Montag, 1. Juni 2015

Ab nach draußen! Mein Monatsmotto im Juni 2015

 
 
Hallo Zusammen,
 
wann wart Ihr zuletzt draußen? Also so richtig, nicht nur auf dem Weg vom Auto zur Haustür oder umgekehrt? Wann seid Ihr zum Beispiel draußen spazieren gegangen, habt draußen gespielt oder einen Kaffee in der Sonne getrunken?
 
Warum ich das frage? Weil ich mich bzw. uns in letzter Zeit viel zu oft dabei erwischt habe, wie wir im Haus hockten, statt ins Freie zu gehen. Natürlich kann man auch drinnen mit einfachen Mitteln schön spielen oder es sich gemütlich machen. Und zugegeben, das Wetter war im Mai nicht immer das Beste. Es hat geregnet, gestürmt und war teilweise erbärmlich kalt. Doch bereits bei der "12 von 12"-Aktion, bei der wir diesmal die Spielzeit ausgerufen hatten, habe ich gemerkt, dass mich das nervt.
 
Also, das soll jetzt anders werden! Und nächste Woche soll sogar das Wetter hier im Norden mitspielen - dann gibt es keine Ausreden mehr. Dann heißt es:
 
Ab nach draußen!
 
Das erkläre ich zum Monatsmotto für Juni :) Damit wir die Beine in die Hand nehmen, das Sandkastenspielzeug unter den Arm klemmen und wieder mehr außer Haus unternehmen. Egal, ob am Strand, übers Land, im Garten oder auf dem Spielplatz: Draußen wollen wir unterwegs sein, draußen scheint die Sonne, draußen wird es Sommer!
 
 
***
 
Wie immer ein großes DANKESCHÖN an Sonja, die alle Monatsmottos sammelt!
 
 
 
***
Was ist Euer Motto für den Monat Juni?
 
Wunderschöne 30 Tage wünscht Euch
 
Eure Küstenmami
 


Kommentare :

  1. Draußen sollte das Immer-Motto sein - zumindest wenn´s nicht grad stürmt und wie aus Eimern gießt. Es gibt sooo viel zu sehen und zu er-leben, gerade mit Kindern ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane,

      ja, da hast Du recht! Es ist toll, was Kinder draußen so fasziniert: Matschlöcher, Pusteblumen, winzige Krabbelkäfer - da lernt man als Erwachsene auch wieder hinzugucken und zu staunen :)

      Viele liebe Grüße

      Küstenmami

      Löschen
  2. Draußen ist immer toll...
    Ich würde auch gerne manchmal meine Arbeit nach draußen verlegen. Das ist allerdings schier unmöglich!
    Viel Spaß draußen,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Auch ein gutes Motto! Kann ich doch auch gut mit meinem "Viel trinken" kombinieren ;-) Einfach die Wasserflsche mit raus nehmen! Habt viel Spaß... LG, Yvette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, machen wir. Die Küstenmami hat für die Kids stets was zu trinken dabei - und manchmal auch für sich selbst ;) Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Draußen sein ist toll! Wir sind bei trockenem Wetter eigentlich jeden Tag draußen :) Aber mit ganz kleinen Baby ist das nicht immer einfach, da war ich auch öfter drinnen. Inzwischen heißt es wieder raus in den Garten und das genieße ich sehr.
      Lg und eine schöne Draußen-unterwegs-Zeit
      Sternie

      Löschen
  4. Ein tolles Motto! Ich bin wegen der Hunde viel draußen, z.Z. nur auch mehr im Garten als im Wald. Aber im Zuge meines Mottos werde ich im Juni da auch wieder einen Blick drauf werfen - danke für die Erinnerung. Mein Mann radelt zwar mit den Hunden, aber der ein oder andere Spaziergang durch die Bauernschaften wäre auch wieder schön.

    LG, Haike

    AntwortenLöschen
  5. Ein perfektes Juni-Motto! Wir sind bei gutem Wetter meistens im Garten. Gerne mit Freunden, Kaffee und Kuchen ;-)
    Schön, dass du beim Monatsmotto dabei bist!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen