Freitag, 23. Juni 2017

Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung)

Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung): Band 3 der spannenden Meermädchen Saga von Tanya Stewner
Werbung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Was macht man, wenn man ohne Mutter aufgewachsen ist, verzweifelt seine Familie sucht und zu allem Überfluss erst vor kurzem herausgefunden hat, dass man ein Meermädchen ist? Man steckt den Kopf in den Meeressand - oder geht auf Abenteuerreise!
 
Alea Aquarius, die Heldin der legendären Meermädchen-Saga von Tanya Stewner, entscheidet sich für letzteres. In Band 3 der berühmten Kinderbuch-Serie geht die Reise nach Island und die Spannung, ob Alea und ihre Freunde es tatsächlich schaffen, das Geheimnis der Ozeane zu lüften, wächst ins Unermessliche.
 
Klar, dass wir als Küstenfamilie da quasi mitsegeln müssen ;) Im heutigen Blogpost stelle ich Euch den neu erschienenen dritten Band der Alea-Aquarius-Reihe vor. Außerdem darf ich die sagenhaften Alea-Bücher zusammen mit einem tollen Fanpaket an Euch verlosen!
 
***

Mittwoch, 21. Juni 2017

Drei einfache Strandspiele, für die Ihr nichts als Eure Hände braucht

Drei einfache Strandspiele, für die Ihr nichts als Eure Hände braucht: Bilder im Sand zeichnen und mit Muscheln und Steinen verzieren

Moin, Ihr Lieben!

Es ist Sommer und die Strandsaison hat begonnen! Bei uns in Schleswig-Holstein gibt es wunderschöne Strände, die wir mit unseren Küstenkindern besuchen, wann immer wir können. Da wird gebuddelt, gebadet und getobt, was das Zeug hält! Und falls es doch einmal langweilig werden sollte, vertreiben wir uns die Zeit mit tollen Strandspielen, die für Abwechselung sorgen und kleinen und großen Kindern gleichermaßen Spaß machen.

Drei davon stelle ich Euch heute vor. Das Beste daran: Für diese Strandspiele braucht Ihr nichts als Eure Hände - und die habt Ihr ja immer dabei :)

***

Montag, 19. Juni 2017

Spannende Ausflugsziele rund um Houstrup, Teil 2: Wikinger, Aquarien, die Feuerwehr und eine Stadt, in der die Kleinen ganz groß sind!

Spannende Ausflugsziele rund um Houstrup, Teil 2: Wikinger, Aquarien, die Feuerwehr und eine Stadt, in der die Kleinen ganz groß sind
Sponsored Post/Anzeige/Werbung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Houstrup hat noch mehr zu bieten :) Nachdem Ihr so begeistert auf meinen ersten Bericht über die Ausflugsziele rund um unseren Urlaubsort reagiert habt, möchte ich ganz schnell den zweiten Teil nachlegen und Euch zeigen, was man an der Westküste Dänemarks noch so alles Tolles erleben kann.
 
Während ich Euch im ersten Teil hauptsächlich die wunderschöne Natur um Houstrup herum, d.h. die Strände, Seen, Wälder und Häfen, vorgestellt habe, sollen diesmal die erlebnis- und actionreichen Ausflugsziele im Vordergrund stehen: Kommt mit zu raubeinigen Wikingern, pfeilschnellen Robben, rasanten Feuerwehr-Fahrzeugen und in eine einzigartige Miniaturstadt, in der die Kleinen plötzlich die Großen sind!
 
***

Freitag, 16. Juni 2017

Entspannt durch die Nacht: Das neue Video-Babyphone Mix & Match von reer im Test

Entspant durch die Nacht: Das neue Video-Babyphone Mix & Match von reer im Test. Reichweiten-Test bestanden: Enstspannung auf der Terrasse ist möglich :)
Sponsored Post/Anzeige/Werbung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Wie Ihr wisst, waren wir vor Kurzem im Dänemark-Urlaub. Doch auch, wenn unser gemütliches Ferienhaus und unser Urlaubsort Houstrup wunderschön waren, bedeutete das für unsere Kinder vor allem einen Wechsel der Umgebung. Und dann wird es mit dem Schlafen kritisch!
 
Gut also, wenn man in einem solchen Fall seine Lütten genau im Blick hat - und als Eltern abends trotzdem noch gemütlich auf der Terrasse entspannen kann :) Dabei geholfen hat uns das reer Babyphone Mix & Match mit seiner zuverlässigen und sicheren Video-Funktion, das wir bei dieser Gelegenheit einem gründlichen Test unterzogen haben. Von den Ergebnissen berichte ich Euch im heutigen Post. Zudem erläutere ich, warum ein Babyphone mit Video-Überwachung gerade bei Babys und Kleinkindern hilfreich ist!
 
***

Mittwoch, 14. Juni 2017

#Familienmoment Nr. 41: Im Schleudergang

#Familienmoment Nr. 41: Im Schleudergang oder von der Faszination der Waschmaschine
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Eine ganze Weile musstet Ihr auf einen neuen #Familienmoment warten, denn erst waren wir im Dänemark-Urlaub und dann haben traurige Nachrichten unser Leben und den Blog durcheinander gewirbelt.
 
Doch hier ist er wieder! Denn das Leben und besonders das Familienleben geht trotz allem weiter; es muss weitergehen. Und das Gute darin darf nicht verschwinden oder in Vergessenheit geraten; gerade jetzt möchte ich es hochhalten und hoffen, dass es mich, dass es uns trägt und uns hilft, wieder auf die Beine zu kommen.
 
Deshalb gibt es heute von mir einen #Familienmoment aus unserem Dänemark-Urlaub. Es ist nur ein kleiner, denn mir fällt das Schreiben noch schwer. Umso mehr freue ich mich auf Eure #Familienmomente! Wie die Aktion funktioniert und wie Ihr ganz einfach teilnehmen könnt, erfahrt Ihr am Ende des Posts.
 
***