Sonntag, 27. Februar 2022

Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2

Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Ich zeige Euch auf Küstenkidsunterwegs, wie schön das Reiten bzw. Ausritte in der Umgebung des dänischen Ortes sind, einen Besuch aller Leuchttürme und warum die Bahnstation von Skagen für Kinder spannend ist!

Hej, Ihr Lieben!

Von unserem wunderschönen Urlaub in Skagen, an der Spitze Dänemarks, kann ich Euch nicht genug vorschwärmen! Die einzigartigen gelben Häuser des Ortes, die phänomenale Natur rund um Skagen und die vielen Ausflugs- und Erkundungsmöglichkeiten haben es uns als Familie sehr angetan.

Deshalb teile ich heute den 2. Teil unserer Ausflüge und Aktivitäten in und um Skagen für Familien mit Euch. Damit setze ich meine Serie Serie "Skagen mit Kindern" fort. Wieder gibt es einen Mix von eher bekannten und eher unbekannten Attraktionen und Unternehmungen. In Teil 2 zeige ich Euch, wie viel Spaß das Reiten im Skagen-Urlaub machen kann, warum Leuchttürme wunderbare Ausflugsziele sind und weshalb sich ein Zwischenstopp an der Bahnstation von Skagen lohnt.

Viel Vergnügen damit!

***
Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Ich zeige Euch auf Küstenkidsunterwegs, wie schön das Reiten bzw. Ausritte in der Umgebung des dänischen Ortes sind, einen Besuch aller Leuchttürme und warum die Bahnstation von Skagen für Kinder spannend ist!

Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2


1. Tolle Aktivität mit Kindern: Rund um Skagen reiten gehen


Interessieren sich Eure Kinder für Pferde? Dann könnt Ihr wunderbar im Skagen-Urlaub zusammen reiten gehen! Das ist eine richtig schöne gemeinsame Aktivität, die viel Spaß macht und zugleich etwas Besonderes ist. Ein Ausritt auf dem Rücken der Pferde lässt Euch die wunderschöne Natur rund um Skagen besonders intensiv und noch einmal aus einer anderen Perspektive wahrnehmen.

Mein kleines Küstenmädchen und ich haben vor einiger Zeit zu Hause bei uns in Schleswig-Holstein auf einem Reiterhof mit dem Reiten angefangen. Nachdem wir bereits im Sommer-Urlaub tolle Erfahrungen mit einem Isländer-Pferdehof bei Nymindegab gemacht haben, wollten wir jetzt in Skagen wieder reiten gehen. Rund um Skagen gibt es verschiedene Reiterhöfe, bei denen Ihr geführte Ausritte auf lieben und zuverlässigen Pferden unternehmen könnt, wie z.B. den Langagergaard, auf dem wir gute Erfahrungen gemacht und eine wunderschöne Tour erlebt haben.

Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Wir waren im Urlaub auf einem Reiterhof, der schöne Ausritte auf zuverlässigen Pferden angeboten hat und hatten gemeinsam sehr viel Spaß beim Reiten!

Zwei Tipps zum Reiten im Urlaub: Erkundigt Euch vorher am besten telefonisch, welche Reitkenntnisse für welche Ausritte vorausgesetzt werden. Und bringt, wenn möglich, die Basics Euer Reit-Grundausstattung mit in die Ferien: Reithelm, Reithose und Reithandschuhe, wobei Ihr in vielen Ställen Reithelme auch kostenlos ausleihen könnt. 

*
Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Die Leuchttürme des Ortes an der Spitze Dänemarks sind ein tolles Ausflugsziel, das für Kinder richtig spannend ist!

2. Ein toller Familien-Ausflug: Skagens Leuchttürme und eine spannende Zugvögel-Ausstellung


Leuchttürme sind nicht nur für Erwachsene faszinierend - auch Kinder ziehen die Leuchtfeuer Dänemarks magisch an. Und in Skagen gibt es gleich eine ganze Reihe von Leuchttürmen! Jedes dieser Leuchtfeuer ist auf seine eigene Art und Weise interessant. 

Beim historischen Wipp-Feuer aus Holz, auf dänisch Vippefyret, könnt Ihr Euren Kinder erklären, wie Leuchttürme einst aussahen, und gleich im Anschluss beim weißen Leuchtturm, Det Hvide Fyr, zeigen, welch ein Fortschritt ein gemauerter Leuchtturm darstellt. Bei dessen Nachfolger, dem grauen Leuchtturm, Det Grå Fyr, der offiziell Skagen Fyr heißt, findet Ihr zudem eine spannende Ausstellung zu den Zugvögeln und dessen Fluglinien über ganz Europa im angrenzenden Leuchtturm-Gebäude. 

Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Im grauen Leuchtturm gibt es eine Zugvögel-Ausstellung, die unsere Kinder sehr spannend fanden und die auch uns Eltern gut gefallen hat. Ein tolles Ausflugsziel!

Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Ein Besuch in der Zugvögel-Ausstellung im grauen Leuchtturm hat uns und unseren Kindern einen tollen Tag im dänischen Urlaubsort beschert.

Die Aussicht von oben ist ein echtes Erlebnis! An guten Tagen könnt Ihr von diesem Leuchtturm locker bis nach Grenen, der Spitze Dänemarks, und noch weiter sehen.

Außerdem gibt es noch den geheimnisvollen vierten Leuchtturm von Skagen, Skagen Vest, der nur mit einem Spaziergang zu erreichen ist und nicht bestiegen werden kann. Insbesondere die drei ersten Leuchttürme schafft Ihr nacheinander an einem Ausflugstag; Ihr könnt das Leuchtturm-Vergnügen jedoch auch auf mehrere Tage aufteilen.

*
Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. die Bahnstation bzw. der Bahnhof ist einen Zwischenstopp wert und besonders für Kinder faszinierend.

3. Ausflugs-Zwischenstopp: Die Bahnstation von Skagen


Vielleicht keinen eigenen Ausflug, doch sicherlich einen Zwischenstopp wert: Die in dem typischen Skagen-Gelb gestrichene Eisenbahnstation von Skagen. Bei unseren Ausflügen oder auf dem Weg dorthin haben wir immer mal wieder den Schienenstrang gekreuzt, der Skagen mit dem Rest von Dänemark verbindet; deshalb waren unsere Küstenkinder natürlich neugierig, wo all die Schienen schließlich enden. Außerdem bietet die Bahnstation von Skagen eine gute (und seltene) Gelegenheit, den Kindern anschaulich zu erklären, was eigentlich ein Kopfbahnhof ist.

Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Die Karte auf dem Boden der Bahnstation bzw. dem Bahnhof fanden unsere Kinder interessant. Hier lohnt sich ein Zwischenstopp an einem Ausflugstag!

Die Bahn fährt nicht so oft, deshalb informiert Euch am besten vorher über den Fahrplan.
Am spannendsten fanden unsere Kinder jedoch nicht die Abfahrt des Zuges, sondern die große, auf dem Boden der Station aufgetragene Übersichtskarte, die  ganz Dänemark und Vestkystruten, den Nordseeküsten-Radweg bis hinauf nach Skagen zeigt. Ergänzt um die zusätzlich aufgestellten Tafeln mit detaillierteren Karten kann man diese übrigens auch gut am ersten Tag für die Orientierung rund um Skagen nutzen. Natürlich ist die Bahnstation auch extrem wichtig, falls Ihr mit der Bahn in den Urlaub reist.

Aber Achtung: Um den Bahnhof von Skagen zu sehen, müsst Ihr einmal um das Gebäude herum gehen, er befindet sich nämlich auf dessen Rückseite. Vorne findet Ihr "nur" einen netten Shop, der allerdings auch nicht zu verachten ist ;)

*
Skagen mit Kindern: Ausflüge und Aktivitäten für Familien, Teil 2. Auf Küstenkidsunterwegs gibt's gute Tipps für ausflugsziele und unvergessliche Erlebnisse mit Kind im Dänemark-Urlaub.

Noch mehr Ausflüge und Ideen für Skagen und Nord-Dänemark


In Teil 1 hatte ich Euch bereits tolle Ausflüge und Aktivitäten in und um Skagen vorgestellt; in Teil 3 berichte ich Euch von weiteren Ausflugszielen und Attraktionen, auch bei Regenwetter! In den folgenden Blog-Artikeln geht es ebenfalls um Ausflugsziele und Tipps in der Umgebung von Skagen und in ganz Nord-Dänemark für Familien mit Kind:






Alle unsere Reisen findet Ihr auf unserer eigens dafür angelegten Urlaubsseite. Zudem ist gerade mein Buch, der "Fettnäpfchenführer Dänemark", erschienen. Schaut doch mal rein und schmunzelt!

***
Wart Ihr schon einmal in Skagen? Welche Ausflugsziele und Aktivitäten für Familien mit Kind könnt Ihr noch empfehlen?

Ahoi und einen schönen Urlaub!

Eure Küstenmami


G
efällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf FacebookInstagram oder Pinterest. Ich freue mich!

Hinweis zur Transparenz: In diesem Artikel stelle ich spannende Attraktionen, Orte und Einrichtungen in Skagen vor. Dafür habe ich jedoch nichts erhalten; wir haben den gesamten Urlaub selbst bezahlt.

Gefallen Euch meine Skagen-Tipps? Dann merkt sie Euch gerne:



2 Kommentare :

  1. Sehr toll! Dänemark wird von uns immer wieder unterschätzt, dabei sind wir bei jedem Besuch erneut verzaubert von der Vielfalt des Landes. 2021 waren wir in Aarhus, nächstes Mal fahren wir einfach noch ein Stück weiter nach Norden!

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aarhus ist echt schön, doch der Weg nach Norden lohnt sich tatsächlich!

      Bis bald im Dänemark-Urlaub und liebe Grüße
      Eure Küstenmami

      Löschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.