Sonntag, 10. Februar 2019

5 Ausflüge mit Kindern bei Regenwetter in Kiel

5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Ich stelle Euch auf Küstenkidsunterwegs tolle Ausflugsideen und Aktivitäten für Familien in Kiel und Umgebung vor, die Ihr super bei Regen und Schlechtwetter unternehmen könnt.

Moin, Ihr Lieben!
 
 Regnet es bei Euch auch die ganze Zeit? Hier klopfen die Tropfen an die Scheiben und es "schifft vom Himmel runter", wie wir Norddeutschen sagen. Regen bei Temperaturen knapp über null Grad: Echt norddeutsches Schmuddelwetter also.

Natürlich wollen wir trotzdem etwas unternehmen, denn unsere quirligen Küstenkinder werden ganz kribbelig, wenn sie den ganzen Tag nur zu Hause sitzen. Deshalb zeige ich Euch heute 5 Ausflüge mit Kindern in Kiel und Umgebung, die Ihr auch super bei Regenwetter machen könnt. Dabei sind auch einige ungewöhnliche und vielleicht sogar überraschende Vorschläge und natürlich auch kostenlose Aktivitäten, denn nicht alle Familien haben ein großes Budget. Und falls Ihr nicht hier bei uns im Norden wohnt: Einige der Unternehmungen sind durchaus übertragbar - also lest trotzdem weiter ;) 

Viel Spaß mit unseren Ausflugsideen für Regentage:

***
5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Ich stelle Euch auf Küstenkidsunterwegs tolle Ausflugsideen und Aktivitäten für Familien in Kiel und Umgebung vor, die Ihr super bei Regen und Schlechtwetter unternehmen könnt.

5 Ausflüge mit Kindern bei Regenwetter in Kiel

Auch bei Regen als Familie etwas Schönes unternehmen!

"Regenwetter ist zwar ein Hinderniss, aber kein Grund!" pflegte mein alter Grundschullehrer immer zu sagen, der auch kurz vor der Pensionierung noch unglaublich unternehmungslustig war und mit uns Kindern einen Ausflug nach dem anderen unternommen hat.

Dabei ist ihm immer etwas Originelles eingefallen - denn man kann auch bei Regenwetter eine Menge schöne Dinge erleben! Wir als Familie sind ebenfalls gerne unterwegs, wie Ihr ja wisst. Und hier im Norden, in Kiel und Umgebung gibt es mehr Möglichkeiten für tolle Aktivitäten mit Kindern, als man vielleicht auf den ersten Blick meint.

Deshalb stelle ich Euch heute fünf tolle Ausflugsziele für Familien mit Kindern vor, die sich anbieten, wenn es draußen stürmt und regnet. Darunter sind natürlich auch einige maritime Unternehmungen, wie Ihr es von mir gewohnt seid - aber nicht nur ;)

5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Viele der Ausflüge sind kostenlos, bei manchen freuen sich die Attraktionen über eine kleine Spende.

Viele der Ausflugsziele haben zudem einen wirklich günstigen Eintritt oder sind ganz kostenfrei bzw. gegen eine kleine Spende zu besuchen. Das war mir bei der Auswahl wichtig, denn natürlich sollen auch Familien mit kleinem Budget schöne Erlebnisse haben!

Und psst, nicht weitersagen: Wenn Ihr bis ganz zum Ende lest, erwartet Euch noch ein Extra-Tipp!

*
5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Im Schifffahrtsmuseum Kiel können Familien viel erleben!

1. Leinen los im Schifffahrtsmuseum Kiel

Ahoi, Ihr kleinen und großen Matrosen! Im Schifffahrtsmuseum Kiel gibt es für Familien mit Kindern eine Menge zu erleben. Gerade an trüben, nassen Regentagen bietet sich die große Fischhalle an der Kieler Förde als Ausflugsziel an, denn angesichts der vielen spannenden Schiffsmodelle und nautischen Gerätschaften ist das schlechte Wetter draußen schnell vergessen. Unsere Küstenkinder sind dort ganz begeistert herumgeflitzt und waren vor allen von den Ausstellungsstücken auf ihrer Höhe angetan. 

5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Bei Schlechtwetter machen die Kinder es sich in der Bücherecke des Schifffahrtsmuseums Kiel gemütlich.

