Freitag, 28. August 2020

Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen

Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen. Fix zubereitet und eine super Verwertung für Zucchini! Auf Küstenkidsunterwegs zeige ich Euch, wie Ihr mit wenigen Zutaten blitzschnell dieses Ofen-Gericht zaubert.Super als Beilage oder kleines Extra beim Grillen, aber auch als vegetarisches Hauptgericht!

Moin, Ihr Lieben!

Zucchini sind lecker - und wenn sie mit Käse überbacken aus dem Backofen kommen, sind sie leckerer! So lässt sich das Geheimnis dieses schnellen Rezepts für Zucchini-Scheiben zusammenfassen, jedenfalls wenn man meinen Küstenkindern glaubt :)

Deshalb kann ich Euch versichern, dass meine Zucchini-Scheiben aus dem Backofen auch von kleinen Gemüse-Verweigerern gegessen werden! Außerdem sind sie eine tolle Beilage, können aber auch als vegetarisches Hauptgericht verzehrt werden. Und als kleines Extra beim Grillen sind sie auch nicht zu verachten, ebenso, wenn Ihr schnell und einfach eine Menge Zucchini verwerten möchtet.

Hier kommt das Rezept:

***
Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen. Fix zubereitet und eine super Verwertung für Zucchini! Auf Küstenkidsunterwegs zeige ich Euch, wie Ihr mit wenigen Zutaten blitzschnell dieses Ofen-Gericht zaubert.Super als Beilage oder kleines Extra beim Grillen, aber auch als vegetarisches Hauptgericht!

Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen

Zucchini sind lecker - und mit Käse überbacken sind sie leckerer!

Bei uns stehen bei den Mahlzeiten aktuell oft Zucchini auf dem Tisch, denn wir haben im Garten die reinste Zucchini-Schwemme. Wir kommen mit dem Ernten und Verwerten kaum hinterher, dabei lieben wir Gerichte mit Zucchini! Sie sind lecker, gesund und total vielfältig einsetzbar. Kennt Ihr beispielsweise meine gefüllten Zucchini-Boote und meine Zucchini-Hackpfanne?

Diesmal wollte ich etwas ganz Einfaches aus den frisch geernteten Zucchini zubereiten. Außerdem sollte es schnell gehen, denn wir waren gerade von einem Ausflug zurückgekehrt und hatten mächtig Hunger. Also habe ich die Zucchini in Scheiben geschnitten, in eine große Auflaufform geschichtet, gewürzt und mit geriebenem Käse bestreut. Ab in den Backofen damit, während auf dem Herd noch leckerer Fisch in der Pfanne brutzelte - und schon hatten wir ein tolles Essen!

Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen. Blitzschnell fertig und denkbar einfach: Zucchini in ihrer besten Form!

Das mochten auch meine Küstenkinder wirklich gerne. Bei dieser Gelegenheit kann ich Euch noch einen coolen Mama-Hack an die Hand geben, falls Ihr kleine Gemüse-Verweigerer zu Hause habt: Überbackt das ungeliebte Grünzeug einfach! Denn überbackenes Gemüse "ist in Wirklichkeit gar kein Gemüse, sondern leckerer Käse, Mami", behauptet jedenfalls mein Küstenjunge. Und tatsächlich: Die Zucchini werden im Gegensatz zu der nicht überbackenen Version bedenkenlos verzehrt. Tsja, wer will da noch argumentieren? Ich bestimmt nicht, ich kaufe lieber etwas mehr Käse, überbacke und finde, dass die Zucchini dann noch leckerer schmecken ;) 

Die drei magischen Worte "mit Käse überbacken" scheinen also tatsächlich welche zu sein, wenn man ihnen entsprechende Taten folgen lässt. Deshalb kommt hier jetzt das Rezept für mit Käse überbackene Zucchini-Scheiben, das denkbar einfach, aber soooo gut ist:

*
Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen. Überbacken schmeck alles lecker: Mein Mama Hack bei kleinen Gemüse-Verweigerern und eine tolle Verwertung für Zucchini!

Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen

Zutaten

für 4 Personen als Beilage

3-4 Zucchini
gutes Olivenöl
1 Bio-Zitrone (bzw. 4-5 Esslöffel Zitronensaft)
Salz, Pfeffer
200 g geriebener Käse 

Möchtet Ihr aus den mit Käse überbackenen Zucchini-Scheiben eine Hauptmahlzeit machen, könnt Ihr die Mengen locker verdoppeln. Als Käse nehmen wir gerne einen milden Mozzarella, oder aber herzhaften Käse wie reifen Edamer, Cheddar oder Bergkäse. Doch natürlich könnt Ihr auch einfach zu der Käsesorte greifen, die Euch am besten schmeckt!

*
Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen. Der überbackene Käse macht's: So essen meine Kinder auch liebend gern Gemüse, das sie sonst verweigern.

Zubereitung

1. Wascht die Zucchini und schneidet sie in nicht zu dicke Scheiben. Presst den Saft einer Zitrone aus. Für einen intensiveren Zitronengeschmack könnt Ihr auch noch etwas Abrieb von der Zitronenschale nehmen, jedenfalls wenn es sich um eine Bio Zitrone handelt. Spült sie dazu vorher heiß ab.

2. Pinselt eine ofenfeste Auflaufform mit Olivenöl ein. Schichtet die Zucchini-Scheiben hochkant hinein und betreufelt sie zuerst mit noch etwas Olivenöl und anschließend mit dem Zitronensaft. Streut ggf. den Zitronenabrieb über die Zucchini-Scheiben und würzt nach Geschmack mit Salz und Pfeffer. Dann streut Ihr den geriebenen Käse großzügig über die Zucchini-Scheiben.

Schnelles Rezept: Zucchini-Scheiben mit Käse überbacken aus dem Backofen. Schnell in eine Auflaufform geschichtet, wird aus überbackenen Zucchini eine super Beilage.

3. Backt die Zucchini-Scheiben im Backofen bei Ober- und Unterhitze und 200 Grad ca. 20 Minuten lang. Wenn die Zucchini-Scheiben leicht durch sind und der Käse zerlaufen ist, sind sie fertig.

Guten Appetit!

Die Zucchini-Scheiben schmecken super als Beilage zu Fleisch und Kartoffeln, aber auch als vegetarische Hauptmahlzeit. Sie eignen sich zudem hervorragend als kleines Extra beim Grillen und natürlich, wenn Ihr noch etwas Zucchini übrig habt und sie schnell verwerten wollt.

Auf Küstenkidsunterwegs findet Ihr auch noch weitere Zucchini-Rezepte, z.B. die oben erwähnte Zucchini-Tomaten-Hack-Pfanne, aber auch meine Hähnchenschnitzel in milder Zucchini-Zitronen-Sauce und die gefüllten Zucchini-BooteGut versteckt sind Zucchini in meinen schwedischen Spaghetti enthalten; übrigens auch ein super Gericht für Kinder, die nicht so ohne weiteres Gemüse essen. Für die ganz Kleinen habe ich einen Zucchini-Kartoffel-Brei als Gastbeitrag hier auf dem Blog. Und auf meiner Zucchini-Pinnwand könnt Ihr Euch alle Rezepte sowie eine einfache Pflanz-Anleitung für Zucchini merken.

Mögt Ihr noch einen Nachtisch? Dann probiert doch mal mein Waffel-Schichtdessert mit Beeren oder unseren beliebten schwedischen Schokokuss-Nachtisch! Sehr lecker ist auch mein dänischer Erdbeer-Quark.

***
Esst Ihr auch so gerne Zucchini? Und seid Ihr bezüglich des Überbackens mit Käse der gleichen Meinung wie mein kluger Küstenjunge?

Ahoi und guten Appetit

Eure Küstenmami


Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf FacebookInstagram oder Pinterest. Ich freue mich!

Mögt Ihr mein Zucchini-Rezept? Dann merkt es Euch doch:

-


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Eure Kommentare, vielen Dank dafür! Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.