Donnerstag, 1. Juni 2017

Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder

Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder. Eierpfannkuchen, die ganz einfach gelingen und die Ihr mit lecker Apfelmus oder aber Schinken genießen könnt!
 
Moin, Ihr Lieben!
 
"Juchhu, es gibt Pfannkuchen!" Meine Küstenkinder laufen jubelnd durchs ganze Haus, denn nicht erst seit der Lektüre von Molly Monsters Die besten Pfannkuchen der Welt, das ich Euch in meinem Monster-Special des "Bücherboots" schon einmal vorgestellt habe, sind Pfannkuchen ihr Leibgericht. Und ich kann sie verstehen: Auch ich liebe Pfannkuchen über alles, seit ich ein kleines Kind bin. Deshalb bringe Euch heute mein weltbestes und ganz einfach zuzubereitendes Pfannkuchen-Rezept mit!
 
***
Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder. Eierpfannkuchen, die ganz einfach gelingen und die Ihr mit lecker Apfelmus oder aber Schinken genießen könnt!
 
Einfache Pfannkuchen für Kinder
 
Fast überflüssig zu sagen, dass Ihr diese Pfannkuchen nicht nur für Eure Kinder (und natürlich auch für Euch), sondern auch gerne mit ihnen ganz einfach und schnell zubereiten könnt ;) Denn was gibt es für die Kids lustigeres, als selbst die Eier aufzuschlagen, den Quirl zu schwingen und die Pfannkuchen durch die Luft fliegen zu sehen, während die (Küsten-)Mami sich bemüht, sie eben nicht wie Papa Popo aus besagtem Buch mit dem Kopf aufzufangen?!
 
Also habt Spaß bei der Zubereitung und lasst es Euch schmecken!
 
Hier kommt mein Rezept :)
 
*
Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder. Eierpfannkuchen, die ganz einfach gelingen und die Ihr mit lecker Apfelmus oder aber Schinken genießen könnt!
 
Zutaten
 
Ihr braucht für ca. 8 mittelgroße und nicht zu dicke Pfannkuchen:
 
Für den Teig
 
250 g Mehl
3 Eier
1/2 Liter Milch
1 Prise Salz (könnt Ihr bei Babys und Kleinkindern auch weglassen)
Öl zum Braten
 
Zum Belegen bzw. dazu Essen (nach Geschmack)
 
Apfelmus
 
oder
 
Schinken (Kochschinken oder geräucherter Schinken)
 
Ach ja: Wenn meine Kinder und der Küstenpapi besonders hungrig sind, nehme ich auch gern mal die doppelte Menge ;) Doch selbst dann verschwinden die Pfannkuchen ratzfatz von den Tellern... Aber psst, nicht weitersagen!
 
*
Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder. Eierpfannkuchen, die ganz einfach gelingen und die Ihr mit lecker Apfelmus oder aber Schinken genießen könnt!
 
Zubereitung
 
1. Ihr rührt das Mehl mit etwas Milch an, ich benutze dazu meist das Rührgerät. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und gut verquirlen!
 
Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder. Eierpfannkuchen, die ganz einfach gelingen und die Ihr mit lecker Apfelmus oder aber Schinken genießen könnt!
 
2. Den Teig abdecken und ca. 30 Minuten zum Quellen stehen lassen.
 
3. Die Pfannkuchen in der Pfanne goldbraun braten.
 
Schwupps, seid Ihr fertig!!!
 
*
Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder. Eierpfannkuchen, die ganz einfach gelingen und die Ihr mit lecker Apfelmus oder aber Schinken genießen könnt!
 
Obendrauf: Schinken oder Apfelmus
 
Die Pfannkuchen könnt Ihr mit Apfelmus essen (meine Kinder lieben das) ...
 
Rezept: Einfache Pfannkuchen für Kinder. Eierpfannkuchen, die ganz einfach gelingen und die Ihr mit lecker Apfelmus oder aber Schinken genießen könnt!
 
...oder Ihr backt Schinken ein. Das ist dann die herzhafte Variante!
 
Dazu legt Ihr vor dem Wenden der Pfannkuchen ein oder mehrere Scheiben Schinken oben in den noch weichen Teig, lasst den Pfannkuchen kurz weiter stocken und wendet ihn dann, um ihn von der anderen Seite noch kurz zu backen. Das funktioniert mit geräuchertem Schinken, aber auch sehr gut mit Kochschinken, je nach dem, was Ihr bzw. Eure Kinder lieber essen.
 
Natürlich sind auch ganz viele andere Varianten bzw. Zugaben möglich: Pilze, Birnen, Lauch, Käse, Schokocreme oder sogar Hackfleisch - nehmt einfach, was Euch am besten schmeckt :)
 
***
Mögen Eure Kinder Pfannkuchen auch so gerne? Lieber süß oder herzhaft? Was sind Eure Tipps für die Zubereitung?
 
Ahoi und guten Appetit
 
Eure Küstenmami


Gefällt Euch mein Artikel? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir doch auf Facebook, InstagramPinterest oder per E-Mail. Ich freue mich!

Kommentare :

  1. Rumpelstilzchen2.01. Juni 2017 um 22:54

    Pfannkuchen ist immer gut! Zum Schinkenpfannkuchen:
    Es ist noch leckerer, wenn man nach dem beginnenden Einbacken des - ganz wichtig: milden!!! - Schinken noch ein wenig Teig darüber gibt, dann wendet und weiter brät. Dazu passt super ein Salat aus grünem oder Eisbergsalat, REIFEN Tomaten, schwarzen, entkernten Oliven und gewürfeltem Feta.
    Guten Appetit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Durch den Salat wird die Sache erst richtig rund ;)

      Liebe Grüße
      Küstenmami

      Löschen
  2. Pfannkuchen gehen immer! Unsere große Tochter liebt sie abgöttisch. Allerdings bevorzugt sie dabei die süße Variante. Mit herzhaft hatten wir bisher noch kein Glück bei ihr. Dafür finden wir die herzhaften um Längen besser. :D

    Liebe Grüße
    Die Spielwarentester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das nicht bemerkenswert, dass die Kids so ihren ganz eigenen Geschmack haben? Doch als Kind mochte ich auch die süßen lieber, jetzt stehe ich mehr auf herzhaft :)

      Viele liebe Grüße
      Küstenmami

      Löschen
  3. Hmmmm, yummie!
    Pfannkuchen lieben wir auch, und mein Rezept ist deinem sehr ahnlich! Wir essen auch gern Marmelade dazu :)

    Lieben Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Marmelade ist auch etwas Feines! Da gucke ich doch gleich mal bei Dir vorbei, um zu schauen, wie Du Pfannkuchen backst :)

      Hungrige Grüße
      Küstenmami

      Löschen
  4. Wir hatten auch gestern erst wieder Pfannkuchen. Ich esse sie gerne mit Apfelmus, aber ab und zu darf es auch mal herzhaft sein.
    Mein Rezept ist fast ähnlich wie deines.
    Lecker!

    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, Pfannkuchen sind in jeder Hinsicht lecker... Wenn hier ganz großer Hunger herrscht, werden auch beide Varianten gegessen: Erst herzhaft und dann süß, quasi als Nachtisch :D

      Sonnige Grüße
      Küstenmami

      Löschen