Aktuell ist im Schifffahrtsmuseum Kiel noch die Ausstellung "Die Stunde der Matrosen" zum Aufstand von 1918 zu sehen, die auch für ältere Kids und Jugendliche spannend sein dürfte; geht es doch hier um den Beginn der Demokratie in Deutschland. Kleinere Kinder können es sich in der Bücherecke gemütlich machen und schöne maritime Kinderbücher ansehen. Der Eintritt ist kostenlos und das phantasievolle Spendenschiff im Eingangsbereich freut sich über eine kleine Gabe.

*
5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Im Botanischen Garten kann man bei Regen in den Gewächshäusern wunderbar spazierengehen.
 
2. Ein Ausflug in fremde Pflanzenwelten: Die Gewächshäuser des Botanischen Gartens
 
Wenn draußen echt norddeutsches "Schietwedder" herrscht, ist es hier warm und gemütlich: In den Gewächshäusern des Botanischen Gartens der Universität Kiel kann man als Familie wunderbar einen verregneten Nachmittag verbringen. Denn hier könnt Ihr exotische Pflanzen wie den "Stinkewurz", die Riesenseerosen und die Schwiegermuttersitzkakteen bewundern, aber auch bekannte Früchte und Gewürze in anderer Form wiederentdecken, z.B. Kakao, Zimt und Zitronen.

5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Im Botanischen Garten Kiel bieten die Gewächshäuser tolle Erlebnisse für Kids & Eltern.

In einem der kleinen Teiche schwimmen süße Wasserschildkröten, und auch ein paar Aquarien mit kleinen Fischen sind vorhanden. Während die Kinder durch die verschiedenen Klima- und Vegetationszonen der Erde vorneweg sausen, können die Eltern entspannt hinterher schlendern, denn die Gewächshäuser sind durch Türen und Gänge miteinander verbunden. 

Im Vorraum gibt es Toiletten; dort kann man auch gut picknicken und nebenbei die Spendenkanne füttern - der Eintritt ist nämlich auch hier kostenfrei. Unsere Küstenkinder fanden unseren Ausflug ins Warme an einem Schlechtwettertag jedenfalls richtig toll - und wissen jetzt auch, warum der Kakao auf den Bäumen wächst ;)
 
*
5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. In Kiels näherer Umgebung liegt das Ostsee Info-Center Eckernförde.

3. Maritime Erlebnisse im Ostsee Info-Center Eckernförde

Alles über Ostseefische lernen, ganz vorsichtig einen Seestern streicheln, Seemannsknoten knüpfen und den Fischkutter "Klara" steuern - das geht auch im Warmen und Trockenen! Und zwar im Ostsee Info-Center Eckernförde, wo Ihr die Bewohner der Meereswelt kennenlernen und in einer Reihe von einfachen und kinderfreundlichen Experimenten herausfinden könnt, wie man sie auch von Land aus zu schützen vermag. Bei unserem Besuch im letzten Jahr fanden das unsere Küstenkinder total spannend!

5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Ein Ausflug ins Ostsee Info-Center Eckernförde macht Kindern Spaß und ist regensicher!

Im hinteren Bereich findet Ihr das große Fühlbecken, bei dem die Kinder unter Aufsicht der netten Mitarbeiterinnen die dort lebenden Tiere und Pflanzen vorsichtig berühren dürfen. Toll ist auch das Hydrophon, die Horchstation im Mehrzweckraum, mit dem Ihr die Unterwasserwelt belauschen und Euren Ausflug akustisch bis in die Eckernförder Bucht ausdehnen könnt - ganz ohne von oben oder unten nass zu werden ;)

Das gesamte Haus ist barrierefrei, so dass Ihr mit dem Kinderwagen oder Buggy überall hinkommt. Und wenn der Regen aufhört, könnt Ihr noch dem großen Spielschiff am Strand einen Besuch abstatten!

*
5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Bei den Aktionstagen im Maschinenmuseum Kiel gibt es für Kinder viel zu erleben!

4. Die Aktionstage im Maschinenmuseum Kiel

"Oh, Mami, das stampft und zischt aber!" - "Mami, guck mal, da fährt die Eisenbahn!" - "Wow, dürfen wir hier Fahrzeuge selber bauen?" An den Aktionstagen des Maschinenmuseums Kiel gibt es richtig viel zu erleben, denn die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die stets vom Fach sind, denken sich zahlreiche Aktionen für alle kleinen und großen Besucher aus.

