Sonntag, 4. November 2018

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg (+ Verlosung)

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Mit unseren Kindern haben wir das phaeno in Wolfsburg samt der Ausstellung "Die Tüftelmäuse" besucht. Durch die Übernachtung im Ritz Carlton Wolfsburg und den Besuch der Autostadt wurde unser Familien-Ausflug richtig rund und auf Küstenkidsunterwegs erfahrt Ihr alles darüber.
*Werbung/Pressereise*
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Wie wäre es mal wieder mit einem richtigen Familien-Wochenende? Wo Ihr etwas Schönes unternehmt, zusammen wegfahrt und es Euch so richtig gut gehen lasst? Genau so ein Wochenende haben wir neulich erlebt: Wir durften das phaeno in Wolfsburg mit seinen spannenden Experimentierlandschaften und abenteuerlichen Versuchsstationen besuchen und die neu eröffnete Ausstellung der "Tüftelmäuse" erkunden, die speziell für kleinere Kinder konzipiert wurde.
 
Richtig rund wurde unser phaenomenales Wochenende durch die Übernachtung in dem phantastisch ausgestatteten und kinderfreundlichen Hotel Ritz Carlton Wolfsburg und den Besuch der Autostadt Wolfsburg. Für all das hat sich die weite Anreise aus dem Norden wirklich gelohnt, und ich möchte Euch heute ausführlich davon berichten. Außerdem habe ich am Ende des Posts eine tolle Überraschung und eine phaenotastische Verlosung für Euch! 
 
***
Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Mit unseren Kindern haben wir das phaeno in Wolfsburg samt der Ausstellung "Die Tüftelmäuse" besucht. Durch die Übernachtung im Ritz Carlton Wolfsburg und den Besuch der Autostadt wurde unser Familien-Ausflug richtig rund und auf Küstenkidsunterwegs erfahrt Ihr alles darüber.

 Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg

Das phaeno in Wolfsburg

Habt Ihr Lust auf ein tolles Erlebnis, bei dem sich Eure Kids keine Sekunde langweilen, sondern begeistert von Station zu Station flitzen - und Ihr Erwachsenen ebenso? Dann seid Ihr im phaeno Wolfsburg genau richtig! Denn in diesem modernen Science Center geht es darum, die Dinge auf spielerische Art und Weise selbst zu erkunden und auszuprobieren. Verstaubte Vitrinen werdet Ihr hier keine einzige finden - dafür aber jede Menge Experimentierstationen, an denen Ihr auf eine wunderbare Reise durch die Welt der Phänomene gehen könnt. 

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Im Science Center phaeno gibt es für Kinder viel zu entdecken.

Natürlich gibt es auch ein paar Erklärungstafeln, doch die meisten Tatsachen zu den Themen Naturgesetze und Technik findet Ihr selbst heraus, einfach durch Ausprobieren. Und es ist erstaunlich, wie viel Spaß das macht, und zwar sowohl kleinen als auch großen und ewigen Kindern!

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Viele Experimente machen der ganzen Familie Spaß.

Gerade den Jüngsten muss man gar nichts erklären. Unser kleines Küstenmädchen z.B. stürmte auf die Station gleich hinter dem Eingangsbereich zu, schnappte sich den Ball und beobachtete fasziniert, wie er auf der schiefen Bahn immer schneller hinab zu rollen und die Glöckchen zu klingeln begannen. Ganz intuitiv begreifen die Kinder bei den verschiedenen Versuchsanordnungen, worum es geht. Und es ist so zauberhaft zu sehen, mit wie viel Freude und Neugier sie an die Sache herangehen!

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Tolle Erlebnisse für Groß und Klein gibt es im Wissenscenter in Wolfsburg!

Da das phaeno einer offenen Landschaft mit unterschiedlichen Ebenen, Plateaus, Kratern und versteckten Ecken gleicht, können sich hier kleine und große Entdecker völlig frei bewegen und sich das aussuchen, was sie wirklich interessiert. Das können sie dann so oft ausprobieren wie sie wollen! Unser Küstenjunge war beispielsweise vom "schwebenden" Ball so fasziniert, dass er sich damit locker eine Viertelstunde selbstständig befasste.

Die spielerische Beschäftigung mit den Phänomenen prägt sich dann auch toll ein, so erzählt unser Großer noch heute begeistert von "dem Ball, der nicht den Boden berühren wollte".

