Donnerstag, 21. November 2019

"111 Orte für Kinder in Kiel": Der Reiseführer für alle Küstenkinder und die, die es werden wollen (+ Verlosung)

"111 Orte für Kinder in Kiel": Der Reiseführer für alle Küstenkinder und die, die es werden wollen. Mein Buch ist da! Ich stelle Euch das praktische Taschenbuch mit tollen Ausflugszielen und Tipps für Kinder, Eltern und Familien, für Einheimische und Touristen auf Küstenkidsunterwegs vor und gebe Euch erste Einblicke in den Inhalt.
Eigenwerbung, und zwar gerne

Moin, Ihr Lieben!

Ihr habt ja vielleicht schon gemerkt, dass sich hier ganz viel im Hintergrund getan hat - und jetzt ist es endlich so weit, jetzt kann ich es Euch erzählen: Mein Buch ist da! Es heißt "111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss" und bietet Euch genau das: 111 tolle Orte in der Landeshauptstadt des Nordens, die Ihr als Familie mit Euren Kindern besuchen und erleben könnt.

Heute stelle ich Euch meinen ungewöhnlichen Reiseführer für alle Küstenkinder und die, die es werden wollen, vor und verrate Euch ein paar Dinge über den Inhalt. Außerdem darf ich meine "111 Orte für Kinder in Kiel" natürlich an Euch verlosen!

***
"111 Orte für Kinder in Kiel": Der Reiseführer für alle Küstenkinder und die, die es werden wollen. Mein Buch ist da! Ich stelle Euch das praktische Taschenbuch mit tollen Ausflugszielen und Tipps für Kinder, Eltern und Familien, für Einheimische und Touristen auf Küstenkidsunterwegs vor und gebe Euch erste Einblicke in den Inhalt.

"111 Orte für Kinder in Kiel": Der Reiseführer für alle Küstenkinder und die, die es werden wollen

"111 Orte für Kinder in Kiel": In der Landeshauptstadt unterwegs

Wollt Ihr mit der kleinsten Fähre des Nordens fahren, in kunterbunte Welten abtauchen oder mit dem Pausenboot mal eine Auszeit nehmen? Dann seid Ihr in Kiel, der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, genau richtig! Und das sind nur drei der Ausflugs- und Entdeckertipps aus meinem neu erschienenen Buch "111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss"*, denn hier bei uns im Norden gibt es noch viel mehr zu erleben!

Da ich mit meinen beiden Küstenkindern ja ohnehin immer in Kiel und Umgebung unterwegs bin, um neue Ausflugsziele, versteckte Ecken und Geheimtipps zu entdecken, zu fotografieren und sie Euch auf dem Blog und auf meinen Instagram- und Facebook-Kanälen vorzustellen, habe ich mich riesig gefreut, als die Anfrage des emons Verlags kam, ob ich in der bekannten "111 Orte"-Reihe die Ausgabe für Eltern und Kinder in Kiel verfassen wolle. Denn das passte einfach genau!

"111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss": Für Kids, Eltern und Familien, auch als tolles Geschenk!

Also wollte ich und habe mein Bestes gegeben, um für Euch 111 wahrhaft spannende, teils sogar ungewöhnliche und kuriose Orte ausfindig zu machen und so zu beschreiben, dass Ihr ebenfalls Lust bekommt, sie mit Euren Kindern zu besuchen. Denn Kiel und übrigens auch die nähere Umgebung haben mehr zu bieten, als manch Alteingesessener vielleicht ahnen mag ;)

Doch nicht nur das: Am Ende jeder Ortsbeschreibung findet Ihr noch einen Extra-Tipp für zusätzliche Aktivitäten und Unternehmungen mit Kindern in Kiel. Ihr bekommt mit diesem Buch also in Wirklichkeit 222 Orte, die Ihr mit Euren Kids besuchen und genießen könnt.

*
"111 Orte für Kinder in Kiel" von Katja Josteit: Ein besonderer Reiseführer für Familien in Kiel und Umgebung

111 Orte für Kinder in Kiel: Für alle Altersstufen und die ganze Familie

Und für wen ist mein Reiseführer nun gedacht? Denn ja, es ist tatsächlich eine Art Reiseführer, wenn auch einer der ungewöhnlichen Art! 

