Freitag, 1. Juni 2018

Heute ein Buch! "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Bücher für hochsensible Kinder und ihre Eltern

Heute ein Buch! "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Bücher für hochsensible Kinder und ihre Eltern. Auf Küstenkidsunterwegs stelle ich Euch zum Internationalen Kindertag die zwei einfühlsamen und hilfreichen Kinderbücher von Petra Neumann aus dem AMH Verlag für Kinder mit Hochsensibilität (HS bzw. HSP) vor und darf sie zudem an Euch verlosen!
Kinderbuchrezension + Verlosung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Heute ist ein ganz besonderer Tag: Der Internationale Kindertag, der ins Leben gerufen wurde, um auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufmerksam zu machen. Aus diesem Anlass möchte ich meinen aktuellen Blogpost im Rahmen der Aktion "Heute ein Buch!" ganz besonderen Kindern widmen: Den Kindern mit Superfühlkräften!
 
Das sind Kinder, die eine spezielle Gabe haben, die jedoch auch mit bestimmten Herausforderungen verbunden ist: Hochsensible Kinder oder auch Kinder, die HSP (HochSensible Persönlichkeiten - Highly Sensitive Persons) sind. Für diese Kinder und ihre Eltern hat die Autorin und Zweifachmami Petra Neumann zwei wundervolle Bücher geschrieben: "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden".
 
Diese einfühlsamen, mit viel Humor und Verständnis geschriebenen Kinderbücher will ich Euch heute näher vorstellen. Zudem darf ich etwas ganz Besonderes an Euch verlosen: Beide der vorgestellten Bücher - und zwar als von der Autorin handsignierte Exemplare!
 
***
Heute ein Buch! "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Bücher für hochsensible Kinder und ihre Eltern. Auf Küstenkidsunterwegs stelle ich Euch zum Internationalen Kindertag die zwei einfühlsamen und hilfreichen Kinderbücher von Petra Neumann aus dem AMH Verlag für Kinder mit Hochsensibilität (HS bzw. HSP) vor und darf sie zudem an Euch verlosen!
 
Heute ein Buch! "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Bücher für hochsensible Kinder und ihre Eltern
 
Hochsensible Kinder sind SuperFÜHLkrafthelden!
 
Habt Ihr vielleicht auch ein hochsensibles Kind zu Hause? Das könnte gut sein, denn mittlerweile weiß man, dass bis zu 20% aller Menschen - und natürlich nicht nur als Kinder - diese besondere Fähigkeit haben: Die Hochsensibilität (HS). Dabei handelt es sich um Kinder, die die wunderbare Eigenschaft haben, äußerst sensibel Gefühle aufnehmen, verarbeiten und weitergeben zu können, die ganz besonders aufmerksam, sensibel, mitfühlend und liebevoll sind.
 
Die aber auch, eben wegen dieser besonderen Fähigkeit, von Gefühlen ganz anders getroffen oder betroffen werden, auf die Eindrücke teils ungefiltert einprasseln und die schnell überfordert, verängstigt oder emotional erschöpft reagieren können. Das ist nicht immer leicht, und was diese Kinder dann brauchen, ist kein Stempel, keine Schublade und erst recht keine Beschimpfungen, sie seien "zickig" und sollten sich "mal nicht so anstellen", sondern ganz viel Liebe, Verständnis und Unterstützung. Und dabei helfen solche Bücher wie die von Petra Neumann!

*
Heute ein Buch! "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Bücher für hochsensible Kinder und ihre Eltern. Das SuperFÜHLkraftbuch hilft Kindern und ihren Elternteilen, liebevoll mit ihren besonderen Fähigkeiten umzugehen.
 
"Henry mit den Superkräften": Das besondere Buch für hochsensible Kinder
 
Denn die Autorin und zweifache Mutter Petra Neumann sieht das Phänomen positiv und ist der Ansicht, dass solche Kinder Superhelden sind, und zwar SuperFÜHLkrafthelden. Der Protagonist in ihrem Buch Henry mit den Superkräften*, der siebenjährige Henry, erklärt das sehr gut: So wie andere Helden besonders schnell laufen oder hoch klettern und weit springen können, können die SuperFÜHLkrafthelden besonders gut und stark fühlen. Und das ist etwas total Tolles!
 
In dem wunderbar feinfühlig und differenziert geschriebenen, aber dennoch leicht verständlichen Büchlein aus dem AMH Verlag werden das Leben und die wichtigen Erlebnisse wie Kindergeburtstag, Schulalltag, Urlaub und Großelternbesuch aus Henrys Perspektive geschildert. Das bedeutet, dass man direkt aus der Sicht eines hochsensiblen Kindes erfährt, wie aufregend und schön, aber auch beängstigend manche scheinbar "normalen" Situationen sein können.
 
