Mittwoch, 3. Februar 2016

#Familienmoment Nr. 11: Es geht nach oben!


Moin Ihr Lieben!
 
Willkommen beim 11. #Familienmoment! Ihr wisst ja, ich liebe Schnapszahlen, und die 11 ist nicht nur die kleinste, sondern - wie ich finde - auch die schönste von diesen. Außerdem schließt sich hier ein kleiner Kreis: Während es im allerersten #Familienmoment noch "voran" ging, geht es diesmal "nach oben" - doch dazu gleich mehr.
Überhaupt ist dies eine richtig gute Woche für richtig gute Zahlen: Gestern ist Follower-Zahl auf Facebook über die 500er-Marke gehüpft! Und zack, kurz darauf waren die ersten 100 Abonnenten auf Instagram voll!! Und das nach nur knapp einer Woche!!!
 
Ich bin mächtig stolz und habe mich sooo gefreut - ein riesengroßes DANKESCHÖN an Euch alle! Ich habe auch schon ein super süßes, kuscheliges und überdies nützliches Dankeschön für Euch organisiert, das ich anlässlich dieser tollen Meilensteine und als Dank für Eure Leser-Treue an Euch verlosen möchte. Na, ahnt Ihr, was es ist?!? Haltet die Augen offen - demnächst mehr!
 
***
Jetzt aber zu unserem #Familienmoment der Woche, zu dem ich gar nicht viel sagen, sondern lieber Bilder sprechen lassen möchte. Es ist ein kleines Meilensteinchen, das unser kleines, großes, süßes, starkes Küstenmädchen da erreicht hat. Doch seht selbst:
 


 
Richtig, sie zieht sich hoch!!! Zwar erst auf die Knie, aber das klappt super. Und nichts ist mehr vor ihr sicher :) Nicht das Parkhaus des großen Bruders, nicht meine Bücher im Regal, nicht die Katzen auf ihren angestammten Liegeplätzen...
 
Schwierig ist eher das Wieder-runter-Kommen, das Ihr auf Bild zwei und drei seht. Da wird zunächst in die Seitgrätsche gegangen, um dann das eroberte Spielzeug auf dem Bauch liegend eingehend zu bewundern. Man kann ja so viel mehr greifen - und gleich mitgehen lassen! Sie freut sich darüber wie eine Schneekönigin. Und kaum sieht sie, dass man's sieht, grinst sie über beide Backen.
 
Unten angekommen wird gleich zur nächsten Erhöhung weiter gerobbt, um dort eine weitere Beute ins Auge zu fassen ;)
 
Ihr könnt übrigens sehen, dass dies mal wieder so eine Gelegenheit war, bei der ich einfach schnell zur Kamera gegriffen habe, ohne erst groß aufzuräumen. Dann wäre der Moment auch vorbei gewesen! Also wieder kein "perfektes" Bild, wie diejenigen, über die ich mir am Montag Gedanken gemacht habe; dafür eines, das ganz wichtig für unsere Familien-Erinnerungen ist :)
 
***
Was war bei Euch letzte Woche los - was ist Euer #Familienmoment? Ich freue mich immer so auf Eure großen, kleinen, lustigen, traurigen, nachdenklichen und ganz besonderen Augenblicke in Euren Posts und Kommentaren! Ihr wisst ja: Alles kann, nichts muss; und alles, was Ihr teilen wollt, ist willkommen. Hauptsache, es kommt von Herzen! Hier stehen nochmal die Regeln, und wie immer könnt Ihr das Logo gerne mitnehmen.
 
Ganz herzliche Grüße von der stürmischen Ostsee
 
Eure Küstenmami

Kommentare :

  1. Oh, wie schön. Das ist mir auch noch in Erinnerung! Von heute auf morgen, konnte unsere Maus das quasi über Nacht! Jetzt geht alles ganz schnell und die Wohnung kann unsicher gemacht werden! Doppelt Spaß für alle ;-).
    Bei unseren Familienmoment geht es um eine Autofahrt, Bestechungsversuche und um viele, viele Kekse ;-)
    http://www.neverlookedsobeautiful.com/2016/02/familienmonent-nr-6-schuldgefuhlbingo.html
    Sei lieb gegrüßt und herzlichen Glückwunsch für deine persönliche "Meilenstein-Woche"! Alles Liebe, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, es ging ganz plötzlich! Autofahren ist hier auch ein Thema, da bin ich gespannt...

