Freitag, 7. April 2017

Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee

Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee Kinderbuch Kinderbücher Reise Reisen Urlaub Ferien Kranich Rezension Reiseführer Ausflugstipps Informationen Geheimtipps Attraktionen Rügen Familie Kinder
(Bildrechte: Biber & Butzemann Verlag)
Kinderbuch-Rezension
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Wie angekündigt darf ich diese Woche Teil der Blogtour für das neue Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen. Lilly, Nikolas und die Kraniche" aus dem Biber & Butzemann Verlag sein. Einige Blogger haben dazu schon spannende Beiträge verfasst. Und heute bin ich an der Reihe!

Darüber freue ich mich sehr! In dem neuen Buch von Steffi Bieber-Geske spielt nämlich eine Vogelart eine tragende Rolle, die hier bei uns an der Ostsee lebt und die ich einfach faszinierend finde: Die Kraniche. Ich stelle Euch also nicht nur das neue Rügen-Kinderbuch vor, sondern erzähle Euch auch etwas über das Leben und die Schutzbedürftigkeit dieser imponierenden Vögel.

Am Ende meines Blog-Artikels habe ich Euch zudem eine Übersicht aller Beiträge bereit gestellt, die im Rahmen der Blogtour zu "Neue Abenteuer auf Rügen" bereits erschienen sind. Und natürlich darf auch der Hinweis zu dem tollen Gewinnspiel des Biber & Butzemann Verlags nicht fehlen ;)

***

 Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee Kinderbuch Kinderbücher Reise Reisen Urlaub Ferien Kranich Rezension Reiseführer Ausflugstipps Informationen Geheimtipps Attraktionen Rügen Familie Kinder
(Bildrechte: Biber & Butzemann Verlag)

Das neue Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen. Lilly, Nikolas und die Kraniche"
 
Lilly, Nikolas und ihre Eltern reisen wieder nach Rügen! Auf der wunderschönen Ostsee-Insel hatten sie in Band 1 "Abenteuer auf Rügen" ja schon einmal Urlaub gemacht - und freuen sich deshalb jetzt umso mehr auf ihre Ferien, in denen sie die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele besuchen wollen, die sie beim ersten Mal nicht geschafft haben.

Der 2. Band, "Neue Abenteuer auf Rügen", ist auf jeden Fall etwas für Bauernhof- und Tierfans. Denn diesmal ist die Familie auf einem richtigen Ferienbauernhof mit vielen Tieren untergebracht, den es - ebenso wie alle anderen Attraktionen in diesem zauberhaften Kinderreisebuch - auch in Wirklichkeit gibt.

Denn das ist das Besondere des von Steffi Bieber-Geske verfassten und von Claudia Gabriele Meinicke liebevoll illustrierten Buchs: In jedem Kapitel der spannenden Urlaubs-Geschichte sind tolle Hinweise auf Rügens schönste Ausflugsziele und ganz viel Insiderwissen zu finden. Unter den zahlreichen Attraktionen, die die Protagonisten besuchen, sind echte Geheimtipps und vor allem ganz viele Unternehmungen, die Kindern Spaß machen und sich besonders für Familien eignen.

Das macht die Lektüre auch für die mitlesenden Eltern spannend! Das stabile Buch im handlichen DIN A5 Format ist Urlaubs- und Abenteuer-Erzählung, Reiseführer sowie Tier- bzw. Naturkundebuch in einem. Denn Kinder und Erwachsene erfahren hier auch ganz viel über die geographischen, zoo- und biologischen Besonderheiten auf Rügen. Und eben über Kraniche!

*

Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee Kinderbuch Kinderbücher Reise Reisen Urlaub Ferien Kranich Rezension Reiseführer Ausflugstipps Informationen Geheimtipps Attraktionen Rügen Familie Kinder
 (Bildrechte: Biber & Butzemann Verlag)

Kraniche an der Ostsee
 
 Der Untertitel "Lilly, Nikolas und die Kraniche" kündigt es bereits an: Die Kraniche spielen in "Neue Abenteuer auf Rügen" eine entscheidende Rolle und sind ein wichtiger Teil der bewegenden Geschehnisse auf der Insel.

