Freitag, 23. Juni 2017

Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung)

Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung): Band 3 der spannenden Meermädchen Saga von Tanya Stewner
Werbung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Was macht man, wenn man ohne Mutter aufgewachsen ist, verzweifelt seine Familie sucht und zu allem Überfluss erst vor kurzem herausgefunden hat, dass man ein Meermädchen ist? Man steckt den Kopf in den Meeressand - oder geht auf Abenteuerreise!
 
Alea Aquarius, die Heldin der legendären Meermädchen-Saga von Tanya Stewner, entscheidet sich für letzteres. In Band 3 der berühmten Kinderbuch-Serie geht die Reise nach Island und die Spannung, ob Alea und ihre Freunde es tatsächlich schaffen, das Geheimnis der Ozeane zu lüften, wächst ins Unermessliche.
 
Klar, dass wir als Küstenfamilie da quasi mitsegeln müssen ;) Im heutigen Blogpost stelle ich Euch den neu erschienenen dritten Band der Alea-Aquarius-Reihe vor. Außerdem darf ich die sagenhaften Alea-Bücher zusammen mit einem tollen Fanpaket an Euch verlosen!
 
***
Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung): Band 3 der spannenden Meermädchen Saga von Tanya Stewner
 
Alea Aquarius: Die Meermädchen-Saga um Alea und ihre Freunde
 
Aleas Geschichte
 
 Wie geht man damit um, dass man anders ist als andere Kinder? Denn Alea ist etwas ganz Besonderes: Auch wenn sie auf den ersten Blick einem normalen Teenager gleicht, ist sie doch ein Meermädchen, dem bei Kontakt mit Meerwasser richtige Schwimmhäute und Kiemen hinter den Ohren wachsen. Aber das ist noch nicht alles! Was die Zugehörigkeit zur Unterwasserwelt jedoch wirklich bedeutet, muss sie im Laufe der Alea-Aquarius-Reihe erst herausfinden. Fest steht, dass Aleas spezielle Fähigkeiten nicht nur Vorteile, sondern auch eine eigene Geschichte, große Herausforderungen und eine immense Verantwortung mit sich bringen.
 
Außerdem steht die zwölfjährige Alea zu Beginn der spannenden Kinderbuch-Serie von Erfolgsautorin Tanya Stewner ziemlich alleine da: Ihre Mutter hat sie als kleines Kind einer Wildfremden übergeben, wer ihr Vater ist, bleibt ein Rätsel, und ihre liebevolle Pflegemutter liegt mit einem Herzinfarkt im Krankenhaus. Gut, dass Alea schnell Freunde gewinnt, denen sie vertrauen kann und die sie als das anzunehmen lernen, was sie ist. Bald ist Alea ein Teil der "Alpha Cru", der Besatzung eines urigen Segelschiffs, die aus Kids und Jugendlichen besteht, die selbst kein festes Zuhause mehr haben und deshalb die Weltmeere besegeln.
 
Mit ihnen geht Alea auf große Fahrt, um mehr über ihre Herkunft, ihre Identität und nicht zuletzt ihre große Aufgabe für die Zukunft der Meere zu erfahren. Denn diese sind verschmutzt bzw. durch einen geheimnisvollen Virus verseucht, und die Lebewesen darin brauchen dringend Aleas Hilfe. Außerdem könnte es womöglich auch noch andere Meermenschen wie Alea geben!

*
Identität, Freundschaft und mitreißende Meeres-Magie
 
Doch die Alea-Bücher aus dem Oetinger Verlag sind mehr als nur spannende Meeres-Geschichten; auch wenn ich zugeben muss, dass ich gerade in Band 3 kaum noch aufhören konnte zu lesen. Denn die bekannte Kinderbuch-Autorin Tanya Stewner wirft in ihrer Alea-Aquarius-Saga eine Reihe von Fragen auf, die vor allem ältere Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene bewegen: Wer bin ich? Wer kann, wer möchte ich sein? Welchen Wert haben Freundschaft, Familie und Zugehörigkeit für mich? Integrität, Vertrauen und Wahrhaftigkeit sind zentrale Werte der Alea-Saga, die in den Abenteuern der Alpha Cru immer wieder erneut auf die Probe gestellt werden.
 
Ebenso packt die Autorin wichtige gesellschaftsrelevanten Themen wie die Verschmutzung der Meere, die Ausbeutung der Natur und die Verantwortung für die Umwelt und die Lebewesen darin an. Diese sind bei Tanya Stewner übrigens voll zauberhafter Schönheit und Magie: Gigantische Buckelwale, kluge Nixen und kunterbunte Wasserkobolde platziert die phantasievolle Schriftstellerin neben grumpfige Gilfe und funkelnde See-Saffiere. Da möchte man als Leserin am liebsten selbst abtauchen, um all diesen Meereslebewesen live begegnen zu können!
 
Die ganz eigene, mystische Welt, die Tanya Stewner mit zahlreichen Anleihen aus der nordischen und der griechischen Mythologie auf diese Weise erschafft, ist faszinierend und hat Erweiterungspotential. Der Mix macht's - deshalb ist die mitreißende Geschichte von Aleas Abenteuern nicht nur für Kinder ab 10 Jahren, sondern auch für deren Eltern gleich auf mehreren Ebenen höchst lesenswert.

Wie gut, dass noch einige weitere Bände in Planung sind ;)
 
*
Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung): Band 3 der spannenden Meermädchen Saga von Tanya Stewner. Auf nach Island!
  
Band 3: Alea Aquarius. Das Geheimnis der Ozeane
 
Der neue, dritte Band der Alea-Serie
 
In Alea Aquarius. Das Geheimnis der Ozeane, dem von Alea-Fans heiß ersehnten dritten Band der Reihe, stechen Alea und die Alpha Cru Richtung Norden in See, um das Geheimnis der verschwundenen Meermenschen zu entschlüsseln und Aleas Vater zu finden. Dabei begegnen ihnen jedoch nicht nur Freunde, wie die magischen Meereswesen, sondern auch mächtige Feinde.
 
Dabei stellen sich Alea, die mehr als ein Mal über sich hinaus wachsen muss, essentielle Fragen: Ist alles so, wie es auf den ersten Blick scheint - oder ganz anders? Wem kann sie vertrauen? Wer ist Freund, wer Feind? Und ist Familie, wenn man sie denn findet, wirklich das, was sich Alea darunter vorgestellt hat?

*
Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung): Band 3 der spannenden Meermädchen Saga von Tanya Stewner. Familie ist nicht so einfach...
 
Zugehörigkeit, erste Liebe und Spannung ohne Ende
 
Zugehörigkeit und die Frage, wer für wen einsteht, stehen in diesem Band der Alea-Reihe im Vordergrund. Und dann die Sache mit der Liebe, denn Alea und der Meerjunge Lennox, der seine eigene, besondere Geschichte und ebenfalls magische Fähigkeiten mitbringt, kommen einander immer näher. Doch wird ihre Zuneigung die zunehmenden Gefahren sowie die Spannungen und unterschiedlichen Ansichten innerhalb der Freundesbande unbeschadet überstehen?
 
Auf Island überschlagen sich die Ereignisse schließlich, und Alea und ihre Freunde müssen ums nackte Überleben kämpfen. Der dritte Band ist womöglich noch packender und dichter geschrieben als die beiden vorhergehenden und legt jede Menge neue Handlungsstränge mit losen Enden für weitere Alea-Bücher aus.
 
Es bleibt also spannend - doch das müsst Ihr am besten selbst lesen!
 
***
Alea Aquarius: Das Geheimnis der Ozeane (Buchrezension + Verlosung): Band 3 der spannenden Meermädchen Saga von Tanya Stewner. Der dritte Band der tollen Kinderbuch-Serie ist erschienen!
 
Verlosung
 
Seit Anfang März erhaltet Ihr Band 3: Alea Aquarius. Das Geheimnis der Ozeane im Buchhandel. Oder Ihr könnt das Buch als Teil eines magischen Alea-Fanpakets mit allen drei Alea-Bänden und mehreren Fan-Artikeln bei mir gewinnen! Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle an den Oetinger Verlag für das großzügige Sponsoring!
 
Teilnahmebedingungen

1.) Folgt Küstenkidsunterwegs und der Verlagsgruppe Oetinger auf Facebook. Wenn Ihr dort nicht seid, abonniert mich auf Instagram oder erzählt anderen Eltern von meinem Blog :)

2.) Ich freue mich und Ihr bekommt ein Extralos, wenn Ihr diesen Beitrag auf Facebook teilt.
 
3.) Hinterlasst hier auf dem Blog einen netten Kommentar unter diesem Post (anonyme Teilnehmer bitte Namen + Mail-Adresse hinterlassen, damit ich im Falle des Falles weiß, wer gewonnen hat) und beantwortet folgende Frage: Was findet Ihr an Alea und ihren Freunden besonders spannend? Warum faszinieren Euch die Bücher?