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Kleine und große Kinder, aber auch die Eltern können alles ausprobieren.

Bei uns haben die Geschwister zwar viel zusammen gemacht, sind aber auch ihre eigenen Wege gegangen. Oder eine hat angefangen, wie hier beim großen Wärmespiegel, und der andere kam hinterher. Denn oft ist es unser kleines Küstenmädchen, das mutig voraus geht. Unser Küstenjunge folgt dann und schaut, was sein kleines Schwesterchen wieder alles entdeckt hat :)

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Kinder finden im phaeno neue Freunde!

Doch alle beide haben in der Ausstellung auch neue Freunde gefunden, mit denen sie Sachen zusammen ausprobiert haben!

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Auch Eltern werden im phaeno wieder zum Kind.

Und auch wir Erwachsenen, der Küstenpapi und ich, wurden wieder selbst zum Kind, haben ausprobiert, gespielt und bei verschiedenen Versuchsanordnungen miteinander gewetteifert. Wir haben den Tag über - und für das phaeno solltet Ihr ruhig einen ganzen Tag einplanen - mindestens so viel experimentiert wie unsere Lütten, und manche der Sachen aus meinem früheren Physik- und Bio-Unterricht sind mir jetzt nochmal so richtig klar geworden.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Die Vorführung des Feuertornados ist sehenswert!

Zusätzlich zu den über 350 interaktiven Stationen, bei denen man selbst Hand und Hirn anlegt, gibt es auch ein paar Vorführungen mit größeren oder schwer zu bändigenden Elementen. Die solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen, wie etwa diesen Feuertornado. Wow, das war ein Anblick, als er in die Höhe schoss!

*Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Die Ausstellung der Tüftelmäuse ist extra für kleine Kinder konzipiert.

Die Ausstellung für kleine Tüftelmäuse

Neben all den anderen Attraktionen im phaeno gibt es zudem dort seit Neuestem eine süße Sonderaustellung, die ich Euch wärmstens empfehlen kann. Denn dort sind die wissbegierigen Tüftelmäuse unterwegs! Der Eintritt ist im Tagesticket bereits enthalten, nur Gruppen sollten sich vorher anmelden.

Die Ausstellung, die besonders für Kinder von 3 bis 8 Jahren geeignet, aber auch für alle anderen Besucher interessant ist, wartet mit einem besonderen Konzept auf: Auf einem alten Dachboden haben ein paar niedliche kleine Mäuse kluge Maschinen ausgetüftelt, die nur darauf warten, mithilfe der kleinen Besucher-Kinder in Bewegung gesetzt zu werden.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Kleinkinder können mit den Mäusen tüfteln.

Um das zu schaffen sind Ausprobieren und Phantasie gefragt, und davon haben Kinder ja bekanntlich reichlich! Unsere Küstenkinder fanden die verschiedenen Mitmach-Stationen total spannend und haben gleich eifrig mitgetüftelt. Zudem waren sie sehr angetan davon, dass sich alles in für sie in erreichbarer Höhe befand und eigens für ihre kleinen Hände gemacht war!

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Tolle Maschinen für Kinder und Mäuse in der Sonderausstellung!

Hier konnten sie sich wunderbar selbstständig durch die Ausstellung probieren und ganz in die mit vielen liebevollen Details ausgestattete Abenteuerwelt der kleinen Mäuse eintauchen.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Unsere Kids fanden die Tüftelmäuse so niedlich!

Auch wir als Eltern waren begeistert von den Tüftelmäusen, weil das Konzept so niedlich, kindgerecht und voller Einfallsreichtum umgesetzt war.

"Tüfteln" ist zudem so ein schönes Wort! Für mich verkörpert es den Kern des Erfindertums: Geduldig und ausdauernd an etwas herumbasteln, bis daraus etwas Faszinierendes entsteht. Der neue Begriff zog auch direkt nach dem Besuch des phaeno bei uns Zuhause ein - samt einer kleinen Stoffmaus, die nun immer mithilft, wenn unsere Küstenkinder etwas zusammen austüfteln ;)
 
*
Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Das Ritz Carlton liegt mitten in der Autostadt.
 
