Mittwoch, 26. Juli 2017

#Familienmoment Nr. 44: "Gute Nacht, meine liebe Mama"

#Familienmoment Nr. 44: "Gute Nacht, meine liebe Mama". Das Zu-Bett-Bringen ist nicht immer einfach, wenn die Kinder noch klein sind. Doch just da ereignete sich bei uns ein wunderbarer #Familienmoment. Lest rein und macht mit!
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Das Zu-Bett-Bringen ist ja nicht immer einfach. Ist das bei Euch auch so? Unsere Küstenkinder jedenfalls lassen sich meist nicht ohne Haverien durchs Einschlaf-Ritual lotsen. Und wenn sie erstmal in der Koje liegen, heißt das noch lange nicht, dass auch gleich geschlafen wird!
 
Doch just in diesem komplexen Anlege-Manöver, in dem jederzeit das Wetter umschlagen und ein unheilvoller Sturm losbrechen kann, ereignete sich diese Woche ein ganz wunderbarer #Familienmoment.

***

Montag, 24. Juli 2017

Der Hasselfelder Strand: Unser neuer Lieblingsstrand an der Kieler Förde

Wir haben einen neuen Lieblingsstrand in der Nähe von Kiel! Der Hasselfelder Strand ist relativ klein, liegt ein bischen versteckt und unsere Kinder lieben ihn. Was den Strand von Hasselfelde an der Kieler Förde so attraktiv und kinderfreundlich macht und wie Ihr ihn findet, verrate ich Euch in meinem Blogpost auf Küstenkidsunterwegs.
 
Moin, Ihr Lieben!

Wir haben einen neuen Lieblingsstrand! Er liegt ganz nahe an der Stadt Kiel, und ist doch weit genug entfernt, um mal so richtig abzuschalten. Er ist so klein, dass er nicht überlaufen ist, aber genau deshalb groß genug für uns. Er ist gut zu erreichen und liegt dennoch etwas abseits im Grünen: Der Hasselfelder Strand.

Kommt mit, ich stelle ihn Euch näher vor und verrate Euch, wie Ihr ihn findet!

***

Freitag, 21. Juli 2017

Mit dem Laufrad die Strandpromenade entlang

Mit dem Laufrad die Strandpromenade entlang! Die Kurpromenade am Strand von Stein kann man auch herrlich mit dem Laufrad hinunter flitzen! Unsere Kinder haben das sehr genossen. Auf Küstenkidsunterwegs berichte ich Euch von unserem schönen Ausflug an den Strand von Stein und unseren Erfahrungen mit dem neuen Laufrad von Ollo Bikes, das unser Küstenjunge mit Begeisterung fährt.
Sponsored Post/Anzeige/Werbung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Wie Ihr wisst, sind wir oft am Strand unterwegs, das gehört zu unserem Leben am Meer einfach dazu! Dabei sind wir auch gerne aktiv, deshalb haben wir neulich bei unserem Ausflug nach Stein die Laufräder der Kinder mitgenommen. Denn nicht nur für uns Erwachsene, sondern auch für die Lütten ist es ein tolles Erlebnis, statt auf der holperigen Auffahrt zu Hause mal die wunderbar breite und ebene Strandpromenade entlang zu düsen!
 
Bei dieser Gelegenheit konnte unser Küstenjunge sein neues OLLO Laufrad so richtig austesten und nicht nur er, sondern auch wir Eltern waren von dem neuartigen Fahrterlebnis ganz begeistert! Und falls Ihr ein Laufrad für Eure Kinder braucht, habe ich für Euch einen tollen Rabatt-Code dabei ;)
 
***

Mittwoch, 19. Juli 2017

Eine einfache Idee: Essen aus Förmchen

Eine einfache Idee: Essen aus Förmchen! Eure Kinder sind beim Essen manchmal mäkelig? Dann habe ich eine einfache Idee für Euch: Probiert mal Essen aus Förmchen bzw. aus ungewöhnlichen Ess-Behältnissen, das sorgt für Überraschung und Spaß am Familientisch!
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Es ist ja so: Kinder, gerade wenn sie noch klein sind, essen nicht alles. Leider, denn manchmal verweigern sie ausgerechnet die Nahrungsmittel, die gesund und wichtig für ihre Entwicklung sind! Das ist bei meinen geliebten Küstenkindern nicht anders, wobei ihre Vorlieben stark schwanken: Gestern ging noch Salat - heute plötzlich nix mehr. Und das, obwohl sie ihn eigentlich mögen! Kommt Euch das bekannt vor?
 
Deshalb habe ich mir eine einfache Idee ausgedacht, um den Kids das Essen schmackhaft zu machen. Das Gute daran: Sie erfordert so gut wie keinen Extra-Aufwand und regt sogar die Kreativität an :)
 
***

Montag, 17. Juli 2017

Erlebt die Wikinger! Unser Tag im Ribe VikingeCenter (+ Verlosung)

Im VikingeCenter Ribe könnt Ihr die Wikinger hautnah erleben! Wir haben an unserem Tag in dem tollen Freilichtmuseum in der Nähe von Ribe ganz viele Mitmach-Aktionen und Aktivitäten kennengelernt und richtig viel Spaß und Action erlebt. Außerdem darf ich den Eintritt für eine Familie + Aktivitäts-Karten für das Ribe VinkingeCenter verlosen!
 Sponsored Post/Anzeige/Werbung

Moin, Ihr Lieben!
 
Wollt Ihr im Urlaub die Dinge nicht nur angucken, sondern auch Spaß und Action erleben? Genau das hat uns im Ribe VikingeCenter richtig gut gefallen, und sowohl wir Eltern als auch unsere Kinder fanden es total spannend, die Wikinger mal nicht nur aus Büchern oder im Museum kennenzulernen, sondern ihnen beim Kochen am Lagerfeuer, beim Schafe-Scheren und Stoffe-Färben, beim Pfeilschießen und sogar beim Jagen und Kämpfen leibhaftig zu begegnen und dabei auch tatkräftig mitmachen zu dürfen.

Weil wir dort so einen wundervollen Tag verbracht haben, wollte ich Euch das Ribe VikingeCenter, das große Wikinger-Erlebnis-Gelände in der Nähe von Ribe, heute einmal ausführlicher vorstellen und Euch erzählen, was wir dort alles an Aktivitäten und Mitmach-Aktionen erlebt haben. Außerdem habe ich Euch eine spannende Verlosung mitgebracht!

***