Freitag, 30. Oktober 2015

Kuschelige maritime Schlafsäcke

 
Anzeige / Werbung / Sponsored Post
 
Hallo Zusammen,
 
wie schlafen Eure Kinder? Was zieht Ihr ihnen für die Nacht an, damit sie es warm und behaglich haben? 
 
Unser Küstenjunge mit seinen 22 Monaten und das kleine Küstenmädchen, das jetzt 7 Monate alt ist, sind ja noch relativ klein. Sie schlafen beide noch in Schlafsäcken und fühlen sich darin richtig wohl. Ja, so wenig sie es generell mögen, an- und umgezogen zu werden, so sehr genießen sie es, zur Nacht in ihre Schlafsäcke gepackt zu werden! Komisch, oder? Doch auch ich liebe unsere Ins-Bett-Geh-Rituale. Dann kuscheln und scherzen wir immer noch mit ihnen, das macht uns allen viel Spaß.
 
Wie ich schon auf Facebook angekündigt habe, haben wir aktuell gerade die Schlafsäcke von MADE WITH LOVE & PiPaPo getestet. Darüber möchte ich Euch heute berichten und Euch sowohl die Schlafsäcke als auch das süße Label mit den vielen schönen und originellen Sachen rund ums Kind und Baby näher vorstellen.
 
***
 
Die Schlafsäcke kamen bei uns wunderhübsch verpackt in einem ansehnlichen Karton mit roter Schleife an. Wenn man sie also verschenken möchte, kann man sie gleich so weitergeben oder von Vornherein in dieser Verpackung, die netterweise im Preis inklusive ist, an die Beschenkten verschicken lassen.
 
Sehr süß fand ich auch den Aufkleber, der sowohl auf der (äußeren) Verpackung als auch nochmal als Goodie extra im Karton war:
 
 
Das ist so richtig was für's Mami-Herz ;)
 
V.I.B.s - Very Important Babys, ja, genau DAS sind unsere Küstenkids für uns!
 
 
Die Schlafsäcke trafen nach der Bestellung sehr flott bei uns ein; innerhalb von 48 Stunden waren sie da. Das finde ich gerade bei Sachen, die man online bestellt, wichtig, denn manchmal muss es schnell gehen: Auf einmal sind die Kinder gewachsen, oder es ist kalt geworden. Kennt Ihr das?
 
Apropos kalt: Wie warm ist es nachts bei Euch im (Kinder-)Schlafzimmer? Unser Familien-Schlafzimmer ist relativ kühl, es geht zudem nach Norden raus. Natürlich heizen wir, aber nicht zu sehr, denn wir versuchen, die ideale Schlaf-Temperatur bei 16-18 Grad einzuhalten. Da dürfen die Schlafsäcke in der jetzigen Jahreszeit auch gerne mal etwas wärmer ausfallen! Immerhin haben wir Ende Oktober... Tagsüber scheint zwar draußen die Herbstsonne, doch nachts ist es ganz schön frostig.
 
 
Die Schlafsäcke von MADE WITH LOVE & PiPaPo sind wirklich kuschelig weich und warm, da muss keiner frieren. Die Ganzjahresschlafsäcke, die wir testen durften, sind zudem gut wattiert, so dass die Kinder warm gehalten werden, ohne zu überhitzen. Das ist mir sehr wichtig, damit meine Lütten einen guten und erholsamen Schlaf haben - denn die Nächte sind noch unruhig genug. Unser "großer" Küstenjunge ist zwar inzwischen ein guter Schläfer, aber in letzter Zeit hat er gelegentlich Alpträume und muss nach dem Hochschrecken erst einmal getröstet werden, bevor er wieder in den Schlaf findet. Und das kleine Küstenmädchen wird nachts einfach noch öfter gestillt - sie ist ja auch erst 7 Monate alt.
 
 
Wichtig sind mir bei Kindersachen immer auch die Herstellungsprozesse und -bedingungen. Hier gilt für die PiPaPo-Schlafsäcke: Mit Liebe und in der EU gemacht! Bei Labortests auf mögliche Schadstoffe und Entflammbarkeit hat der Schlafsack übrigens auch gerade mit 1A bestanden :)
 
 
Die Ganzjahres Baby-Schlafsäcke gibt es von Größe 50/56 bis 86/92. In den größten Schlafsack passt unser Küstenjunge gut hinein. Und auch wenn die Angabe "ca. 24 Monate" lautet, glaube ich, dass er prima noch etwas länger darin wird schlafen können. Das kleine Küstenmädchen wächst gerade in die 74/80 hinein; auf dem Bild oben seht Ihr die beiden Größen im Vergleich. Ja, unsere beiden Lütten sind wirklich nicht sooo weit auseinander!
 

 
Die Schlafsäcke haben zudem ein tolles maritimes Design, das hervorragend zu uns als Küstenfamilie passt! Ich finde schon allein die Farben toll, dazu kommt noch das süße kleine Anker-Symbol :) 

 
Am besten gefallen mir bei den Schlafsäcken jedoch die Namenszüge. Ihr wisst ja, ich liebe so personalisierte Sachen! Bei MADE WITH LOVE kann man bei vielen Kindersachen sowohl aus einer Reihe von coolen Sprüchen wie "Kleines Wunder" oder "Genie im Wachstum" auswählen oder seinen eigenen, ganz individuellen Namenszug als Wunschdruck aufbringen lassen. Das ist übrigens auch ein tolles Geschenk zur Geburt, zur Taufe oder zu Weihnachten!
 
Im Online-Shop von MADE WITH LOVE findet Ihr auch witzig bedruckte Shirts und Bodies, maritime Strampler, süße Mützen und Lätzchen, Bandanas, Schnuller und Accessoires. Auch für Mamis und Papis, nicht nur in anderen Umständen, ist einiges dabei, ebenso eine Auswahl an X-Mas Specials. Guckt einfach mal vorbei! Aber Achtung - Suchtgefahr ;)
 
*** 
 
FAZIT

Ich bin froh, dass meine beiden kleinen Küstenminis nachts gut eingepackt sind! Die Ganzjahresschlafsäcke von MADE WITH LOVE & PiPaPo sind kuschelig warm und weich; unsere Küstenkinder fühlen sich in ihnen offensichtlich wohl. Das Design ist einfach umwerfend und der Service drumherum stimmt auch. Ich kann sie Euch guten Herzens empfehlen!
 
***
Wie sind Eure Nächte so? Wie schlafen Eure Kinder? Was haben sie an - was könnt Ihr empfehlen?
 
Eine erholsame, ruhige Nacht wünscht Euch
 
Eure Küstenmami
 
 
Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit MADE WITH LOVE & PiPaPo entstanden. Die Schlafsäcke wurden uns zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt.
 


Kommentare :

  1. Danke für den Bericht, mit diesen Schlafsäcken liebäugel ich auch schon eine Weile. Kannst du mir sagen wie sie größenmäßig ausfallen? Ich finde oft sind die Halsausschnitte sehr eng.
    Viele Grüße aus der Nachbarschaft.
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christina,

      ich finde, die Schlafsäcke fallen normal aus, eher ein bisschen größer. Ich hab' mal gemessen: Der Schlafsack in 74/80 ist 74 cm lang, der in 86/92 92 cm. Die Halsausschnitte empfinde ich nicht als zu eng, die Kinder dürfen ja auch nicht hinein rutschen.

      Viele liebe Grüße und einen sonnigen Tag!

      Küstenmami

      Löschen