Als Familie phaenomenal übernachten: Das Ritz Carlton in Wolfsburg

Vom Entdecken, Experimentieren und Tüfteln waren wir nach einem langen Tag nun reichlich geschafft und deshalb froh, dass es mit unseren müden Mäusen von der phaeno nur kleiner Spaziergang bis zu unserem großzügig ausgestatteten und wunderbar familienfreundlichen Hotel war: Dem Ritz Carlton Wolfsburg.

Dieses 5-Sterne-Superior-Hotel liegt mitten in der Autostadt Wolfsburg und zugleich herrlich ruhig am historischen Hafenbecken des Mittellandkanals. Von dort aus könnt Ihr das phaeno und viele weitere Attraktionen fußläufig erreichen. Wir haben das gesamte Wochenende das Auto stehen lassen, und das kann ich Euch nur empfehlen: Es war so entspannend!

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Perfekt für die Familien-Übernachtung: Das Ritz Carlton.
 Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Ein tolles Ambiente und familienfreundlich: Das Ritz Carlton.

Ein weiterer Tipp: Reist am Vorabend Eures Besuchs des phaeno an! Wir sind bereits am Freitagabend dort eingetroffen, und das war genau die richtige Entscheidung. Zum einen könnt Ihr dann am Samstagmorgen frisch und ausgeruht Eure Erkundungstour starten und habt für alle Stationen der Ausstellung genug Zeit. Zum anderen könnt Ihr dieses phantastische Hotel dann länger genießen und es Euch dort als Familie mal so richtig gut gehen lassen :)

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg (+ Verlosung). Im Ritz Carlton sind Kinder und Familien willkommen.
 Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg (+ Verlosung). Im Ritz Carlton gibt es das Ritz Kids Programm.

Denn das Ritz Carlton ist luxuriös und familienfreundlich zugleich: In den großzügigen Suiten und Zimmern habt Ihr als Familie genug Platz, bei Bedarf werden Euch Kinder- bzw. Babybetten zur Verfügung gestellt. Es warten süße kleine Überraschungen auf Euch und Eure Kids, aber auch schöne und nützliche Extras wie Kinderbademäntel, Kinderhausschuhe, Kindershampoo und -pflegeprodukte, ein kleines Spielzeug und andere Aufmerksamkeiten.
 Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Beim Frühstück gibt es extra einen Kindertisch. 
Wenn die Kids möchten, können sie an der Ritz Kids Schnitzeljagd teilnehmen, und im Restaurant und im Frühstücksraum liegen stets Malsachen und ein kunterbunt gestaltetes Mal- und Rätselheft parat. Zusätzlich zum reichhaltigen und qualitativ hochwertigen Frühstücksbuffet gibt es noch einen extra Kids Tisch, den unsere Lütten natürlich gleich am ersten Morgen entdeckten und plünderten, während ich mich durch die ausgezeichneten Fisch-Spezialitäten probierte.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Beim Frühstück ist die Fischauswahl phaenomenal.

Denn auch für Euch als Eltern ist ausgezeichnet gesorgt, sowohl kulinarisch als auch anderweitig: Während ich gleich am ersten Abend den mit Saunen und Dampfbädern ausgestatteten Spa Bereich samt Außenschwimmpool erkundete, hat mein Mann die stilvolle Badewanne der Suite ausgiebig genutzt.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Eltern können im Hotel Wellness genießen.

Was uns jedoch neben den phantastischen Räumlichkeiten und dem einzigartigen Ambiente des Ritz Carlton vor allem beeindruckt hat, war die Freundlichkeit und liebevolle Aufmerksamkeit, die man uns und vor allem auch unseren Küstenkindern entgegenbrachte: Wir fühlten uns als Familie hier rundum wohl und bestens umsorgt.

Und auch wenn so ein phantastisches Hotel seinen Preis hat, kann ich Euch nur empfehlen: Gönnt es Euch und verbringt hier und im phaeno ein wundervolles Familienwochenende, aus dem Ihr inspiriert und herrlich erholt zurückkehrt! Vielleicht ist das ja auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Euch alle?
 
*
Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Ein Spaziergang durch die Autostadt.

Ein Familienspaziergang durch die Autostadt Wolfsburg
 
Zudem könnt Ihr zwischendurch oder am Sonntagmorgen, bevor Ihr abreist, nochmal entspannt durch die Autostadt Wolfsburg bummeln. Wir haben das gemacht, um uns vor der langen Heimfahrt nochmal richtig zu bewegen und waren total überrascht, wie viel Grün, wie viel Wasser und welch herrliche Parkanlagen das weitläufige Areal zu bieten hat.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Die Autostadt bietet tolle Grünanlagen, wir waren als Familie begeistert.
 
Es gibt sogar richtige Natur-Kunstwerke, wie den Dufttunnel des isländischen Künstlers Olafur Eliasson: 
 Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Der Dufttunnel von Olafur Eliasson in der Autostadt.
 
 Ein weiteres Highlight sind hier natürlich die Autotürme, in denen Hunderte von Neuwagen auf die Abholung durch ihre Besitzer warten. Wir hatten Glück und durften spontan an einer Führung teilnehmen, bei der man mit einer Fahrstuhlkabine hoch in den Autoturm hinauffährt, die Aussicht genießt  und viel über dessen Funktionsweise erfährt.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Die Autotürme sind einen Besuch wert.

Mein Küstenjunge und ich haben beide ein bisschen Höhenangst, wie ich Euch in unserem Familienmoment ja schon berichtet habe, doch zusammen haben wir das Abenteuer gut gemeistert.

Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Familien- und kinderfreundlich: Die Autostadt.

Auch die einzelnen Autohäuser zu den verschiedenen Automarken sind äußerst sehenswert, ebenso wie das Zeithaus und das große Konzernforum mit seiner Piazza.  
 
Mit dem Besuch des phaeno, unseren Übernachtungen im Ritz Carlton und dem Spaziergang durch die Autostadt haben wir ein wunderbar rundes Wochenende in Wolfsburg erlebt, das wir als Familie sehr genossen haben. Aber natürlich haben wir noch längst nicht alles gesehen - wir kommen bestimmt nochmal wieder!
 
*
Mit den Tüftelmäusen unterwegs: Ein phaenomenales Familien-Wochenende in Wolfsburg. Einen Familie-Ausflug in das phaeno kann ich Euch nur empfehlen!

VERLOSUNG
 
Jetzt habe ich noch eine phaenomenale Überraschung für Euch! Ich habe nämlich drei Familien-Eintrittskarten für das phaeno in Wolfsburg mitgebracht, die ich an Euch verlosen darf! Sie gelten für je eine Familie mit bis zu zwei Kindern. Damit könnt Ihr einen tollen Tag im phaeno genießen!
 
Viel Glück Euch allen und beachtet bitte die Teilnahmebedingungen:

*
TEILNAHMEBEDINGUNGEN 

1.) Folgt Küstenkidsunterwegs auf Facebook. Wenn Ihr dort nicht seid, abonniert mich auf Instagram oder erzählt anderen Eltern von meinem Blog :)

2.) Ich freue mich und Ihr bekommt ein Extralos, wenn Ihr diesen Beitrag auf Facebook teilt.
 
3.) Hinterlasst hier auf dem Blog einen netten Kommentar unter diesem Post (anonyme Teilnehmer bitte Namen + Mail-Adresse hinterlassen, damit ich im Falle des Falles weiß, wer gewonnen hat) und beantwortet folgende Frage: Warum wollt Ihr gerne einen Familien-Eintritt für das phaeno in Wolfsburg gewinnen?

 4.) Teilnehmen könnt Ihr bis Donnerstag, den 08.11.2018, um 23.59 Uhr.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Wenn Ihr teilnehmt, gebt Ihr Euer Einverständnis, dass ich Euch im Gewinnfall namentlich (es geht auch ein Nickname) auf dem Blog und in den sozialen Netzwerken nennen darf und erklärt Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch diese Webseite einverstanden. Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder anderen sozialen Medien und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert.


Der/die glückliche Gewinner/in wird ausgelost und auf meiner Gewinner-Liste hier auf dem Blog bekannt gegeben.

***
Ich wünsche Euch ganz viel Glück!

Wann habt Ihr Euch als Familie zuletzt ein richtiges Auszeit-Wochenende gegönnt? Was macht Ihr dann am liebsten? Und geht Ihr auch so gern in phaenomenale Ausstellungen, in denen man auch als Erwachsener nochmal so richtig zum Kind werden, spielen und tüfteln darf?

 Ahoi und eine gute Woche

Eure Küstenmami


Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit und mit Unterstützung des phaeno Wolfsburg und des Ritz Carlton Wolfsburg entstanden.
 
Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf Facebook, Instagram oder Pinterest. Ich freue mich!


