Montag, 17. Juli 2017

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter (+ Verlosung)

Im VikingeCenter Ribe könnt Ihr die Wikinger hautnah erleben! Wir haben an unserem Tag in dem tollen Freilichtmuseum in der Nähe von Ribe ganz viele Mitmach-Aktionen und Aktivitäten kennengelernt und richtig viel Spaß und Action erlebt. Außerdem darf ich den Eintritt für eine Familie + Aktivitäts-Karten für das Ribe VinkingeCenter verlosen!
 Sponsored Post/Anzeige/Werbung

Moin, Ihr Lieben!
 
Wollt Ihr im Urlaub die Dinge nicht nur angucken, sondern auch Spaß und Action erleben? Genau das hat uns im Ribe VikingeCenter richtig gut gefallen, und sowohl wir Eltern als auch unsere Kinder fanden es total spannend, die Wikinger mal nicht nur aus Büchern oder im Museum kennenzulernen, sondern ihnen beim Kochen am Lagerfeuer, beim Schafe-Scheren und Stoffe-Färben, beim Pfeilschießen und sogar beim Jagen und Kämpfen leibhaftig zu begegnen und dabei auch tatkräftig mitmachen zu dürfen.

Weil wir dort so einen wundervollen Tag verbracht haben, wollte ich Euch das Ribe VikingeCenter, das große Wikinger-Erlebnis-Gelände in der Nähe von Ribe, heute einmal ausführlicher vorstellen und Euch erzählen, was wir dort alles an Aktivitäten und Mitmach-Aktionen erlebt haben. Außerdem habe ich Euch eine spannende Verlosung mitgebracht!

***
Im VikingeCenter Ribe könnt Ihr die Wikinger hautnah erleben! Wir haben an unserem Tag in dem tollen Freilichtmuseum in der Nähe von Ribe ganz viele Mitmach-Aktionen und Aktivitäten kennengelernt und richtig viel Spaß und Action erlebt. Außerdem darf ich den Eintritt für eine Familie + Aktivitäts-Karten für das Ribe VinkingeCenter verlosen!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter

Auch als Erwachsene finde ich die Wikinger faszinierend - und meinen Küstenkinder geht es genauso! Sie gehören für uns zum Norden und zu Dänemark einfach dazu. Die Wikinger sind ein Teil der nordischen Geschichte, und ihr Leben und Wirken haben Landschaft, Handel und Gesellschaft nicht nur bei unseren dänischen Nachbarn, sondern auch hier in Schleswig-Holstein entscheidend geprägt.

Doch ich kannte die wilden Nordmänner und -frauen, ebenso wie meine Kinder, bislang eher aus Büchern. Mein Wissen war also größtenteils abstrakt. Denn es ist eine Sache, die Dinge vom Kopf her zu begreifen, und eine andere, sie selbst zu fühlen, zu schmecken und zu erleben. Geht es Euch ähnlich? Oder könnt Ihr Euch tatsächlich vorstellen, wie die Wikinger vor über 1000 Jahren gewohnt, gejagt und sich und ihre Familien versorgt haben?

Für mich war das alles ziemlich weit weg, jedenfalls bis zu unserem wunderschönen und erlebnisreichen Tag im Ribe VikingeCenter während unseres letzten Dänemark-Urlaubs. Nachdem wir jedoch an der Holzbank geschnitzt, das Bogenschießen mit dem Wikinger-Langbogen geübt, bei der Falkner-Show den Flügelschlag der Wildvögel dicht an unseren Köpfe vorbeizischen gespürt und zum Mittag einen richtigen Wikinger-Imbiss verzehrt hatten, war das Leben der Wikinger, wie es vom 8. bis 11. Jahrhundert nicht nur in Ribe, sondern überhaupt in Süd-Dänemark stattfand, plötzlich ganz nahe. Fast fühlten wir uns selber wie echte Wikinger - und unsere Küstenkinder erst!