Ich habe die "111 Orte für Kinder in Kiel"* für alle Kinder und ihre Eltern geschrieben, also für alle Altersstufen. Das bedeutet, es sind wunderbare Plätze dabei, an denen Ihr Euch mit Baby und Kleinkind wohl fühlen und die ersten Erkundungsschritte gemeinsam erleben könnt, aber auch eine Menge Attraktionen und Ausflugsziele, die Kindergarten- und Schulkindern Spaß machen. Und selbstverständlich habe ich an die älteren Kids und Jugendlichen gedacht, denn auch für sie gibt es ihn Kiel teils ungeahnte Möglichkeiten, etwas Cooles zu erleben und sich auf ungewohntem Terrain auszuprobieren. 

Bei all diesen Orten kommen die Eltern natürlich nicht zu kurz - denn ich als Küstenmami weiß, wie das Leben und Unterwegssein mit Kindern so ist. So habe ich zum Beispiel darauf geachtet, dass beim Kindertheater ein kleines Augenzwinkern für die Eltern mit dabei ist und der Kaffee - zumindest an vielen Orten - in Strömen fließt ;) Bei der Auswahl der Orte und beim Schreiben des Buches habe ich zudem darauf Wert gelegt, dass möglichst alle in der Familie etwas von den Ausflügen und Tipps haben - denn nur dann macht eine Kiel-Entdeckung sowohl für von auswärts kommende Besucher und Touristen unserer schönen Landeshauptstadt als auch für alteingesessene Kielerinnen und Kieler wirklich Freude.

*
"111 Orte für Kinder in Kiel": Maritime Ausflugsziele, Tipps und versteckte Ecken für die ganze Familie.

"111 Orte für Kinder in Kiel": Orte für alle Gelegenheiten

Ihr bekommt die "111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss" natürlich in der Buchhandlung Eures Vertrauens oder online*. Weshalb Ihr meinen Reiseführer kaufen solltet? Vielleicht trifft ja eine der folgenden Situationen oder Gelegenheiten auf Euch zu:

Womöglich kennt Ihr das: Das Wochenende steht vor der Tür und Ihr fragt Euch, was Ihr um Himmelswillen mit den lieben Lütten unternehmen könnt. Denn auf den üblichen Spielplatz um die Ecke habt Ihr keine Lust, und die Kinder wollen auch gerne mal etwas Neues erleben. Es kann doch gar nicht sein, dass es in Kiel keine weiteren Orte gibt, an denen Ihr noch nicht als Familie wart - doch wo liegen sie nur?

Oder: Es "schifft" vom Himmel runter und der Wind pfeift, wie das bei uns im Norden ja durchaus mal der Fall sein kann. Zuhause meckern die Kids schon seit Stunden, Euch fällt die Decke auf den Kopf und Ihr müsst unbedingt mal raus. Nur wohin bei schlechtem Wetter mit Kindern in Kiel?

"111 Orte für Kinder in Kiel": Vom Baby über das Kindergarten- und Schulkind bis zum Jugendlichen sind für alle Altersstufen spannende Ausflüge und Geheimtipps dabei.

Oder: Die Großeltern bzw. liebe Freunde kündigen ihren Besuch in Kiel an, und Ihr wollt gerne mit ihnen als Familie etwas Besonderes unternehmen. Ihr möchtet Euren Gästen etwas bieten, zugleich soll es etwas Ungewöhnliches sein, ein Ort, den Ihr noch nicht in und auswendig kennt und der vielleicht eine kleine Überraschung für den Besuch und die Kinder bereit hält. Doch wo findet Ihr das in Kiel auf die Schnelle?

