Donnerstag, 7. Januar 2021

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Unser Spaziergang im schleswig-holsteinischen Schwedeneck!

Moin, Ihr Lieben!

Willkommen im neuen Jahr und hier auf Küstenkidsunterwegs! Heute nehme ich Euch mit auf einen neuen Küsten-Spaziergang, der im wunderschönen Jellenbek im Schwedeneck nördlich von Kiel startet. Denn Spazierengehen geht immer, auch wenn Museen & Co geschlossen haben!

Viel Spaß mit unserer Rundtour vom Jellenbeker Strand aus über Krusendorf und im Bogen wieder zurück mit vielen schönen Bildern von Küste & Meer in der traumhaften Umgebung von Kiel!

***
Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Unser Spaziergang im schleswig-holsteinischen Schwedeneck!

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek


Spaziergänge an Küste & Meer


Ihr Lieben, das neue Jahr hat begonnen, doch der Lockdown ist verlängert worden. Aber was kann man immer machen, auch wenn Museen, Indoor-Einrichtungen und Veranstaltungszentren geschlossen haben? Was ist gesund, bringt den Lungen frische Luft, dem Körper Bewegung und dem Kopf Klarheit? Wozu braucht man nichts als zwei gesunde Beine und wetterfeste Kleidung? Richtig, Spazierengehen!

Mit einem Spaziergang an Küste & Meer könnt Ihr zudem auch gleich einen Teil Eurer Neujahrsvorsätze in die Tat umsetzen : )

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Eine Möwe am Wegesrand unserer Wanderung.

Für uns als Familie mit zwei quicklebendigen und äußerst bewegungsfreudigen Küstenkindern sind Spaziergänge außerdem ideal, um den Kids Gelegenheit zum Austoben, Spielen und Entdecken und uns Eltern etwas Abwechselung zu verschaffen. Gerade in der jetzigen Situation tut es uns allen gut, frische Seeluft zu schnuppern, uns den Kopf freipusten zu lassen und mal etwas anderes zu sehen als die eigenen vier Wände. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Der Strand ist hier feinsandig, für spielende Kinder geeignet.

Dazu wir haben das große Glück, hier in Kiel die Ostsee quasi vor der Haustür zu haben! Ob am Kieler West- oder Ostufer, an der Steilküste im Schwedeneck oder entlang der abwechslungsreichen Strände der Probstei: Rund um Kiel gibt es viele unterschiedliche Küstenabschnitte, die sich bestens für Spaziergänge aller Art eignen. Einen richtig schönen Spaziergang in der näheren Kieler Umgebung stelle ich Euch heute vor: Am Strand von Jellenbek entlang, dann ins Landesinnere nach Krusendorf und im Rundbogen wieder zurück.

Kommt mit auf unseren neuesten Küsten-Spaziergang:

*
Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Die Kieler Umgebung hält tolle Touren parat, die man auch als Familie mit Kindern wunderbar wandern kann.

Küsten-Spaziergang Nr. 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek


Startpunkt Jellenbek


Der kleine Ort Jellenbek liegt direkt an der Ostsee im sogenannten Schwedeneck nordwestlich von Kiel. Um dorthin zu gelangen, nehmt Ihr von Kiel aus die B 503, die bei Sprenge in die Bäderstraße übergeht. Bei Krusendorf biegt Ihr von der Bäderstraße ab, fahrt nach Krusendorf hinein und biegt im Ort selbst links in die Strandstraße ein, der Ihr bis nach Jellenbek folgt. 

In Jellenbek sind zahlreiche Ferienhäuser angesiedelt sowie etwas westlich davon ein Campingplatz Richtung Grönwohld. Dennoch geht es in Jellenbek deutlich ruhiger zu als z.B. in Surendorf. Es gibt einen Strandabschnitt mit schönem Sand und ein steinigeres Stück mit Steilküste, die hier jedoch lange nicht so hoch ist wie beispielsweise in Stohl

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Jellenbek ist ein ruhiger Ort mit vielen Ferienhäusern an der Küste von Schleswig-Holstein.

Mit dem Auto seid Ihr von Kiels Innenstadt aus in ca. 25 Minuten in Jellenbek. Parken könnt Ihr auf dem Parkplatz zu Beginn des Ortes, denn in den Seitenstraßen sieht es mit Parkplätzen eher schwierig aus. In letzter Zeit waren wir zweimal in Jellenbek: Zum einen an einem wunderschönen warmen Herbsttag und zum anderen an einem klirrend kalten, aber sonnigen Wintermorgen; beides hatte seinen Reiz. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Den Spaziergang starten wir am Strand mit Blick über die Eckernförder Bucht.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Die Kinder können wunderbar in der Ostsee pütschern.

Als es im Herbst noch wärmer war, haben unsere Küstenkinder erst einmal eine Weile am und im Wasser gepütschert. Wir haben uns den kleinen Bootslagerplatz auf der Uferböschung angesehen und sind weitestgehend am Strand geblieben.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Schöne Boote lagern auf der Uferböschung.

An jenem kalten Wintermorgen hingegen haben wir uns nach ein paar Minuten Steineflitschen gleich auf den Weg gemacht, damit uns warm wurde. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Unser Spaziergang mit Kindern startet am Meer, am Strand von Jellenbek.

Unser Spaziergang startet also direkt am Strand von Jellenbek. In westlicher Richtung an der Küste des Schwedenecks mit Blick auf die Ostsee bzw. die Eckernförder Bucht entlang zu laufen, ist wunderbar abwechslungsreich: Mal führt der Weg oberhalb des Strandes an der Böschung bzw. Abbruchkante der Steilküste entlang, mal kann man direkt am Strand bzw. am Küstensaum entlang spazieren. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Die Tour führt an Steilküste und Strand entlang.

Hier kann man gut sehen, wie sich der Küstenstreifen im Laufe der Jahre verändert. Im Sommer ist am Strand von Jellenbek sicherlich eine kleine Badepause drin!

*
Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Bei der Slipanlage am Campingplatz Grönwohld biegen wir ins Landesinnere ab.

Vom Campingplatz Grönwohld ins Landesinnere


Auf Höhe des Campingplatzes Grönwohld gibt es erst eine einfache Slipanlage, mit der Boote aus dem Wasser gezogen werden können, und gleich darauf eine kleine Stranddusche zu entdecken. Bei letzterer führt ein Holzsteg mit Treppe über die Uferböschung zum Campingplatz; hier sind wir ins Landesinnere abgebogen. Falls Ihr mit größeren Kindern unterwegs seid bzw. eine längere Strecke wandern möchtet, könnt Ihr auch erst hinter dem Campingplatz links abbiegen und der kleinen Straße Kronshörn ins Landesinnere folgen, dann verlängert sich Euer Rundweg um etwa einen Kilometer.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Der Weg geht links bei der Dusche über die Holztreppe am Campingplatz Grönwohld entlang.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Der Campingplatz liegt noch im Winterschlaf.

Wir überqueren auf einem ausgewiesenen Weg den Campingplatz Grönwohld, der sich momentan im Winterschlaf befindet. Dieser mündet in einen einfachen Feldweg, der immer geradeaus in südlicher Richtung an den Feldern vorbei führt, bis er zu der Straße namens Wischkamp wird. Da das Gelände leicht ansteigt, haben wir von oben einen schönen Blick zurück über die Felder auf die blau leuchtende Ostsee. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Der Winterausflug entlang der Felder bietet einen tollen Blick auf die Ostsee über die Eckernförder Bucht hinweg.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Ein toller Ausflug im Winter und eine einfache Route auch mit Kindern!

An einer ruhigen Wohnsiedlung vorbei folgten wir dem Wischkamper Bogen und wandern auf der Kirchstraße ins malerische Krusendorf.

*
Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Krusendorf ist ein typisches Dorf in Schleswig-Holstein im Schwedeneck.

Malerisches Krusendorf mit Dreifaltigkeitskirche


Krusendorf ist ein wunderschönes schleswig-holsteinisches Dorf mit einem gut erkennbaren, historischen Ortskern. Hier hindurch zu wandern, ist eine wahre Freude, denn es gibt links und rechts am Wegesrand eine Menge zu entdecken. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Eine Möwe am Wegesrand unserer Wanderung.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Eine tolle Wanderroute an Küste und Meer!

