischt das Mehl mit dem Hirschhornsalz* in den Teig und rührt beides gründlich unter. Der Teig sollte hierbei ziemlich krümelig werden. Heizt Euren Backofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vor.

Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Durch die Vanille und das Hirschhornsalz erreichen die Plätzchen aus Schweden ihren typischen Geschmack. Der Teig ist einfach und schnell zuzubereiten!

3. Formt aus dem Drömmar-Teig kleine Kugeln. Zum Portionieren könnt Ihr einen Teelöffel verwenden oder Ihr rollt die süßen Träume einfach frei Schnauze. Setzt die fertigen Kugeln mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier* ausgelegtes Backblech.

4. Schiebt das Backblech mit den schwedischen Traum-Keksen in den Backofen und backt sie auf der mittleren Schiene ca. 15-20 Minuten. Die Drömmar gehen etwas auseinander und brechen aufgrund ihrer spröden Konsistenz an der Oberfläche leicht auf. Fertig gebacken sind die süßen Kekse ziemlich brüchig und krümelig, aber genau dieses zart-zerbrechliche ist auch Teil ihres Charmes. Holt Eure schwedischen Träume aus dem Ofen, bevor sie anfangen braun zu werden. Lasst die Kekse vollständig auskühlen, bevor Ihr sie vom Backblech nehmt.

Fertig - guten Appetit!

Ich würde mich sehr über ein Foto Eurer Kekse-Träume und eine Verlinkung auf Instagram mit @kuestenkidsunterwegs freuen. Gerne teile ich Eure Bilder in meinen Stories!

*
Schwedisches Rezept: Drömmar - Süße vegane Keks-Träume mit Vanille-Note backen. Einfach und schnell könnt Ihr diese spröden Plätzchen zubereiten, die herrlich nach Vanille schmecken.


Weitere schwedische Rezepte & Tipps


Auf Küstenkidsunterwegs findet Ihr noch mehrere weitere schwedische Rezepte, beispielsweise meinen schwedischer Pflaumenkuchen, die schwedische Apfeltorte und die Hasselback- bzw. FächerkartoffelnMehr über den Sommer in Schweden erfahrt Ihr in diesem wundervollen Buch.

Wenn Ihr Gerichte und Köstlichkeiten aus Skandinavien ebenso liebt wie ich, dann schaut gerne auf meinem Board Skandinavische Gerichte, Rezepte und Lebensmittel vorbei und merkt Euch die eine oder andere Köstlichkeit aus dem Norden!

Falls Ihr einen Urlaub in Schweden plant, gebe ich Euch hilfreiche Tipps in meinen Artikeln zu Reiseführern für Schweden, schwedischen Kinderbüchern, zur Fahrt nach Schweden und zu schwedischen Badeseen

*
Liebt Ihr das schwedische Gebäck auch so sehr? Wie haben Euch die Drömmar-Kekse geschmeckt?

Ahoi und guten Appetit

Eure Küstenmami


Gefällt es Euch auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir doch auf FacebookInstagram und Pinterest. Ich freue mich!

* Bei den mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Für die Platzierung der Links bekomme ich keine Vergütung. Wenn Ihr darüber bestellt, zahlt Ihr keinen Cent mehr, doch ich erhalte eine kleine Provision. Dadurch unterstützt Ihr mich und meine Arbeit, und ich kann z. B. neue Back-Sachen oder Rezeptbücher kaufen. Ahoi, ich danke Euch ganz herzlich dafür!


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.