Oder: Weihnachten naht, und Ihr sucht noch ein schönes Geschenk. Vielleicht für Freunde mit Kindern, die in Kiel und Umgebung leben oder hierher gezogen sind, oder für Verwandte, die Ihr gerne mal für einen Besuch in die Schleswig-Holsteinische Landeshauptstadt locken wollt. Oder für Euch selbst, Euren Partner und Eure Familie. Keine Süßigkeiten oder ein weiteres Deko-Element, das in der nächstbesten Ecke verstaubt, sondern etwas, das einfach ist, und Freude, gemeinsame Zeit und echte Erlebnisse schenkt.

Für all diese Gelegenheiten ist mein Buch genau das Richtige :) Zudem findet Ihr in den Beschreibungen und Bildern eine Menge Nord-Flair und viele maritime Inspirationen. Denn selbstredend habe ich es auch mit meinem Küstenmami-Herz, meiner Liebe zur Kieler Förde und zum Meer geschrieben. Ebenso wie meine Küstenkinder, denen ich es gewidmet habe, und die die besten Ausflugsbegleiter und -kritiker sind, die man sich denken kann.

*
Hier nochmal alle Daten auf einen Blick:

von Katja Josteit
Verlag: emons
ISBN: 978-3-7408-0641-5
Für alle kleinen, großen und ewigen Kinder sowie ihre Eltern

*
"111 Orte für Kinder in Kiel": Der Reiseführer für alle Küstenkinder und die, die es werden wollen. Mein Buch ist da! Ich stelle Euch das praktische Taschenbuch mit tollen Ausflugszielen und Tipps für Kinder, Eltern und Familien, für Einheimische und Touristen auf Küstenkidsunterwegs vor und gebe Euch erste Einblicke in den Inhalt.

VERLOSUNG

Und jetzt darf ich mein neues Buch "111 Orte für Kinder in Kiel"* insgesamt drei mal an Euch verlosen: Einmal hier auf dem Blog, einmal auf meiner Facebook-Seite und einmal auf Instagram. Wenn Ihr also auch dort teilnehmt, habt Ihr jedes Mal eine weitere Chance zu gewinnen! Vielen lieben Dank an den emons Verlag für das Bereitstellen der drei Gewinnspiel-Exemplare!

Ganz viel Glück Euch allen und beachtet bitte die Teilnahmebedingungen:

*
"111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss". Das Buch aus dem emons Verlag gibt es im Buchhandel und online zu kaufen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1.) Folgt Küstenkidsunterwegs auf Facebook. Wenn Ihr dort nicht seid, abonniert mich auf Instagram oder erzählt anderen Eltern von meinem Blog :)

 2.) Ich freue mich und Ihr bekommt ein Extralos, wenn Ihr diesen Beitrag auf Facebook teilt.
 
3.) Hinterlasst hier auf dem Blog einen netten Kommentar unter diesem Post (anonyme Teilnehmer bitte Namen + Mail-Adresse angeben, damit ich im Falle des Falles weiß, wer gewonnen hat) und beantwortet folgende Frage: Warum möchtet Ihr mein Buch "111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss" gewinnen?

4.) Teilnehmen könnt Ihr bis Donnerstag, den 28.11.2019, um 23.59 Uhr.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und eine Versandadresse in Deutschland haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Wenn Ihr teilnehmt, gebt Ihr Euer Einverständnis, dass ich Euch im Gewinnfall namentlich (es geht auch ein Nickname) auf dem Blog und in den sozialen Netzwerken nennen darf und erklärt Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch diese Webseite einverstanden sowie damit, dass sie für den Versand verwendet werden dürfen. Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder anderen sozialen Medien und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Der/die glückliche Gewinner/in wird ausgelost und auf meiner Gewinner-Liste hier auf dem Blog bekannt gegeben.

***
Ich hoffe von Herzen, dass Euch die "111 Orte für Kinder in Kiel" genauso gut gefallen wie mir, und Ihr ganz viel Freude beim Lesen und Entdecken all der schönen Ausflugsziele, Ecken und versteckten Winkel habt, die Kiel so zu bieten hat. Schreibt mir gerne in die Kommentare, wenn Ihr weitere Anregungen für mich habt, vielleicht gibt es ja bald eine zweite Auflage!

Ahoi und viel Spaß beim Lesen meines Buchs!