*
Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter (+Verlosung). Hier gibt es einen tollen mythologischen Spielplatz!

Aktivitäten im Ribe VikingeCenter

Im Rahmen meines Posts zu den Ausflugszielen rund um Houstrup und in Süd-Jütland hatte ich Euch das VikingeCenter in der Nähe der wunderschönen Stadt Ribe ja schon einmal kurz vorgestellt; hier möchte ich Euch in vielen Bildern nochmal ganz ausführlich die Aktivitäten nahe bringen, die Ihr dort erleben könnt. Bei vielen ist die Teilnahme im Eintritt inbegriffen, für ein andere (Wikinger-Bogenschießen, Schnitzen, Münze prägen) erwerbt Ihr an der Kasse eine eigene Aktivitätskarte.

Wenn Ihr vor Eurem Besuch im Ribe VikingeCenter schon mal schauen wollt, was Euch erwartet, könnt Ihr Euch zudem durch die Tour klicken und Euch mit den einzelnen Möglichkeiten vor Ort vertraut machen.

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter (+Verlosung). Erlebt die Wikinger und ihre Tiere hautnah!


Gleich beim ersten Langhaus hinter dem Eingang des VikingeCenters tauchten wir mitten in das Leben der Wikinger ein. Schafe wurden geschoren und Ziegen die Hufe ausgeschnitten. Die Kühe warteten aufs Melken, während sich ein Kälbchen friedlich im Gras ausruhte. Doch es gab auch weitere Tiere: Kuschelige Katzen, schnatternde Gänse, robuste Ponys, einen stolzen Hahn und Schweine, die sich mit ihren supersüßen Ferkelchen ganz herrlich in der Schlammkuhle nebenan wälzten. Das fanden meine Küstenkinder faszinierend!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Kochen, backen und vieles mehr mit den Wikingern von Dänemark!

Im Wohnhaus wurden gerade die Pelze aufgeschüttelt und die Schlafstätten aufgeräumt, während über dem offenen Feuer schon das Essen brutzelte. Wir durften auch mal kosten: Mmmh, lecker, so ein Wikinger-Schmaus!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Stoffe färben bei den Wikingern von Dänemark!

Ein paar Häuser weiter wurden Decken gewalkt und Stoffe gefärbt. Und ich stellte fest: Auch Wikinger müssen Wäsche waschen ;)

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Aktivitäten: Wikinger Langbogen bzw. Bogenschießen.

Jenseits des Ringwalls kann man Pfeil und Bogen zur Hand nehmen und mit etwas Anleitung den Langbogen der Wikinger spannen lernen. Das erfordert schon ein bisschen Kraft, kann ich Euch sagen!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Aktivitäten: Kämpfen wie ein Wikinger! Wikinger-Schule für Kinder.

Daneben warten Helm, Schild und Kettenhemd auf die jungen Krieger, die in der Wikinger-Schule das Kämpfen üben wollen. Für das Training der Kinder von 7-13 Jahren waren meine Kids noch ein bisschen klein, doch sie verfolgten gespannt das Geschehen.

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Aktivitäten: Leitergolf à la Wikinger!

Mit viel Eifer und echtem Geschick waren sie jedoch bei der Wikinger-Variante des Leitergolfs im Wikingerdorf Ripa dabei. Das hat total Spaß gemacht, sogar ich habe den einen oder anderen guten Wurf plaziert ;) Die Kids durften zum Werfen natürlich näher dran, doch obwohl sie ja noch wirklich lütt sind, klappte es erstaunlich gut.

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Wikinger Langhaus in Dänemark

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Wikinger Thinghaus in Dänemark mit Wandmalerei und Runen

In der Stadt Ripa aus dem Jahr 825 stehen übrigens noch mehr liebevoll nachgebaute und toll ausgestattete Langhäuser, in denen das Leben der Wikinger lebendig wird. Besonders beeindruckt hat mich das wunderschöne Thinghaus mit der farbenfrohen Kalkmalerei samt Wikinger-Schiff und Runen an den Wänden.