4.) Teilnehmen könnt Ihr bis Sonntag, den 02.07.2017, um 23.59 Uhr.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt. Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook oder anderen sozialen Medien und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Der/die glückliche Gewinner/in wird ausgelost und auf meiner Gewinner-Liste hier auf dem Blog bekannt gegeben.
  
 ***
 Ich drücke Euch allen fest die Daumen!
 
Ahoi und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel
 
Eure Küstenmami

 
Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit und mit freundlicher Unterstützung der Verlagsgruppe Oetinger entstanden.
 
 
Gefällt Euch mein Artikel? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir doch auf Facebook, InstagramPinterest oder per E-Mail. Ich freue mich!

Kommentare :

  1. Hallo liebe Küstenmami!

    Habe noch keins der Bücher gelesen, aber wie Du es beschreibst hören sie sich sehr spannend an. Vorallem der Zusammenhalt unter Freunden und das Thema Meer, bin ja selber auch ein Kostenkind, interessiert mich sehr.

    LG Wencke
    Boerensen@gmx.net

    AntwortenLöschen
  2. Meine Große Tochter liebt die Alea Bücher, sie würde sich ganz bestimmt über den 3.Band freuen.
    Ich muss nun wohl auch mal anfangen die Bücher zu lesen ��

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich habe Band 1 schon gelesen und finde die Freundschaft der Alpha Cru einfach toll. Alle sind sie so verschieden, aber zusammen sind sie ein tolles Team. Daneben ist die magische und fantasievolle Meereswelt ist so schön.

    Ich habe den Beitrag auf Facebook geteilt.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Küstenmami,
    vielen lieben Dank für die schönen Bilder und die gelungene Buchbeschreibung. Als ich deine Rezension gesehen habe, da habe ich gleich meinem Mädchen gerufen und wir haben gemeinsam deinen Beitrag gelesen. Bei uns ist gerade Lesesommer in der örtlichen Bücherei und mein Mädchen hat sich den ersten Band ausgeliehen und verschlungen! Sie berichtet mir ganz aufgeregt von Alea und der Cro, von Lennox und den vielen spannenden Abenteuern. Das Buch muss wirklich irrsinnig spannend sein, denn ich konnte mein Mädchen eigentlich nicht mehr vom Buch wegholen. Jetzt muss sie übers Wochenende warten, bis sie sich den zweiten Band ausleihen kann, von dem wissen wir auch, dass es ihn in der Bücherei gibt. Den dritten Band haben wir leider nicht entdeckt und so würden wir uns um so mehr darüber freuen, wenn wir ihn gewinnen könnten.
    Mein Mädchen meint, dass sie jetzt erst einmal ein Muschelmobile bastelt (wurde wohl angeregt von deinen schönen Bildern, auf denen viele Muscheln zu sehen sind).
    Herzliche Grüße,
    Gerli (g.schachner@web.de)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Wir kennen die Bücher leider noch nicht aber schon das Cover sieht klasse aus und der Inhalt worum es geht ist toll ! Meine Mädels würden sich bestimmt sehr darüber freuen und es gerne lesen !

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christina Horn
    pueppchen201482@web.de

    P.S. Gerne bei Facebook geteilt!

    AntwortenLöschen
  6. :) Wir sind fasziniert von der mitreißende Meeres-Magie !
    Wir standen schon öfters im Buchladen vor diesen Büchern , aber bisher ist noch keins mitgekommen ! :( Aber vielleicht haben wir ja Glück :) und dürfen in den Sommerferien mit einem magischen Leseabenteuer starten ! :D Wir lassen uns mal überraschen ..... :)

    AntwortenLöschen
  7. Habe bis heute noch nichts von Alex gehört. Es hört sich spannend an und wäre in einigen Jahren etwas für meine enkeltochter

    AntwortenLöschen
  8. Marianne Seeburg24. Juni 2017 um 19:14

    Wie sind große Fans von Tanya Stewner und besitzen alle Bücher der Liliane Susewind Reihe. Die Alea Reihe haben wir noch nicht begonnen, sie steht aber auf unserem Wunschzettel. Die Alea Reihe ist allein deswegen schon faszinierend, weil Tanya Stewner sie geschrieben hat. Sie weiß es, mit Worten umzugehen und Spannung zu erzeugen. Wir würden uns riesig freuen.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Küstenmami,

    wir kennen Alea und ihre Abenteuer bisher nicht, sind jetzt aber sehr neugierig geworden!
    Meine Große lernt ab September endlich lesen und will mit spannenden Geschichten versorgt werden - ich glaube, dass Alea ihr sehr gefallen würde! Band 1 und 2 werde ich dann gleich mal recherchieren...