Das ist äußerst hilfreich, denn so ist es den Kindern, die dieses Buch lesen, aber auch den vor- oder mitlesenden Eltern möglich, besser zu verstehen, welche Gefühle bei einem selbst, den Geschwistern oder betroffenen Freunden in solchen Momenten auftauchen können und wie man lernen kann, damit geschickt und einfühlsam umzugehen. Schnell wird deutlich: So wie Henry geht es vielen Kindern und ihren Eltern - denn oft ist mindestens ein Elternteil eines SuperFÜHLkrafthelden ebenfalls hochsensibel. Und wenn man das weiß, ist man nicht nur weniger allein, sondern kann sein Kind auch besser im Umgang mit der Superkraft unterstützen bzw. ihm helfen, seine Gefühle anzunehmen und sie in positive Energie umzuwandeln.
 
*
Heute ein Buch! "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Bücher für hochsensible Kinder und ihre Eltern. Dieses Handbuch bietet wertvolle Tipps und Hilfestellungen für alle, die von Hochsensibilität (HSP) betroffen sind.
 
"Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Eine hilfreiche Trickkiste für alle Hochsensiblen
 
Genau dafür gibt es noch ein zweites Buch von Petra Neumann zum Thema "Hochsensibilität", das unmittelbar an das erste anschließt: Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden*. Darin öffnen Henry und seine kleine Schwester Johanna ihre "Trickkiste" für alle kleinen und großen Leser, d.h. es gibt ganz praktische Übungen und Hilfestellungen, wie die SuperFÜHLkrafthelden mit sich und ihrer Umwelt besser klarkommen und vor allem Freude an ihren besonderen Fähigkeiten haben.
 
Dieses zweite Buch der Autorin ist ausdrücklich ein Arbeitsbuch, das heißt, darin darf explizit geschrieben, gemalt, gekritzelt, ausgeschnitten und alles andere werden. Und so entsteht für jedes besondere Kind ein ganz persönliches Handbuch - denn jeder Superheld und jede Superheldin fühlt anders und einzigartig und darf auch nicht nur auf ihre bzw. seine Hochsensibilität reduziert werden.
 
Besonders nützlich fanden wir die Kapitel zum Gedankenkarussell, zu den Energie-Tankstellen und zur unbegründeten Angst - denn die lässt sich gemeinsam mit den Assistenten der SuperFÜHLkrafthelden, der Eltern oder Geschwister, durchaus besiegen :) Und natürlich haben wir uns jeder unseren persönlichen Superhelden-Ausweis mit unseren individuellen Superkräften drauf erstellt! Selbstverständlich habe ich als Mami auch einen - und das tut richtig gut.
 
*

 
Unser Wunsch: Ein SuperFÜHLkrafthelden-Buch für Kleinkinder
 
Beide Bücher von Petra Neumann fanden wir in höchstem Maße lesenswert, gerade auch in Kombination. Nach der Lektüre blieb nur ein Wunsch an die Autorin offen:
 
Unsere Kinder sind noch relativ klein, unser Küstenjunge ist vier Jahre alt und sein kleines Schwesterchen ist drei geworden. Deshalb ist vieles aus den beiden Werken schon auf unsere Kids übertragbar, manches aber auch noch nicht, einfach weil sie noch keine Schulkinder sind. Daher die Bitte: Liebe Petra, schreib doch noch so ein tolles Buch bzw. Handbuch auch für Kleinkinder und ihre Eltern, das fänden wir superheldenweltklasse!

*
Hier nochmal alle Fakten auf einen Blick:
 
...oder - warum in jedem Kind ein Held steckt...
von Petra Neumann
Verlag: AMH
ISBN: 978 3981657111
Ab 5 Jahren
 
Henry und Johanna öffnen ihre Trickkiste
von Petra Neumann
Verlag: AMH
ISBN: 978 3981657135
Ab 7 Jahren
 
*
Bei der Aktion "Heute ein Buch! Bloggeraktion aus Liebe zum Lesen" stellen viele Bloggerinnen zum Internationalen Kindertag tolle Kinderbücher vor.


"Heute ein Buch!" Bloggeraktion zum Internationalen Kindertag
 
Der Internationale Kindertag am 1. Juni wurde ins Leben gerufen, um auf die Rechte der Kinder dieser Welt aufmerksam machen - und das Recht auf Bildung und damit auf Lesen und Zugang zu Büchern ist ein ganz wichtiges! Daran will auch die Aktion "Heute ein Buch! Bloggeraktion aus Liebe zum Lesen" erinnern, bei der zahlreiche Kinderbuch- und Familienblogger jeweils ein oder mehrere Bücher vorstellen und verlosen.
 