Schon als die Kinder durch Zufall auf ein Kranich-Ei stoßen und ihre Bemühungen, es einer ganz normalen Henne zum Brüten unterzuschieben, kläglich scheitern, erfahren die Geschwister und damit auch die Leser, dass es sich bei den Kranichen um eine besondere und vor allem schützenswerte Vogelart handelt.

Denn der Graukranich, der hauptsächlich bei uns in Europa vorkommt, wird zwar ausnehmend groß. Er erreicht eine Körperhöhe von 120 bis 130 cm und überragt damit sogar Störche und Graureiher. Die Beine des Kranichs sind so lang, dass sie beim Flug deutlich über den Schwanz hinausgehen. Seine Flügelspannweite misst meistens über 200 cm, vergleichbar mit der eines ausgewachsenen Adlers.

Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee Kinderbuch Kinderbücher Reise Reisen Urlaub Ferien Kranich Rezension Reiseführer Ausflugstipps Informationen Geheimtipps Attraktionen Rügen Familie Kinder
(Bildrechte: Biber & Butzemann Verlag)

Doch zugleich ist der Kranich ein äußerst familienbezogenes Tier. Er braucht seine Eltern nicht nur als Ernährer, sondern auch, um die art-typischen Flug- und Verhaltensweisen von ihnen zu lernen. Deshalb bleiben die Jungvögel so lange wie möglich mit ihren Eltern zusammen und fliegen das erste Mal mit ihnen im Winter Richtung Süden und im Frühjahr zurück ins Brutgebiet rund um die Ostsee, z.B. nach Rügen. Wird der Jungvogel in den ersten Lebenstagen und -wochen von seinen Eltern getrennt, mindert das seine Überlebenschancen erheblich.

So steht es zunächst schlecht um das kleine Kranich-Küken, das Lilly und Nikolas auf einer Fahrradtour verlassen auf der Straße finden! Zum Glück rufen die Eltern gleich Tierarzt Dr. Müller an, dem die Kinder in ihren letzten Ferientagen helfen dürfen, den kleinen Kranich wieder aufzupäppeln. Sie taufen ihren Schützling auf den Namen "Laran" und weichen kaum von seiner Seite.

Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee Kinderbuch Kinderbücher Reise Reisen Urlaub Ferien Kranich Rezension Reiseführer Ausflugstipps Informationen Geheimtipps Attraktionen Rügen Familie Kinder
(Bildrechte: Biber & Butzemann Verlag)

Klar, dass die Familie in den nächsten Ferien nochmal wiederkommen muss! Bei dieser Gelegenheit besuchen Lilly und Nikolas mit ihren Eltern auch das Kranich-Informationszentrum in Groß-Mohrdorf, in dem die Kinder nochmal ganz viel Wissenswertes rund um ihren Vogelfreund erfahren. Dort ist der Eintritt sogar frei ;)

Als die Kinder ihren Kranich wiedersehen, ist Laran mächtig gewachsen. Seine Ernährungsbedürfnisse haben sich verändert und er startet bereits die ersten Flugversuche. Entsprechend heißt es Abschied nehmen, als der gar nicht mehr so kleine Kranich flügge wird. Schließlich soll er bald ein normales Kranich-Leben in Freiheit führen!

Wie das gelingt und ob Lilly und Nikolas ihren Laran nochmal wiedersehen, verrate ich Euch aber nicht - ein bisschen Spannung muss schließlich erhalten bleiben ;)
 
Ich habe bei der Lektüre ungeheuer viel gelernt, und ins Kranich-Informationszentrum wollen wir auch bald mal fahren! Durch die zarten und zugleich ausdrucksstarken Illustrationen von Claudia Gabriele Meinicke wird die Geschichte und das Leben der Kraniche wunderbar anschaulich. Nie wieder werde ich jetzt einen Kranich mit einem Storch oder Graureiher verwechseln!