    Lieben Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich nach dem perfekten Geburtstagsgeschenk für meine Nichte an, die im August elf wird. Sie liest sehr gerne und liebt alles, was sich am und im Meer abspielt. Letztes Jahr hat sie sich eine Monoflosse gewünscht, weil sie gerne mal Meerjungfrau wäre :-) Daher würde sie diese Bücher sicher auch wieder geradezu verschlingen.
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Du Liebe, ich folge Dir schon lange auf Insta und Facebook und Oetinger sowieso. Meine Tochter liebt das Lesen und ich muss wöchentlich neue Bücher kaufen, da wäre der Gewinn perfekt. Die Bücher kennen wir noch nicht, aber was Du erzählt hast, klingt spannend.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Huhu meine Liebe,

    zuerst einmal ein DICKES Danke für diese tolle Chance <3
    Mein Teenie Mädchen (10) hat sich in den letzten 1, 2 Jahren auch zur absoluten Leseratte entwickelt.
    Jeden Abend vor dem Zubett gehen werden ein paar Seiten eines Buches gelesen aber auch im Freibad ist eigentlich immer ein Buch in ihrer Tasche.
    Ich unterstütze dies natürlich, da ich lesen sehr wichtig finde!
    Von diesen Büchern haben wir bisher noch keines gelesen, jedoch - schon viel gehört :P
    Die Bücher sollen absolut spannend und fesselnd sein und ich bin der Meinung, dass dies genau der richtige Gewinn für meine 10 Jahre alte Tochter wäre <3

    LG Heike

    Facebook Profil HeiKe Scar Dia
    heike.scardia@gmx.de

    - GETEILT AUF FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    die Buchreihe verfolge ich schon seit Band 1.
    Da ich großer Island Fan bin, hört sich der dritte Band total spannend an.
    Meine Tochter, die bald 11 wird, würde sich sicher über die Bücher freuen.

    Grüße, "iceland_puffin"
    iceland_puffin@online.de

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich spannend an - sich durchschlagen müssen, Freunde finden und Abenteuer erleben! Das wäre auch was für meine Maus, die Abenteuer und Bücher liebt! Je faszinierender eine Geschichte ist, desto eher lassen sich die Kids fürs lesen begeistern und über das tolle Paket würden wir uns riesig freuen!
    Christine Springwald (FB)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo.
    Leider kennen wir noch gar keinen Alea Aquarius Band, die Reihe steht aber ganz oben auf der Wunschliste, weil ich überall nur Tolles davon höre. Wir sind Fans von Liliane Susewind, die ist ja auch von Tanya Stewner. Sie kann wirklich toll schreiben...😊
    Gewinnspiel wird gleich noch auf meiner Facebook Blogseite geteilt 😉🍀
    Viele liebe Grüße
    Wencke

    AntwortenLöschen
  16. meine Mädels sind zwar noch zu jung für die Bücher, aber wir haben ein ganz liebes Nachbarsmädchen, das sich gerne mit unseren Kleinen beschäftigt. ich würde ihr gern eine Freude mit den Büchern machen, da sie sehr gern Aquarium und Fische hat...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Küstenmami,
    die Meermädchen-Saga kannte ich bisher noch nicht - meine zwei Jungs sind noch zu klein. Meine Nichte würde sich aber ganz bestimmt riesig freuen, wenn ich für sie das Alea-Fanpaket gewinne. Hier beginnen bald die Sommerferien, da kann sie neues Lesefutter bestimmt gut gebrauchen 😉
    Liebe Grüße
    Saskia
    frausajo(at)web(Punkt)de

    AntwortenLöschen
  18. Hej Küstenmama,
    ich bin ja immer auf der Suche nach fesselnden Büchern für meine LRSgeplagte Maus. Und die Vorstellung der Meermädchen-Saga klingt total spannend. Ich drücke uns einfach mal die Daumen ✊✊
    Liebe Grüße
    Margo

    AntwortenLöschen
  19. Moin, Ihr Lieben, ganz herzlichen Dank für Eure Teilnahme!!! Jetzt steht der/die Gewinner/in fest: http://kuestenkidsunterwegs.blogspot.de/p/gluckliche-gew.html

    AntwortenLöschen