      Viele liebe Grüße und einen wunderschönen Tag!

      Löschen
  2. http://onlinetagebuchvonsandra.blogspot.de/2016/02/familienmoment-2.html?m=1
    Jetzt ist er doch da dein Familienmoment. Hmm ich habe nun nochmal meinen Link eingefügt.
    So süß die Kleine. Wenn sie so klein sind gibt es echt viele Familienmomente und ich finde es gut, wenn man sie festhält.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Sandra, ja, hier ist er! Danke für's Teilen Deines #Familienmoments :)

      Löschen
  3. Ich finde, die Fotos sind wirklich schön geworden! :) Toll, wie sie das macht. So ein ähnliches Parkhaus hatte ich früher übrigens auch und kann mich heute noch daran erinnern, weil ich es so toll fand ;)

    Bei uns gibt Kiwipapa heute seine Blogpremiere und hat sich gestern ganz spontan entschieden, den #Familienmoment zu schreiben. Ich war ganz gerührt :) Unser #Familienmoment diese Woche also mal aus Papas Sicht! Und der hat gestern einige wichtige Erkenntnisse gehabt: http://kiwimama.de/unser-familienmoment-nr-9-wenn-sich-der-schleier-hebt/

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass der Kiwi-Papa auch dabei ist! Eure Erkenntnis und den Familiennachmittag finde ich ganz wichtig :)

      Löschen
  4. Juchhu, ab jetzt wird die Welt entdeckt bei euch. Und vermutlich ist jetzt bald auch die Zeit der Beulen angebrochen. Das war zumindest bei uns so, denn das wieder runterkommen, klappte noch nicht so gut wie das hochziehen. Obwohl das bei euch ja schon gut aussieht! Tolle Bilder auch :) Ich hab es leider wieder nicht geschafft zu fotografieren, aber immerhin hab ich alles schriftlich festgehalten:

    http://bilderbuchbaby.com/das-mami-dasein/familienmoment-4-neue-spielmoeglichkeiten-endlich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beulen gehören wohl dazu, auch weil hier manchmal ziemlich wild gespielt wird :) Bei Euch ja auch, wie ich gerade gelesen habe ;)

      Löschen
  5. Ohhh, wie süß!!! Gut, dass ihr schon ein Kind habt und die Wohnung nun nicht von Gefahren auf der "nächst höheren Ebene" befreien müsst :D
    Bei uns gehts heute musikalisch zu:
    https://mamahoi.wordpress.com/2016/02/03/familienmoment-hoch-am-himmel/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie cool - ein #Familienmoment mit Gesang! Wenn wir uns mal treffen, gründen die Kids eine Band, schlage ich vor ;) Unser Küstenjunge kann das Schlagzeug übernehmen...

      Löschen
  6. Das sind so wunderschöne Bilder und ich kann mich sehr gut daran erinnern, wie das beim Löwenjungen und dem Winterkind damals war, hach ja.... <3

    Heute habe ich es endlich auch mal geschafft und mein 1. Familienmoment ist online. Über das erste halbe Jahr Schulkind Löwenjunge und unserem Gespräch mit der Lehrerin.
    Hab noch einen schönen Mittwoch,
    liebe Grüße
    Tanja

    http://www.tafjora.blogspot.de/2016/02/das-erste-halbe-jahr-in-der-1-klasse.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, liebe Tanja, Du machst mir durch Deine Teilnahme eine Riesenfreude!!! Und wie herzlich die Lehrerin mit Deinem Jungen umgeht - sehr beeindruckend.

      Alles Liebe für Euch, Küstenmami

      Löschen