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Aktivität: Schnitzen für Kinder

Gleich daneben könnt Ihr an der Schnitzbank selbst Hand anlegen und Eure eigenen Werke aus Holz erschaffen!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Wikinger-Schiff in der Werft

Ebenfalls aus Holz sind natürlich auch die Schiffe, die in der Werft neben dem Gutshaus Lustrupholm entstehen. Wahnsinn, wie die Boote, die damals über den offenen Ozean bis nach Amerika gesegelt sind, nur von Hand entstanden!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Falkner-Show bzw. Flugschau mit Raubvögeln

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter. Falkner-Show bzw. Flugschau mit Raubvögeln

Falls Ihr Euch nach all den Aktivitäten im Ribe VikingeCenter mal setzen wollt, könnt Ihr die faszinierende Falkner-Show mit echten Raubvögeln besuchen. Doch auch hier seid Ihr mitten im Geschehen: Besonders der Falke streifte meinen Kopf fast mit seinem Flügelschlag, so nahe schoß er vorbei. Und mein Küstenjunge war das glücklichste Kind der Welt, weil er ein kleines bisschen mitmachen und tatsächlich eine Eule auf seinem Arm anlanden lassen durfte. Ein unvergessliches Erlebnis!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter (+Verlosung). Hier gibt es einen tollen mythologischen Spielplatz mit phantastischen Wikinger-Spielmöglichkeiten!

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter (+Verlosung). Hier gibt es einen tollen mythologischen Spielplatz mit phantastischen Wikinger-Spielmöglichkeiten!

Das rustikale Wikinger-Mahl, das Ihr im Seitenflügel des Gutshauses erhaltet, oder Eure mitgebrachten Brote verzehrt Ihr am besten im Anschluss in Ruhe auf der Wiese oder den zur Verfügung stehenden Picknickplätzen.

Wenn Ihr jetzt noch nicht müde seid, könnt Ihr Euch noch auf dem mythologischen Spielplatz des Wikinger-Freilichtmuseums austoben - Kinder wie Erwachsene! Nicht nur unsere Kids, sondern auch der Küstenpapi hatten jede Menge Spaß; und äußerst phantasievoll gestaltete Spielgeräte und Herausforderungen für Groß und Klein gibt es genug :)


***
Im VikingeCenter Ribe könnt Ihr die Wikinger hautnah erleben! Wir haben an unserem Tag in dem tollen Freilichtmuseum in der Nähe von Ribe ganz viele Mitmach-Aktionen und Aktivitäten kennengelernt und richtig viel Spaß und Action erlebt. Außerdem darf ich den Eintritt für eine Familie + Aktivitäts-Karten für das Ribe VinkingeCenter verlosen!

Verlosung
 
So ein Tag im Ribe VikingeCenter ist ein einzigartiges Erlebnis! Und dank des großzügigen Sponsorings darf ich ihn jetzt auch einmal an Euch verlosen, in Form eines Eintritts für eine Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder) + zwei Aktivitätskarten für die Kinder!
 
Teilnahmebedingungen

1.) Folgt Küstenkidsunterwegs und Ribe VinkingeCenter auf Facebook. Wenn Ihr dort nicht seid, abonniert mich auf Instagram oder erzählt anderen Eltern von meinem Blog :)
 
2.) Hinterlasst hier auf dem Blog einen netten Kommentar unter diesem Post (anonyme Teilnehmer bitte Namen + Mail-Adresse hinterlassen, damit ich im Falle des Falles weiß, wer gewonnen hat) und beantwortet folgende Frage: Was findet Ihr an den Wikingern besonders faszinierend?

 
3.) Ich freue mich und Ihr bekommt ein Extralos, wenn Ihr diesen Beitrag auf Facebook teilt. Schreibt bitte in den Kommentaren "geteilt" dazu, wenn Ihr dies getan habt.

