Mittwoch, 20. Juni 2018

Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine

Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine. In Schwentinental, in der näheren Umgebung von Kiel, gibt es bei der Rastorfer Mühle eine Fischtreppe, die nicht nur für Kinder spannend und einen Ausflug wert ist. Auf Küstenkidsunterwegs verrate ich Euch, wo Ihr sie findet und was Ihr dort erleben könnt!

 Moin, Ihr Lieben!
 
Bei uns im Norden haben wir nicht nur das Glück, dass das Wasser, also das Meer nie weit entfernt ist. Nein, neben der Nord- und Ostsee, der Kieler sowie der Flensburger Förde gibt es auch noch viele andere Gewässer, die einen Ausflug wert sind und an denen man zusammen mit seinen Kindern tolle Dinge erleben kann!
 
So zum Beispiel die Schwentine, ein wunderbar verträumtes Flüsschen, das mitten durch Schleswig-Holstein fließt. Dort haben wir, gar nicht weit von unserem Heimathafen Kiel entfernt, eine spannende Fischtreppe und weitere Ausflugsmöglichkeiten entdeckt.

In zwei Posts nehme ich Euch mit auf unseren Familienausflug; hier kommt der erste Teil zur Fischtreppe an der Schwentine:
 
***
Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine. Der Fluss ist an der Rastorfer Mühle angestaut.

 
Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine
 
Die Schwentine: Ein wunderbar entspannter Fluss
 
Am höchsten Punkt Schleswig Holsteins entspringt sie, windet sich durch die Holsteinische Schweiz und wird zu einem der längsten Flüsse des schönsten Bundeslandes der Welt: Die Schwentine. Trotz all dieser Superlative ist sie ein wunderbar entspannter, unaufgeregter Fluss, an dessen Ufer man einfach die Seele baumeln und mit den Kids herrlich "pütschern" kann.
 
Doch man kann dort auch einiges erleben! Wir haben vor einiger Zeit bereits die Gegend um die Schwentinemündung zur Kieler Förde hin erkundet. Zudem fließt die Schwentine durch den Wildpark Schwentinental, der besonders mit Kindern einen Besuch wert ist. Diesmal haben wir uns die Fischtreppe bei der Rastorfer Mühle ansehen und rund um unseren Ausflug dorthin noch eine Reihe weiterer schöner Entdeckungen gemacht, die Ihr für Unternehmungen mit Kindern nutzen könnt.

*
Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine. In Schwentinental, in der näheren Umgebung von Kiel, gibt es bei der Rastorfer Mühle eine Fischtreppe, die nicht nur für Kinder spannend und einen Ausflug wert ist. Auf Küstenkidsunterwegs verrate ich Euch, wo Ihr sie findet und was Ihr dort erleben könnt!
 
Die Fischtreppe bei der Rastorfer Mühle
 
Damit nicht nur das Wasser, sondern auch die Fische, gerade in den angestauten Bereichen in der Nähe der Wasserkraftwerke, die Schwentine passieren können, wurde bei der ehemaligen Rastorfer Mühle eine Fischtreppe errichtet. Von Becken zu Becken schwimmend ist es den Fischen hier möglich, den Höhenunterschied zu überwinden, der sich durch das Anstauen des Wassers in den einzelnen Abschnitten der Schwentine ergibt.

Ihr findet die Fischtreppe, wenn Ihr den Fernsichtweg im Ort Schwentinental bis zum Ende durch fahrt, ins Tal hinunter, dort wo er schließlich auf die kleine Straße "Rastorfer Mühle" trifft, deren Name von der einstigen Funktion des entsprechenden Gebäudes zeugt, das seit 1904 zum Wasserkraftwerk umfunktioniert wurde.
 
Parken ist hier nicht so leicht, weil sich die Straße an dieser Stelle in engen Kurven windet. Mein Tipp: Ihr könnt Euer Auto etwas weiter oben am Fernsichtweg auf dem kleinen Parkplatz am unteren Ende des Wildparks Schwentinental abstellen. Die Fischtreppe selbst lässt sich am besten aus der Kurve, dem Treffpunkt von Fernsichtweg und der Straße "Rastorfer Mühle" beobachten.

Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine. Von der Brücke aus können Kinder gut und sicher gucken.

Die ganze Konstruktion aus Wasserbecken und Fischtreppe war besonders für unseren Küstenjungen total spannend anzusehen! Denn da er gerade voll in der Warum-Phase ist und für alles, aber auch wirklich alles eine Erklärung braucht, ist es natürlich viel anschaulicher, die Fischtreppe und ihre Funktionen mit eigenen Augen erfassen zu können, statt sie nur abstrakt erläutert zu bekommen.

Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine. Im angestauten Teich schwimmen auch Karpfen! 
Doch auch der gesamte Bereich ist interessant! Gerade im angestauten Teich oberhalb der Fischtreppe konnten wir z.B. direkt vor unseren Füßen Karpfen schwimmen sehen; das fand unser kleines Küstenmädchen äußerst faszinierend. Die Fischtreppe hingegen ist nur mit etwas Abstand zu beobachten, dafür jedoch ordentlich gesichert, was gerade bei neugierigenden Küstenkindern ein Vorteil ist ;)

Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine. Von der Brücke aus können Kinder gut und sicher gucken.

Ein Familien-Ausflug zu den Fischen: Die Fischtreppe an der Schwentine. Ein Spaziergang im Schwentinental ist äußerst idyllisch.
 
Auch von den verschiedenen kleinen Brücken aus kann man hier wunderbar kindersicher den Wasserlauf der Schwentine beobachten, denn diese sind ebenfalls mit Gittern versehen. Und von der Brücke aus auf's Wasser gucken hat etwas unglaublich Entspannendes - finden wir jedenfalls :)

Doch wir wären nicht die Unterwegs-Familie, wenn es uns nach der Fischtreppe nicht noch weiter gezogen hätte. Ihr kennt uns - wir sind einfach unternehmungslustig :) Und gerade an diesem etwas versteckt liegenden Abschnitt der Schwentine, den selbst viele "Eingeborene" aus Kiel und Umgebung nicht kennen, gibt es noch mehr zauberhaften Ecken und tolle Möglichkeiten, etwas mit seinen Kindern zu erleben!

Da das jedoch für einen Post zu viel werden würde, verrate ich sie Euch in einem Extra-Post, dem 2. Teil unseres Familien-Ausflugs: 5 weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Guckt doch mal rein, da ist sicher auch für Euch etwas dabei!

***
Habt Ihr mit Euren Kindern schon mal eine Fischtreppe angesehen? Kennt Ihr vielleicht sogar die Gegend um die Schwentine herum bzw. das schöne Schwentinental?

Ahoi und viel Spaß unterwegs

 
Eure Küstenmami
 
 
Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir doch auf Facebook, Instagram oder Pinterest. Ich freue mich!


Kommentare :

  1. Hallo Küstenmami,
    wenn ihr mal wieder an der Rastorfer Mühle seid, kann ich euch die Obstquelle direkt nebenan ans Herz legen. Obsthof mit eigenem Hofladen. Und den Saft den mag ich total gerne.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da waren wir auch! Danke für den Hinweis, das nehme ich in den Anschluss-Post mit den weiteren Ausflugsideen im Schwentinental auf :)

      Viele liebe Grüße
      Küstenmami

      Löschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.