 *
Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee Kinderbuch Kinderbücher Reise Reisen Urlaub Ferien Kranich Rezension Reiseführer Ausflugstipps Informationen Geheimtipps Attraktionen Rügen Familie Kinder
 (Bildrechte: Biber & Butzemann Verlag)

Alle Stationen der Blogtour "Neue Abenteuer auf Rügen"
 
 Das Kinderbuch "Neue Abenteuer auf Rügen" hat neben den Kranichen noch ganz viele andere schöne Aspekte zu bieten. Deshalb erfahrt Ihr bei allen Stationen der Blogtour etwas Neues bzw. bekommt einen neuen Blick auf das Werk.

Hier sind alle Blogs und Themen auf einen Blick:

03. April: Buchvorstellung: Ein regionales Kinderbuch mit Insidertipps -
Kinderbuchlesen

 04. April: Rügen - Ein Familienabenteuer - Kinderchaos

 05. April: Interview mit der Illustratorin Claudia Gabriele Meinicke -
Geschichtenwolke

 06. April: Interview mit der Autorin Steffi Bieber-Geske - Kinderbuch-Detektive

 07. April: Kraniche an der Ostsee - hier bei mir auf Küstenkidsunterwegs


 08. April: Gewinnspiel bei Facebook - Biber & Butzemann Verlag
*
Das Kinderreisebuch "Neue Abenteuer auf Rügen" und die Kraniche an der Ostsee Kinderbuch Kinderbücher Reise Reisen Urlaub Ferien Kranich Rezension Reiseführer Ausflugstipps Informationen Geheimtipps Attraktionen Rügen Familie Kinder

Das Gewinnspiel

Genau, zum Abschluss der Blogtour gibt es noch ein Gewinnspiel für Euch!

 Es findet morgen, am 08. April, auf der Facebook-Seite des Biber & Butzemann Verlags statt. Nehmt unbedingt daran teil! Dort gibt es tolle Preise passend zum Thema der Blogtour zu gewinnen, z.B. handsignierte Bücher, Hörbücher, T-Shirts oder Strandtaschen. Damit seid Ihr für den nächsten Familienurlaub oder den Tag am Meer super ausgestattet ;)

***
 Wart Ihr auch schon einmal auf Rügen oder hattet Ihr schon mal Kontakt mit Kranichen?

Ahoi und ein schönes Wochenende
 
Eure Küstenmami


Das Rezensionsexemplar wurde mir freundlicherweise vom Biber & Butzemann Verlag zur Verfügung gestellt.

Kommentare :

  1. Hallo Katja!

    Hab schon kurz nach der Grenzöffnung, Ostern 1990, Urlaub auf Rügen gemacht. Hat mir super gefallen, Wetter war toll und nirgendwo mussten wir anstehen. Ich habe nur gute Erinnerungen an diesen Urlaub. Währe mal eine Überlegung wert ob es dort mal wieder hingehen könnte.

    Kraniche habe ich damals aber nicht gesehen, kann auch noch zu früh im Jahr gewesen sein. Aber eher hab ich damal da nicht drauf geachtet. :)

    LG Wencke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass Du schon dort warst! Danke für Deine Erinnerungen, das klingt wirklich nett. Ja, und Rügen ist definitiv eine zweite Reise wert ;)

      Viele liebe Grüße
      Küstenmami

      Löschen
  2. ein wundervoller bebilderter Beitrag zu einer tollen Tour bei der ich gerne mit dabei war :-)
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich freue mich, dass Dir die Blogtour gefallen hat! Die Illustrationen von Claudia Gabriele Meinicke haben mir auch super gut gefallen :)

      Viele liebe Grüße von der schönen Ostsee
      Küstenmami

      Löschen