4.) Teilnehmen könnt Ihr bis Dienstag, den 27.07.2017, um 23.59 Uhr. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder anderen sozialen Medien und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Der/die glückliche Gewinner/in wird ausgelost und auf meiner Gewinner-Liste hier auf dem Blog bekannt gegeben.
  
 ***
 Ich drücke Euch fest die Daumen!!!
 
Ahoi und viel Spaß bei den Wikingern
 
Eure Küstenmami

 
Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit und mit freundlicher Unterstützung vom Ribe VikingeCenter entstanden.
 
 
Gefällt Euch mein Artikel? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir doch auf Facebook, InstagramPinterest oder per E-Mail (könnt Ihr in der Sidebar abonnieren). Ich freue mich!

Kommentare :

  1. Hallo liebe Küstenmami!

    Und wieder so ein schöner Bericht und so ein klasse Gewinnspiel.

    Und es freut mich total das es Euch dort genauso gut gefallen hat wie uns.

    Mich beeindruckt an den Wikingern ganz besonders was sie mit den damals begrenzten Mitteln alles geschafft haben, wie z.B. Nach Amerika zu segeln. Einfach nur Wahnsinn.

    Unser nächster Dänemarkurlaub startet übrigens am 29.07. da würden diese Eintrittskarten genau richtig kommen. Unser Haus ist etwas nördlich von Nymindegab. Und wir freuen uns schon sehr.

    LG Wencke
    boerensen@gmx.net

    AntwortenLöschen
  2. sie lebten in nicht leichten zeiten und haben doch grosses erreicht und sind für damalige verhältnisse weit herumgekommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist von mir. Würden uns so freuen. Sin im August auf Römö. Würde sich anbieten ..lg andrea

      Löschen
  3. Tolles Gewinnspiel und wieder so passend zu unserem Urlaub Ende August ;)
    Da versuchen wir mal unser Glück.
    Uns fasziniert die Art, wie die Wikinger gebaut haben. Schiffe, Hütten, Werkzeuge, Waffen -> einfach faszinierend.
    Auf Facebook geteilt :)

    LG, Nadine
    nkkiel(at)web.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Küstenmami,

    wir waren vor 2 Jahren schon einmal in Ribe und waren fasziniert vom Museum und seinen Möglichkeiten. Gerne würden wir einen solchen Familienausflug wiederholen.

    Was uns fasziniert an den Wikingern: was sie alles mit wenigen Mitteln erstellt haben. Praktische Dinge und auch sehr schöne Dinge.

    Liebe Grüße
    Kerstin von der Ostsee

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    Vielen Dank für ein weiteres Gewinnspiel. Wir würden uns sehr über die Freikarten freuen und an Wikinger gefallen mir am Besten die Wikinger Boote. In Haitabu haben wir uns auch Mal das Wikinger Museum angeschaut und wir waren auch schon ein paar Mal bei den Wikinger Tagen in Schleswig.
    Liebe Grüße und bis bald beim Musikgarten, Jennifer
    Jensand (at) GMX.net

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    wir machen Urlaub in DK, da käme der Gewinn wie gerufen.

    Mich faszinieren an den Wikigern besonders die Schiffe, die sie gebaut haben.

    Das Gewinnspiel teile ich (Kristina Hövelmann) gerne bei FB.

    Viele Grüße
    Kristina H.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo küstenmami!
    Der Gewinn wäre für uns super, da wir Mitte August Urlaub mit fünf Kindern in hustrup machen! Da wäre das ja perfekt! Mit gefallen am besten die boote, die Kinder hätten aber sicher an allem Freude!

    Geteilt!
    Lisa Herzog
    Lisa_Green@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde an den Wikingern toll, dass sie so mutige Eroberer waren.
    FB: Lars Baumert

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Sieht das toll aus! Alos allgemein finde ich die damalige Lebensweise faszinierend. Wie alles selbst gemcht und hergestellt wurde. einfach spannend zu sehen und heutzutage uach schon fast unglaublich.

    liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen