Montag, 4. Januar 2016

Alles kann, nichts muss: Mein Monatsmotto im Januar 2016


Moin, Ihr Lieben!
 
Ein frohes neues Jahr Euch allen! Und ja, Ihr habt richtig gelesen, ich rede Euch mal anders an. Echt norddeutsch und etwas persönlicher :) Denn erstens ist mein Blog ziemlich persönlich und zweitens schreibt, kommentiert und liked Ihr immer so nett, dass ich wirklich das Gefühl habe, zumindest einige von Euch persönlich zu kennen. Und bei den anderen kann das ja noch werden, ne? Ich freue mich jedenfalls riesig, wenn Ihr Euch zu Wort meldet!
 
Das ist mir auch im neuen Jahr wichtig: Euch, meine Leserinnen und Leser mitzunehmen, einzubinden, zu informieren und Euch mit meinem Blog eine wunderschöne (Lese-)Freude zu machen. Denn Ihr macht auch mir eine; das sei nochmal gesagt: Ohne Euch wäre mein Blog nichts!!! Ich hoffe, Ihr begleitet mich noch ganz lange weiter...
 
***
Überhaupt möchte ich 2016 richtig durchstarten. Es soll ein Knaller-Jahr werden! Ihr habt ja vielleicht schon gemerkt, dass sich einiges auf dem Blog verändert hat und noch weiterentwickeln wird: 

Erstens bastele ich am Design, wie Ihr an einigen Buttons und Änderungen in der Seitenleiste bereits sehen könnt, und werde das auch noch stärker tun.
 
 Zweitens soll der norddeutsche und maritime Einschlag hier auf dem Blog noch stärker werden. Denn ich habe gemerkt habe, dass Euch das echt gut gefällt. Und mir auch! Aber nix übertreiben - wir "Fischköppe" gelten ja eher als zurückhaltend ;)
 
 
Drittens gibt es bereits eine neue Seite: Meine, also Küstenmamis Blogroll; d.h. eine Liste der Blogs, die ich selbst gern lese und Euch weiterempfehlen kann, samt einer Kurzbeschreibung. Weitere inhaltliche ("Küsten"-)Seiten sind in Planung!
 
Viertens ist die Community auf Facebook ist gewachsen und macht mir total Spaß. Wir sind inzwischen über 400 dort, und ich finde es toll, wie Ihr Euch engagiert. Auch dort will ich öfter posten, also folgt mir gerne!
 
Fünftens: Der #Familienmoment, den es hier auf dem Blog immer mittwochs gibt, findet ständig mehr liebe und kreative Menschen, die teilnehmen, fleißig posten und kommentieren. Diese Aktion möchte ich also unbedingt fortsetzen. Seid doch auch gern dabei!
 
Sechstens: Auch Kooperationen möchte ich wieder eingehen, um Euch schöne Kinderklamotten, tolle Spielsachen und nützliche Alltagshelferlein vorzustellen. Und um für Euch das eine oder andere Gewinnspiel starten zu können! Denn viele Unternehmen stellen nicht nur etwas zum Testen zur Verfügung, sondern sponsern großzügig auch Verlosungsaktionen für Euch. Apropos: Ganz bald gibt es hier auf dem Blog eine Neujahrs-Verlosung in Kooperation mit LEGO; haltet die Augen offen!
 
***
Doch es gilt: Alles kann, nichts muss. Ich werde weiter montags, mittwochs und freitags posten - aber nicht auf Deubel komm raus. Denn manchmal gibt es Extra-Aktionen wie 12 von 12 oder WMDEDGT, die richtig schön, aber auch aufwendig sind. Das seht Ihr dann an den langen und hoffentlich auch interessanten Blog-Artikeln, die dabei raus kommen :) Doch die kosten Zeit und Kraft, deshalb kann es sein, dass ich am darauffolgenden Tag einfach mal Pause mache und mehr Zeit mit meinen wunderbaren Küstenkindern verbringe. Oder auch mal später poste! Denn der Blog ist mein Hobby, und das soll Spaß, nicht Stress bringen.
(Bildquelle: http://www.wertvoll-blog.de/2016/01/do-small-things-with-great-love.html)

 
Das gilt auch für die Monatsmotto-Aktion, an der ich so gerne teilnehme und zu der dieser Beitrag erst heute und nicht wie sonst am Ersten des Monats erscheint. Doch Sonja, ihres Zeichens Initiatorin dieser wundervollen Idee, lässt uns ja auch einen Monat Zeit für die Veröffentlichung. Das finde ich übrigens sehr entspannend und werde es beim #Familienmoment so ähnlich halten: Ihr könnt mit Eurem #Familienmoment nicht nur pünktlich am Mittwoch teilnehmen, sondern auch gerne die ganze Woche lang :)

***
Alles kann, nichts muss!

Auf ein wundervolles 2016 mit Euch allen; ich freue mich, dass Ihr da seid!!!

*** 
Was ist Euer Monats- oder Jahresmotto?
 
Alles Liebe und immer frischen Wind um die Ohren
 
Eure Küstenmami

Kommentare :

  1. Das klingt ja spannend, was du so vorhast! Ich bin gespannt :)
    Und die echt norddeutsche Anrede gefällt mir! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Alles kann, nichts muss! Das finde ich klasse und es hätte auch mein Motto sein können! ich genieße es so richtig, für den Blog viele Ideen zu haben und auszuprobieren, aber immer frei zu sein, es doch wieder anders zu machen - oder gar nicht!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass Du mich so bestätigst, Sonja! Ja, das liebe ich am Bloggen auch, dass man sich ausprobieren und weiterentwickeln kann - das möchte ich 2016 noch viel stärker tun!

      Viele liebe Grüße, Küstenmami

      Löschen
  3. Hallo Katja,

    alles kann, nichts muss gefällt mir sehr :o)

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es Dir gefällt, und schön, dass Du vorbei geschaut hast! Liebe Grüße, Küstenmami

      Löschen