Montag, 2. Juli 2018

Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental

Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Auf Küstenkidsunterwegs zeige ich Euch 5 spannende Ausflugsziele rund um die Schwentine bei Kiel, die sich für unterschiedliche Unternehmungen und Touren mit Kindern eignen.

Moin, Ihr Lieben!
 
An der Schwentine, diesem herrlich entspannten Fluss, der quer durch Schleswig-Holstein und schließlich bei Kiel ins Meer fließt, kann man eine Menge erleben. Vor kurzem hatte ich Euch bereits die spannende Fischtreppe im Schwentinental an der Rastorfer Mühle gezeigt; heute folgt der zweite Teil unseres durchweg gelungenen Familienausflugs.
 
Und zwar mit fünf weiteren tollen Ideen, was Ihr in diesem idyllischen Abschnitt der Schwentine noch alles unternehmen könnt! Zum Beispiel zeige ich Euch einen malerischer Spazierweg direkt am Ufer des Flusses, die süßen Lamas am unteren Ende des Wildparks Schwentinental und einen versteckt liegenden Hofladen, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.
 
Viel Spaß mit diesen weiteren Ausflugs-Möglichkeiten, die Ihr selbstverständlich auch zu einer großen Schwentine-Tour miteinander kombinieren könnt:
 
***
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Auf Küstenkidsunterwegs zeige ich Euch 5 spannende Ausflugsziele rund um die Schwentine bei Kiel, die sich für unterschiedliche Unternehmungen und Touren mit Kindern eignen. Das Naturschutzgebiet "Altarm der Schwentine" ist ein tolles weiteres Ziel mit viel Natur.
 
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental

1. Wandern im Naturschutzgebiet "Altarm der Schwentine" oder auf der Schusteracht

Quasi gegenüber der Fischtreppe, in der Kurve, in der der Fernsichtweg zur Straße mit dem Namen "Rastorfer Mühle" wird, zweigt ein malerischer Wanderweg ab. Folgt man ihm, kann man das Naturschutzgebiet "Altarm der Schwentine" erkunden, das 1984 unter Naturschutz gestellt wurde und helfen soll, die Artenvielfalt im Schwentinetal zwischen Rastorfer und Oppendorfer Mühle zu erhalten.
 
Eine Tafel des NABU klärt über die Naturerlebnisse und Ausflugs-Möglichkeiten in diesem Gebiet auf und zeigt einen Rundkurs für kleine und etwas größere Spaziergänger an. Genau das Richtige also, wenn man nach dem Fische-Gucken noch etwas wandern will!

Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Auf der Schusteracht kann man hervorragend wandern und weitere kleine und große Attraktionen besuchen.

Für eine Wandertour bietet sich zudem die so genannten Schusteracht an, ein in Form einer liegenden "Acht" verlaufender Rad- und Wanderweg rund um die Schusterstadt Preetz, an dem ganz viele kleine und große Attraktionen liegen. Durch das Schwentinental führt die Nordschleife, man kann seine Erkundungstour auf Schusters Leisten also auch gut hier starten.

*
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Unsere Kinder lieben den Wildpark Schwentinental, u.a. mit Lamas und Schafen.

2. Ein Besuch im Wildpark Schwentinental

Stellt man sein Auto auf dem im vorangegangenen Post beschriebenen Parkplatz am unteren Eingang des Wildparks Schwentinental ab, bietet es sich an, diesen im Anschluss an den Ausflug zur Fischtreppe gleich auch noch zu besuchen. Denn dort gibt es viele tolle Tierrassen zu entdecken und der Besuch ist völlig kostenfrei! 
 Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Unsere Kinder lieben den Wildpark Schwentinental, u.a. mit Lamas und Schafen. 
Selbst, wenn man nur noch ein bisschen Zeit übrig hat, lohnt sich der kurze Gang zum ersten Gehege gleich hinter dem unteren Eingang: Süße Lamas und gehörnte Jakobsschafe warten dort auf kleine und große Tierfreunde. Unsere Küstenkinder freuen sich jedesmal sie zu sehen, selbst wenn wir dort nur kurz Halt machen. Für einen ausführlichen Besuch des Wildparks, der natürlich noch weitere spannende Tiere beherbergt, werft gerne einen  Blick in meinen extra dafür verfassten Ausflugspost.  
 
*
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Am Ufer der Schwentine führt ein malerischer Spazierweg entlang.
  
3. Der malerische Spazierweg am Ufer der Schwentine

Habt Ihr Lust auf etwas Ruhe und Entspannung und ein bisschen Bummeln am malerischen Flussufer der Schwentine? Dann nehmt den kleinen, unscheinbaren Spazierweg, der kurz hinter dem Lama- und Schafsgehege nach schräg links unten abbiegt. Der große, gerade Weg hingegen führt nach einigen weiteren Stationen schließlich zum  kunterbunten und abwechslungsreichen Spielplatz des Wildparks Schwentinental, doch dort ist Action angesagt!

Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Am Ufer der Schwentine führt ein malerischer Spazierweg entlang.

Der kleine, unaufgeregte Spazierweg hingegen führt Euch direkt zum Ufer der Schwentine, die in diesem Abschnitt ruhig dahinfließt und deren Ränder gerade im Sommer wunderschön grün bewachsen sind. Hier ragen Wurzeln ins und aus dem Wasser, das an vielen Stellen nahezu zu stehen scheint, man sieht Enten baden und mit Glück quert ein Eichhörnchen den Weg. Einfache Holzbänke laden zum Verweilen und gemütlichen Picknicken ein - Idylle pur also!
 
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Am Ufer der Schwentine führt ein malerischer Spazierweg entlang.
 
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Die Brücke über die Schwentine ist leider gesperrt.
 
Trotz Wurzeln und gelegentlicher Huppler ist der Spazierweg mit dem Buggy bzw. Kinderwagen noch ganz gut befahrbar. Nur die Brücke auf die andere Seite der Schwentine  ist momentan aus offensichtlichen Gründen nicht benutzbar und deshalb gesperrt.
 
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Wildschweine und Frischlinge im Wildpark Schwentinental freuen sich über Besuch.

Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Wildschweine und Frischlinge im Wildpark Schwentinental freuen sich über Besuch.
 
Dafür gelangt man am Ende des Weges jedoch zu einem weiteren spannenden Gehege mit borstigen Wildschweinen und zarten Frischlingen; von dort aus geht es wieder bergauf in den oben beschriebenen Wildpark.
 
*
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Die Fledermaus-Safari ist etwas für ältere Kinder.

4. Die Fledermaus-Safari im Schwentinental

Ein kurzer Tipp für eine weitere Ausflugs-Idee, die wir gesichtet haben, aber erst machen werden, wenn die Kinder etwas älter sind:
 
Auf dem eben beschriebenen Spazierweg trifft man auch auf die Lehrtafeln zur Fledermaus-Safari im Schwentinental, die gerade bei interessierten Schulkindern für Abwechslung und Spannung sorgt. Beim BUND kann man auch richtige Touren mitmachen und sich nach den Einzelheiten erkundigen.
 
*
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Im Anschluss an den Ausflug kann man den Obsthof samt Hofladen an der Rastorfer Mühle besuchen.
  
5. Obst genießen und einen Hofladen besuchen

Wahrscheinlich wissen das die wenigsten: Auf den Südosthängen des Schwentinentals stehen jede Menge Obstbäume, u.a. viele alte Apfelsorten, die man so nicht mehr überall findet. Aber auch Birne und Quitte sind dabei, und auf dem dazugehörigen Obsthof bei der Rastorfer Mühle werden zudem Himbeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren angebaut.

Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Im Anschluss an den Ausflug kann man den Obsthof samt Hofladen an der Rastorfer Mühle besuchen.
 
Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Im Anschluss an den Ausflug kann man den Obsthof samt Hofladen an der Rastorfer Mühle besuchen.

Erstehen könnt Ihr die leckeren Früchte zusammen mit vielen anderen schmackhaften Produkten der Region im wunderschön rustikal eingerichteten Hofladen, der ein bisschen versteckt im Hof hinter der Bogenscheune liegt (Adresse für's Navi: Rastorfer Mühle 3).

Fünf weitere Ausflugsideen im Schwentinental. Im Anschluss an den Ausflug kann man den Obsthof samt Hofladen an der Rastorfer Mühle besuchen.
 
Wir haben uns dort mit leckeren Säften eingedeckt, und unsere Küstenkinder haben sich sehr über einen knackfrischen Apfel gefreut - der ideale Auftakt für das verdiente Picknick am Ende eines wunderbaren Ausflugs ins schöne Schwentinental!
 
***
Habt Ihr weitere Ausflugs-Ideen und -Empfehlungen im Schwentinental für mich? Dann schreibt sie gerne in die Kommentare! Darüber würden wir uns sehr freuen, denn wir unternehmen so gerne etwas :)
 
Ahoi und eine gute Woche
 
Eure Küstenmami
 
 
Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir doch auf Facebook, InstagramPinterest oder per E-Mail. Ich freue mich!


1 Kommentar :

  1. Sieht gut aus und ich habe auch Lust dort mal mit meinen Kindern zu wandern... Danke für die Tipps und Gruß aus dem Hotel in Schenna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.