In Krusendorf stehen sowohl schöne alte Fachwerkhäuser als auch reetgedeckte Katen, die sich um die imposante Backstein-Kirche herum gruppieren.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Die Kirche aus Backstein ist sehenswert.

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Die Dreifaltigkeitskirche ist eine der Attraktionen auf dem Rundweg.

Die Dreifaltigkeitskirche stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Uns haben besonders der helle, lichtdurchflutete Kirchenraum mit seinen hohen Backstein-Bögen und der Altar aus der Zeit des Barocks beeindruckt. Auch jetzt in Corona-Zeiten ist die Kirche offen und darf mit Mund-Nase-Schutz betreten werden. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. In der Kirche von Krusendorf wird "Weihnachten in der Tüte" angeboten.

Da auch hier, wie in vielen anderen Kirchen in Kiel und in ganz Schleswig-Holstein, der Weihnachtsgottesdienst nicht stattfinden konnte, können sich die Gemeindemitglieder "Weihnachten in der Tüte" aus einer Krippe in der Nähe des Altars abholen; eine schöne Idee in diesen schwierigen Zeiten.

*
Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Die Rundtour führt zurück über die Felder mit einer schönen Aussicht.

Rundtour zurück nach Jellenbek


Von Krusendorf aus könnt Ihr der Strandstraße entlang typisch schleswig-holsteinischer Knicks zurück nach Jellenbek folgen und dabei den Blick über die Felder genießen. Wer noch etwas weiter wandern möchte, geht an der Ecke, an der die Strandstraße links nach Jellenbek abbiegt, weiter geradeaus, um dann in einem Bogen hinter dem Ort über Feldwege wieder an die Küste zurück zu kehren. 

Küsten-Spaziergänge rund um Kiel, Teil 5: Jellenbek - Strand - Krusendorf - Jellenbek. Blick aufs Meer und ein toller Spaziergang!

Östlich von Jellenbek, oberhalb des Hundestrands, führt der Weg auf der Uferböschung zurück zum Ort. 

***
Ach, so ein Spaziergang an der frischen Seeluft tut so gut - Euch auch?

Habt Ihr Lust auf weitere Spaziergänge in Kiel und Umgebung? Dann probiert gerne unseren Spaziergang an der Steilküste von Stohl im Schwedeneck, unsere Tour über den Ölberg bei Mönkeberg, unseren Spaziergang mit Raps, Steinen und Meer bei Hohenfelde oder unsere kleine Wanderung entlang des Ufers der Schwentine aus! Gerade online gegangen ist unser Spaziergang um den Langsee im Frühling.

Zahlreiche Ausflugsziele und spannende Ecken für Familien in und um Kiel zeige ich Euch zudem in meinem Buch "111 Orte für Kinder in Kiel"*.

Ahoi und viel Spaß unterwegs!

Eure Küstenmami


Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf FacebookInstagram oder Pinterest. Ich freue mich!

Gefällt Euch unser Spaziergang? Dann merkt ihn Euch doch:

-


* Bei den mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links handelt es sich um Affilliate-Links. Für die Platzierung der Links erhalte ich keine Vergütung. Wenn Ihr darüber bestellt, zahlt Ihr keinen Cent mehr, doch ich erhalte eine kleine Provision. Dadurch unterstützt Ihr mich und meine Arbeit. Ahoi, ich danke Euch ganz herzlich dafür!


Kommentare :

  1. Sehr schöne Bilder.. und wie gerne ich jetzt am Meer wäre!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich schicke Dir eine frische Brise Meerluft rüber :)

      Löschen
  2. Wir lieben Spaziergänge und Wanderungen auch sehr und gerade aktuell haben sie noch mal an Wert dazu gewonnen und geben uns neue Kraft und Energie im tristen Alltag. Wie schön für euch, dass ihr direkt an der See wohnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dafür sind wir zutiefst dankbar! Ich finde auch, dass Spaziergänge gerade jetzt richtig gut tun, wo Sport etc. nicht ohne Weiteres möglich ist.

      Löschen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.