Eure Küstenmami


Die Rezensions- und Verlosungsexemplare wurden mir freundlicherweise vom emons Verlag zur Verfügung gestellt.

Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf FacebookInstagram oder Pinterest. Ich freue mich!

* Bei den mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links handelt es sich um Affilliate-Links. Für die Platzierung der Links erhalte ich keine Vergütung. Wenn Ihr darüber bestellt, zahlt Ihr keinen Cent mehr, doch ich erhalte eine kleine Provision. Dadurch unterstützt Ihr mich und meine Arbeit. Ahoi, ich danke Euch ganz herzlich dafür!

Kommentare :

  1. Oh wie toll😊 Wohne leider selbst nicht mehr in Kiel, möchte aber meinen Kindern unbedingt meine alte wunderschöne Studentenheimat zeigen. Und da wäre das Buch natürlich perfekt.
    Viele Grüße Claudia
    Claudiajonas45@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch sieht großartig aus, ich freu mich sehr für Dich! So schade, dass Kiel so weit weg ist, sonst würd ich schon alle Orte abgrasen...

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll ist das denn,,, herzlichen Glückwunsch 🎈🎈 und viel Erfolg mit dem Buch
    Ich möchte gerne für mich gewinnen um noch mehr Ausflugsziele zu haben die wir mit unsere Enkelin Unternehmen können
    Vielen lieben Dank für die Chance

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum eigenen Buch!!! <3

    Wir würden so gerne gewinnen, da es super zum nächsten Sommerurlaub passen würde! Danke für die Chance!
    LG und eine schönes Wochenende
    Nele E.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Meine Liebe!
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag zu deinem tollen Buch! Das muss ich einfach haben! Habe auch mal in Kiel gelebt. Mit meiner Nichte haben wir einiges entdeckt.die Jungs gab es da noch nicht! Gerne versuche ich mein Glück! Gvlg Tine

    AntwortenLöschen
  6. Hi!
    Dein eigenes Buch! Herzlichen Glückwunsch! Ich würde das tolle Buch gerne meiner Tochter und ihren Kindern schenken! Liebe Grüße Siggi

    AntwortenLöschen
  7. Das Cover ist klasse, ist der Inhalt genauso wird es ein Hit.

    AntwortenLöschen
  8. Ich möchte das tolle Buch von Dir unbedingt für meine beiden lieben Enkel gewinnen. Wir haben schon viele Dinge zusammen unternommen und ein paar neue Tipps können wir gut gebrauchen.
    Herzlichen Glückwunsch zu dem super Buch und liebe Grüße
    Oma Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Als gebürtiger Nicht-kieler wird es auch für uns Eltern eine Reise sein.
    LG Anne Di

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch! Ich würde gerne gewinnen, um mit Kindern endlich ein Paar schöne Ausflüge in Kiel zu machen. Von uns aus ist es ja nicht so weit!
    Viele Grüße,
    Naida (pripovjedac@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich möchte das tolle Buch von Dir unbedingt für meine beiden lieben Enkel gewinnen. Wir haben schon viele Dinge zusammen unternommen und ein paar neue Tipps können wir gut gebrauchen.
    Herzlichen Glückwunsch zu dem super Buch und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Das klingt so klasse. Da wir ganz in der Nähe von Kiel wohnen und mit zwei Kindern immer an neuen Orten interessiert sind, wäre das Buch bei uns sehr gut aufgehoben. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Buch! Ich bin neugierig ;-) Und würde es gerne kennenlernen - und meiner Familie einen Urlaub dort bestimmt schmackhaft machen! Es gibt so viel zu entdecken! Wir würden uns sehr freuen auf Entdeckungsreise zu gehen ;-)
    Christine S
    christine@georolf.de

    AntwortenLöschen
  14. Vielen lieben Dank für Eure tollen Kommentare und Gewinnspielteilnahmen! Mittlerweile habe ich ausgelost, alle glücklichen Gewinner*innen findet Ihr wie immer hier: https://kuestenkidsunterwegs.blogspot.com/p/gluckliche-gew.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.