Montag, 14. September 2015

Die Auflösung: Wieder in Dänemark!


 Hallo Zusammen,
 
Ihr habt es erraten: Unsere "12 von 12" am Samstag haben tatsächlich unsere Anreise nach Dänemark gezeigt! Deshalb die gepackten Koffer und die Kiste mit Proviant - wir sind wieder in den Ferienhausurlaub gefahren!
 
Wie Ihr auf den Bildern sehen konntet, haben wir die A 7 Richtung Norden genommen, den Nord-Ostsee-Kanal überquert und ein Stück nach der Grenze an einem dänischen Rasthof eine Pause eingelegt. In dem tollen Kinderzimmer dort haben wir so lange gespielt, dass wir etwas später angekommen sind und den Schlüssel zu unserem Haus mithilfe eines Codes aus dem Außentresor holen mussten. Das schöne Mosaik zeigt das Logo der Touristinformation unseres Ferienortes - und das ist Lønstrup :)
 
Lønstrup liegt an der oberen Nordseeküste zwischen Hirtshals und Løkken. Und damit lag Mandy mit ihrem Tipp am nächsten dran! Liebe Mandy, schick mir doch gerne Deine Adresse an kuestenkidsunterwegs(at)gmx.de, dann bekommst Du eine Postkarte, das habe ich schließlich versprochen ;)


 
***
Warum fahren wir eigentlich schon wieder in den Urlaub?
Wir waren doch - zumindest gefühlt - gerade erst in Dänemark. War nicht eben erst Sommer, waren nicht eben erst Ferien? Warum müssen wir da nochmal hin?
 
Dafür gibt es 5 gute Gründe:
 
1. Ganz banal: Mein Mann, der Göttergatte, hatte noch Resturlaub. Und der musste weg, sonst wäre er verfallen. Man kann ja von diesen Regelungen "...bis zum Soundsovielten muss der Urlaub verbraucht sein" halten, was man will, aber einen Vorteil haben sie: Der Urlaub wird genommen. Und das wollten wir nutzen.
 
2. Zeit zu Viert: Wir haben viel mehr voneinander, wenn wir wegfahren. Klar, zu Hause ist es auch schön. Doch dort gibt es so unendlich viel zu tun: Wir müssen etwas am Haus in Ordnung bringen oder im Garten arbeiten, mal wieder eine Aufräum- oder Umsortieraktion starten, liegengebliebenen Verwaltungskrams erledigen undundund. Irgendwas ist ja immer. Wenn wir hingegen wegfahren, genießen wir die Zeit zusammen intensiver. Und die Kinder haben mal beide Elternteile um sich - das finden sie toll.
 
3. Der Küstenjunge liebt den Strand: Schon bei unserem Sommerurlaub war unser "großer" Rabauke ganz hin und weg von dem herrlichen, schier unendlichen Strand an der dänischen Nordseeküste. Ihr hättet mal sehen sollten, wie er mit leuchtenden Augen drauflos gekrabbelt bzw. gelaufen ist, je nachdem, mit welcher Bewegungsart er sich sicherer gefühlt hat. Und diese Freude wollten wir ihm wieder machen. Jetzt läuft er fast nur noch, dafür aber schneller :) Und den Strand immer rauf und runter...
 
4. Eine andere Gegend: Im Sommer waren wir ja in Bjerregård. Den südlichen Teil der dänischen Nordseeküste kennen wir inzwischen relativ gut. Er eignet sich auch prima für den Sommerurlaub, wenn man viel am Strand liegen, spielen und die Sonne genießen möchte. Jetzt, wo es draußen langsam herbstlicher wird, wollen wir eine neue Gegend erkunden, in der wir andere Ausflüge machen können.
 
5. Das Meer tut auch der Mami gut: Am Meer kann ich die Seele baumeln lassen und einfach mal nichts denken. Mein kleines Küstenmädchen im Arm halten, meinem Küstenjungen beim Spielen zusehen und einfach nur da sein. Das tut unglaublich gut. Und in Dänemark habe ich Zeit dafür. Ich bin sooo gerne hier!

 
***
Ich muss mal sehen, ob und wieviel ich diesen Urlaub blogge. Ich will mich nicht unter Druck setzen. Über den Urlaub wird es aber auf jeden Fall einen oder mehrere Posts geben, darauf könnt Ihr Euch jetzt schon freuen! Ich bin nämlich viel zu begeistert von dem, was wir hier sehen und erleben, um nicht darüber zu schreiben ;)
 
Außerdem bekommt Ihr in den nächsten Tagen einen ganz tollen Gastbeitrag zu lesen: Eine liebe Blogger-Kollegin macht ein bisschen "Urlaubsvertretung" und hat etwas Spannendes geschrieben. Schaut also gerne mal rein oder folgt mir auf Facebook, dort werde ich öfter mal zwischendurch posten!
 
Ich wünsche Euch eine gute Woche!
 
Eure Küstenmami

 



Kommentare :

  1. Oh wie schön, ich beneide euch! Seit den Flitterwochen in einem Fereinhaus nicht weit von euch bin ich Dänemarkfan und habe den festen Wunsch, bald auch mal mit Krümelchen da zu sein :)

    Genießt die Zeit und erholt euch gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das machen wir! Vielleicht ergibt sich für Dich ja auch bald die Gelegenheit...

      Löschen
  2. oh ich freu mich schon auf die Karte :-) Adresse ist unterwegs. Genießt das Meer und das Land. LG mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima, Mail ist angekommen, Mandy! Ich werde eine besonders schöne Karte für Dich aussuchen und in den nächsten Tagen losschicken :) Liebe Grüße aus Nord-Dänemark!

      Löschen