Kommentare :

  1. Weil es dort viel wissenswertes für Kinder und Erwachsene gibt.
    FB: Lars Baumert
    Geteilt: https://www.facebook.com/baumert.lars/posts/1211591832328271

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ein Besuch im phaeno wäre denk ich für unseren Domi perfekt. Er ist sehr wissbegierig und nicht gerade ängstlich und würde sicher sehr viel Spaß beim Ausprobieren haben. Da hüpfen wir sehr, sehr gern in den Lostopf. Glg Domi und Katja

    katja.birnschein@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe,
    du schreibst so wunderbar über euer Wochenende. Mir hatten eure erste Eindrücke auf Insta schon toll gefallen, aber hier in geballter Ladung mit den tollen Fotos ist es ein sehr informativer, rundum gelungener bwitrah
    Vielen lieben Dank dafür!
    Gerne versuche ich für uns als Familie bei dir mein Glück, denn wir lieben es Deutschland zu bereisen und sind stets auf der Suche nach solchen Tipps. Die Autostadt wollten wir schon oft bereisen, aber bislang hatte es nicht geklappt.
    Das wäre doch jetzt dann die perfekte Gelegenheit und im Januar, Februar oder März ein super Ziel für uns (ca. 3,5 Stunden von uns).
    Ganz liebe Grüße, Simone (klicken_freuen)

    AntwortenLöschen
  4. Meine beiden Jungs fänden das alles bestimmt sehr spannend, gerade mein Großer findet alles, was mit Physik und Experimenten zu tun hat, ganz toll! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe küstenmami.
    Wir wohnen in Wolfsburg und ich würde jetzt gerne mal mit meiner fast 4 jährigen Tochter ins phaeno. Gerade jetzt wo die tüftelmäuse Ausstellung da ist wird es für sie bestimmt ein spannender Tag. Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Ausflug wäre perfekt für uns, weil es für jedes Alter unserer Kinder etwas zu entdecken gibt! Liebe Grüße Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich super spannend an und wäre auf alle Fälle was für meine Jungs, den Papa eingeschlossen. 😉

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja, ein wirklich ganz toller und ausführlicher Bericht. Hätte schon Lust direkt loszufahren. Raus aus dem Alltag und rein ins „phaneo“. Klingt, als hätte die ganze Familie dort Riesenspass.😀 Und dann noch als Krönung eine Übernachtung in einem so wunderbaren Hotel. Grandios. Bei Facebook folge ich Dir als Sylke Rasch und bei Instagram als @syllge

    AntwortenLöschen
  9. Oh ich versuche auch unser Glück ! Wir lieben Museen und haben neulich erst überlegt, wo es noch tolle Mitmachmuseen gibt, die für die Mädels interessant wären! Würden uns sehr sehr freuen zu gewinnen! Manon von den Buchkindern (wir sind 3 verschiedene)

    AntwortenLöschen
  10. Wolfsburg ist um die Ecke. Wir waren schon öfter in Phaeno, immer ein Besuch wert und es gibt immer was zu entdecken

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die tolle Vorstellung, wir würden da sehr gerne auch einmal hinfahren, weil unsere Lütte da ihrer Neugier vollen lauf lassen kann und spielerisch vieles erkennt, was ich nie so gut erklären könnte. Und es wäre ein tolles Ziel, wo alle, auch der Papa, mal zusammen Spaß haben ;-) Däumchen sind gedrückt, liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt habe ich den Blogbeitrag gleich 2x gelesen, weil mir alles so gut gefallen hat. Wow, sage ich da einfach nur. Das hört sich fantastisch an. <3 Warum ich sooo gerne gewinnen möchte, hat 2 Gründe: Wir haben leider nichts in der Nähe, wo man so toll experimentieren und ausprobieren kann, dabei haben wir an genau solchen Dingen eine Menge Spaß. Der andere Grund ist, dass mein Mann in letzter Zeit so viel Arbeit hat und ich ihn gerne mit einer kleinen Auszeit am Wochenende überraschen würde. Vielen Dank für die tolle Chance! <3 <3 <3 Folge dir auf Instagram. LG Nele E.