Neben den tollen Büchern für hochsensible Kinder und ihre Eltern, die ich Euch näher bringen durfte, gibt es auch noch viele andere spannende Bücher, die Ihr an diesem Tag kennenlernen und gewinnen könnt. Schaut doch mal gerne bei den folgenden Bloggerinnen bzw. ihren Blogs vorbei, lasst Euch inspirieren und versucht Euer Glück:
 
* Janet von Kinderbuchlesen.de
* Sari von Heldenhaushalt
* Susanne von Familienbücherei
* Miri von Geschichtenwolke
* Alu von Grosseköpfe
* Anne von X mal anders sein
 * Jenny von Kinderchaos
 * Rike von kinstabuch
 
*
Heute ein Buch! "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden": Bücher für hochsensible Kinder und ihre Eltern. Auf Küstenkidsunterwegs stelle ich Euch zum Internationalen Kindertag die zwei einfühlsamen und hilfreichen Kinderbücher von Petra Neumann aus dem AMH Verlag für Kinder mit Hochsensibilität (HS bzw. HSP) vor und darf sie zudem an Euch verlosen!

VERLOSUNG
 
 Im Rahmen der Aktion "Heute ein Buch!" zum Internationalen Kindertag 2018 darf ich die beiden Bücher von Petra Neumann "Henry mit den Superkräften" und "Das Handbuch für SuperFÜHLkrafthelden" an Euch verlosen - und zwar als von der Autorin handsignierte Exemplare! Ich verlose sie als Paket, d.h. beide Bücher zusammen an eine Person.
 
Ganz viel Glück Euch allen, und bitte beachtet die Teilnahmebedingungen!
 
TEILNAHMEBEDINGUNGEN 
 

1.) Folgt Küstenkidsunterwegs auf Facebook. Wenn Ihr dort nicht seid, abonniert mich auf Instagram oder erzählt anderen Eltern von meinem Blog :)

 2.) Ich freue mich und Ihr bekommt ein Extralos, wenn Ihr diesen Beitrag auf Facebook teilt.
 

3.) Hinterlasst hier auf dem Blog einen netten Kommentar unter diesem Post (anonyme Teilnehmer bitte Namen + Mail-Adresse hinterlassen, damit ich im Falle des Falles weiß, wer gewonnen hat) und beantwortet folgende Frage: Für wen möchtet Ihr die beiden Bücher für SuperFÜHLkrafthelden gewinnen?

4.) Teilnehmen könnt Ihr bis Dienstag, den 05.06.2018, um 23.59 Uhr.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Wenn Ihr teilnehmt, gebt Ihr Euer Einverständnis, dass ich Euch im Gewinnfall namentlich (es geht auch ein Nickname) auf dem Blog und in den sozialen Netzwerken nennen darf und erklärt Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch diese Webseite einverstanden. Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder anderen sozialen Medien und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Der/die glückliche Gewinner/in wird ausgelost und auf meiner Gewinner-Liste hier auf dem Blog bekannt gegeben.
  
 ***
 Ganz viel Glück Euch allen! Schaut auch gerne mal bei den anderen Buchvorstellungen der Aktion "Heute ein Buch!" vorbei und nehmt für Eure Kinder teil!
 
Ahoi und geht nie ohne Buch an Bord ;)
 
Eure Küstenmami
 
 
Die Rezensions- und die Verlosungsexemplare wurden mir freundlicherweise vom Verlag AMH und der Autorin Petra Neumann zur Verfügung gestellt.

Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf Facebook, Instagram oder Pinterest. Ich freue mich!
 
* Bei den mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links handelt es sich um Affilliate-Links. Für die Platzierung der Links erhalte ich keine Vergütung. Wenn Ihr darüber bestellt, zahlt Ihr keinen Cent mehr, doch ich erhalte eine kleine Provision. Dadurch unterstützt Ihr mich und meine Arbeit. Ahoi, ich danke Euch ganz herzlich dafür!


Kommentare :

  1. Ich habe 4 Kids, die alle meine persönlichen Superhelden sind ❤ Daher möchte ich natürlich auch für meine kleinen Helden gewinnen 🍀🍀
    Liebe Grüsse Jasmin
    wallrapp88@t-online.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ich finde es toll das es diese zwei Bücher gibt werde es auch lesen da ich auch hochsensibel bin ich seh sie auch als Gabe bei nur es ist auch belastend für mich. Da viele zu mir kommen mit ihren Problemen oft war es zu viel denoch versuche ich gerade nicht alles in mich aufzunehmen.
    Hiho
    Nimi

    AntwortenLöschen
  3. Oh,das würde ich sehr gerne für meinen Sohn gewinnen....!