5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Ein tolles Ausflugsziel, nicht nur bei Regen: Das Maschinenmuseum Kiel.

Doch auch sonst ist das Museum in den ehemaligen Hallen des Kieler Gaswerks im Stadtteil Wik ein Ausflugsziel, das nicht nur Technik-Freaks begeistert. Die Funktionsweise der Maschinen wird stets verständlich dargestellt, und auch hier sind Fragen jederzeit willkommen. Ebenso wie selbstverständlich alle Kinder und Jugendlichen, die bei Interesse auch schon mal in der museumseigenen Werkstatt mitarbeiten dürfen. Der Eintritt ist frei und Spenden sind willkommen.

*
5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Ein ungewöhnliches Ausflugsziel: Der Abfallwirtschaftshof der ABKI in Kiel-Wellsee.

 5. Ein ungewöhnliches Ausflugsziel für Familien: Der Abfallwirtschaftshof in Kiel-Wellsee

Dieser Ausflug ist mal etwas ganz anders und zudem nützlich: Auf geht's zum nigelnagelneuen Wertstoffzentrum der ABKI in Kiel-Wellsee! Denn alle Kinder lieben die Müllabfuhr - und Ihr Eltern habt bestimmt noch irgendwo Elektro- oder anderen Schrott stehen, der hier ordnungsgemäß und in den meisten Fällen sogar kostenfrei entsorgt werden kann.

Es ist äußerst spannend und teils sogar kurios zu sehen, was die Leute alles in die Container werfen :) Dieser Ausflug funktioniert auch bei schlechtem Wetter, denn praktischerweise ist der größte Teil des Wertstoffhofs in der Clara-Immerwahr-Straße überdacht, so dass Ihr über möglichen Regen nur schmunzelt. Ach ja, und wusstet Ihr, dass der batteriebetriebene Blinki-Turnschuh Eurer Kids in den Elektroschrott und nicht in die normale Mülltonne gehört? 

*
5 Ausflüge mit Kindern in Kiel bei Regenwetter. Mit Kindern macht ein Strand-Besuch auch bei schlechtem Wetter Spaß!

Der Extra-Tipp für wetterfeste Kids: Trotzdem rausgehen!
 
 Es gibt kein schlechtes Wetter? Oh doch, aber gerade dann kann das Draussensein zum echten Erlebnis werden! Wenn am Meer, das ja in Kiel und Umgebung reichlich vorhanden ist, ein "büschen" Wind herrscht, kann man sich herrlich den Kopf freipusten lassen. Also ab nach draußen! Den Strand habt Ihr dann für Euch allein, und die Kinder können sich nach Herzenslust austoben.

Den Kids macht das Wetter ja ohnehin nicht so viel aus, und Ihr könnt sowohl sie als auch Euch als Eltern gut einpacken. Außerdem ist es toll, nach so einem Ausflug wieder ins warme Haus zu kommen und vor dem Kamin einen heißen Kakao zu genießen. Oder probiert doch mal meinen Spezialtrunk für solche Fälle: Küstenmamis Schoko-Traum, der ist herrlich schokoladig und wärmt schön von innen :)

***
Fallen Euch noch weitere Ausflugsziele für Familien mit Kindern bei Regenwetter ein? Dann schreibt sie gerne in die Kommentare; ich freue mich auf Eure Vorschläge und Ideen!

Wenn Ihr Lust auf noch mehr tolle Aktivitäten mit Kindern habt, stöbert doch gerne mal in meiner Kategorie Ausflüge und Unternehmungen hier auf dem Blog. Zu diesem Thema gibt es übrigens auch ein schönes Board auf Pinterest, von dem aus Ihr Euch die Ideen, die Euch am besten gefallen, gleich pinnen bzw. merken könnt. Außerdem findet Ihr auf meiner Seite Die Küstenkids auf dem Spielplatz die allerschönsten Spielplätze hier bei uns im Norden!

Ahoi und viel Spaß unterwegs

Eure Küstenmami


Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf Facebook, Instagram oder Pinterest. Ich freue mich!

1 Kommentar :

  1. Den Link werd ich mal meinen Eltern schicken. Sie suchen immer nach Ideen für Ausflüge mit den Kindern, wenn die Enkel da sind.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.