    AntwortenLöschen
  13. Wir würden das Familienwochenende seehr gerne gewinnen, da wir dringend mal eine gemeinsame Auszeit benötigen, seitdem mein Mann unter Burnout leidet.:-/ Für die Kinder wären die Tüftelmäuse fantasitisch und für uns das tolle Hotel, die Autostadt etc. Liebe Grüße, Jenny

    Jensand ät gmx. net

    AntwortenLöschen
  14. Jessica Steinberg8. November 2018 um 18:43

    Wir würden uns sehr über die Karte freuen. Mein Mann macht gerade eine zweite Ausbildung zum Altenpfleger. Das Geld sitzt wir haben momentan nur wenig Zeit als Familie. Mit dem freien Eintritt, hätten wir die Chance mal wieder etwas gemeinsam zu unternehmen. Und unser Sohn (nächsten Monat drei) würde sich sicher auch sehr freuen. Er ist sehr wissbegierig und liebt Autos. Es wäre also ideal für uns ❤️

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde gerne gewinnen, da uns eine Familienauszeit total gut tun würde! Meine Jungs hätten bestimmt super viel Spaß, vor allem die Ausstellung für kleine Tüftelmäuse wäre perfekt für die Beiden. Und das klingt alles auch sehr ansprechend für uns Große! Ein super Familienausflug :)

    jule 18.12 @web.de
    Folge natürlich bei Insta und teile es bei Facebook ❤

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    Ich hab die phaeno schon eine ganze Weile im Blick aber bisher war meine kleine einfach noch zu klein. Am Montag ist sie nun 3 geworden, also wäre es ein toller Zeitpunkt. Außerdem ist „warum“ eines ihrer aktuellen Lieblingswörter. Vielleicht finden wir da ja antworten?
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Weil dein Bericht uns neugierig gemacht hat. Und wir finden, dass es mal ein toller Ausflug mit unseren zwei Räubertöchtern wäre. Zumal zumindest die Große (4) sich sehr für Autos und Wissenwertes interessiert.
    Lieben Dank für den Tip und die Verlosung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Der Beitrag ist toll geschrieben und man kann gut nachvollziehen, dass Ihr mit euren Mäusen viel Spaß hattet!
    Genauso viel Spaß hatten wir mit unseren beiden Forschern mit Sicherheit auch, sie sind immer sehr neugierig und tüfteln gerne herum. :-)
    Über diese tolle Gelegenheit für einen spannenden Familienausflug würden wir uns sehr freuen!
    Vielen Dank für das Gewinnspiel!

    Timm Lohmann
    timmandre23@gmail.com
    Geteilt auf Facebook :-)

    AntwortenLöschen
  19. Toller Beitrag :-)
    Meine kleine Tochter möchte gern die ganze Welt entdecken und alles ausprobieren. Ein Besuch im phaeno wäre deshalb perfekt für einen tollen Familienausflug :-)
    Liebe Grüße, Kathleen

    AntwortenLöschen
  20. Wir haben im Mai unsere letzte Auszeit außerhalb von zu Hause gemacht. Wir machen gerne Ausflüge aber eine Auszeit im Hotel und einer anderen Stadt/ Gegend ist etwas anderes.

    Wir würden uns sehr über ein Familienticket freuen :)

    Folge dir als Olga Luft bei Facebook
    (olgaluft@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  21. Oh, ich würde mich riesig über den Gewinn einer Eintrittskarte für die ganze Familie freuen. Für's nächste Jahr haben wir nämlich schon einen Kurztrip nach Wolfsburg geplant, weil mein Mann mit unserem großen Kleinen die Autostadt besuchen will. Das phaeno kannte ich bisher noch gar nicht - gut, dass ich deinen Blog lese ;D Meine 3 Männer und ich hätten ganz bestimmt viel Spaß am Experimentieren - alles anfassen und ausprobieren zu dürfen ist für Kinder (und für Erwachsen) doch einfach traumhaft.
    Danke für die schöne Verlosung!
    Liebe Grüße Saskia
    Folge auf FB als Sa Jo - frausajo(at)web(punkt)de

    AntwortenLöschen
  22. Würde ich sehr gerne meiner Schwiegertochter schenken, denn wir kommen aus Wolfsburg und würden uns sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  23. Vielen Dank für Euer Interesse am phaeno und an den Tüftelmäusen und Eure zahlreiche Teilnahme am Gewinnspiel! Wer gewonnen hat, erfahrt Ihr hier: https://kuestenkidsunterwegs.blogspot.com/p/gluckliche-gew.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.