    Fifa20

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farinam@Web.de
      (Sorry die hatte ich vergessen )

      Löschen
  4. Vielen Dank für die tolle Verlosung
    Ein ganz wichtiges Thena und ich ( bzw meine Kleine) fühl mich angesprochen und deshalb würden wir uns natürlich sehr über die beiden Bücher freuen
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde das Set liebend gerne für meine kleine Heldentochter gewinnen :)
    Erreichbar über fb (Mary Lou)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Für meine Tochter, die anderen Kindern gegenüber ehee schüchteen entgegentritt und leider momentan übergangsweise in einer anderen Kita untergebracht werden muss weil in der aktuellen schimmel festgestellt wurde. Deshalb ist sie meine persönliches Superheldin, weil sie es so super meistert 💞

    AntwortenLöschen

  7. �� Ich wäre ganz entzückt , wenn es mit diesem tollem Baby Hummel Bommel-Set Gewinn hier glückt ! :D Darum hüpfe ich 1 - 2 - 3 - in den Lostopf rein ! �� Wir würden uns sehr freuen �� und drücken gaaaaanz doll alle großen und kleine Daumen !

    Danke für diese wunderschöne Aktion zum Internationalen Kindertag �� !

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich folge dir bei FB als Kristina Hövelmann und habe das Gewinnspiel gerne dort geteilt. Ich möchte die Bücher gerne für meine Tochter und meinen Sohn gewinnen.

    Viele Grüße
    Kristina H.

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Bücher - meiner Superheldin würden sie auch gefallen und ich glaube wuir würden so manche Parallelen darin entdecken!
    Christine Springwald (FB)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    das ist genau das richtige für mein Patenkind (bzw meine Schwester). Wobei mich das auch neugierig macht!
    Da hüpfe ich sehr gern in den Lostopf.
    stadtmueller(punkt)bine@web(punkt)de
    LG,
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. Danke
    Für diese tollen Bücher.

    Ich würde sie gerne meinem Jüngsten schenken. Er kann die bestimmt sehr gut gebrauchen, ein kleines "Sensibelchen" das sich hier bestimmt wiederfinden kann

    Liebe Grüße

    Tanja

    FB Tanjasb Buchgarten

    AntwortenLöschen
  12. Wow Danke für die Buchvorstellung. Mein Mann ist hochsensibel und meine Tochter hat auch einige Merkmale, die darauf hinweisen. Manchmal ist es gold wert und manchmal ist es wie ein Fluch. Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen.

    AntwortenLöschen
  13. Für meine Kinder Henry und Otto, für die ich sehr dankbar bin. ...das passt doch super, oder. ..gemeinsam mit meinem Mann. ...Otto der Kämpfer

    AntwortenLöschen
  14. Da würde ich mein Glück gerne für meinen Neffen und seine Eltern probieren. Und auch ich als Tagesmutter würde es gerne lesen um mir ein paar Tipps zu holen.

    LG Wencke
    Boerensen@gmx.net

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde die Bücher gerne für meinen Großen und mich gewinnen. Wir sind beide hochsensibel und es ist nicht immer leicht! Aber wir sind ein tolles Team und würden uns mega über die Bücher freuen :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde die Bücher gerne für meine Nichte gewinnen.
    Geteilt: https://www.facebook.com/baumert.lars/posts/1081012558719533

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, ich würde die Bücher gerne für meinen Sohn (9) gewinnen. Er ist Hochsensibel und vielleicht ist sind die Bücher ganz hilfreich für uns. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Melanie(ät)baute.eu

    AntwortenLöschen
  18. Die Bücher möchte ich gerne für meine ganz persönlichen Superhelden - meine zwei Jungs - gewinnen. Die Aktion "Heute ein Buch!" ist klasse - danke dir für's Mitmachen.
    Folge auf FB als Sa Jo - frausajo(at)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    wieder ein Mal ein toller Bericht und ich drücke den anderen die Daumen.
    Meine erste Tochter war die ersten Jahre auch sehr sensibel und hat sich zu einem wunderbaren Mädchen (in der beginnenden Pubertät) entwickelt.
    Mit viel Liebe und noch mehr Geduld konnte ich viele "Phasen" einfacher überstehen und gemeinsam meistern. Das ist immer rein "Rezept" für sensible Kinder, die ihren eigenen, aber zumeist wundervollen Weg gehen.
    Liebe Grüße, Simone (klicken_freuen)

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank, Ihr Lieben, ich habe mich sehr über Eure tollen Kommentare und Eure Teilnahme an der Verlosung gefreut! Inzwischen habe ich ausgelost; wer gewonnen hat, erfahrt Ihr hier: https://kuestenkidsunterwegs.blogspot.com/p/gluckliche-gew.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.