Freitag, 23. Januar 2015

Immer Montags, Mittwochs, Freitags

 
 
Hallo Zusammen,
 
vor kurzem ist mir bewusst geworden, dass es Küstenkidsunterwegs nun schon über zwei Monate gibt! Mein Blog macht mir richtig Spaß - und Euch hoffentlich auch! Wie schön, dass Ihr dabei seid!!!
 
Nun möchte ich noch verlässlicher werden. Denn ich weiß selbst, wie blöd es ist, wenn man einen Blog aufruft, sich vielleicht schon gefreut hat - und dann ist da nichts, oder zumindest nichts Neues. Ich möchte also regelmäßiger schreiben und posten. Aber dennoch die gewohnte Qualität der Artikel und den Spaß am Schreiben beibehalten!

Mmh, gar nicht so einfach mit einem betreuungsintensiven Krabbelkind und Nr. 2 im wachsenden Bauch - denn das ist ja immer noch mein 'hauptamtlich' ausgeübter Beruf. Der braucht Zeit und Kraft - Ihr Mamis wisst das - und ist nur bedingt planbar. Und Druck, auf Deubel komm raus etwas zu veröffentlichen, ist bekanntlich der Kreativität abträglich.



Was tun? Das ist mal wieder so ein Balance- und Abwägungs-Ding...
Wie viel schaffe ich? Wie viel macht Spaß und und ist Kür, keine Pflicht?

OK, ich möchte Folgendes ausprobieren:
Ich werde immer montags, mittwochs und freitags schreiben bzw. posten.



Das, denke ich, kann ich schaffen, und Ihr könnt Euch mit Recht auf neue Posts freuen :)
Es kann sein, dass es Ausnahmen geben wird (Feiertage, Krankheit, Urlaub), aber da baue ich auf Euer Verständnis. Und vielleicht schaffe ich auch mal einen Extra-Post zwischendurch? Das wäre dann eine schöne Überraschung, aber damit will ich mich nicht unter Druck setzen.

Tendenziell werde ich wahrscheinlich jeweils gegen Abend posten. Also könnt Ihr gemütlich Lesen, wenn Eure Kinder schlafen ;) Oder gleich am nächsten Morgen schmökern...

Ich hoffe, das ist in Eurem Sinne! Lasst mich gerne wissen, was Ihr davon haltet.

Viele liebe Grüße und eine gute Nacht

Eure Küstenmami







Kommentare :

  1. Wie oft du was postet, dass mußt du ganz alleine entscheiden. So wie es bei dir reinpaßt und du dich dabei wohl fühlst. Ich selbst poste regelmäßig unregelmäßig, mit Ausnahme der Fotoaktionen an denen ich mich beteilige. Aber das liegt derzeit eher an meiner allgemeinen Verfassung und das ich so gut wie nix auf die Reihe bekomme.
    Du bist in meiner Leseliste fest verankert, d.h. immer wenn du was postet sehe ich das und schau so gar nicht "umsonst" auf deinen Blog.

    Ich wünsch Dir weiterhin viel Freude beim Bloggen und freu mich sehr über viele neue Beiträge.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir

    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette,

      danke für Deine Rückmeldung! Ja, ich schaue einfach mal, ob das so für mich funktioniert - und für neue Beiträge habe ich schon jede Menge Ideen ;)

      Wenn ich Deinen Blog so ansehe, denke ich schon, dass Du viel auf die Reihe bekommst; ich lese gern bei Dir!

      Viele liebe Grüße

      Küstenmami

      Löschen
  2. Oh da hast Du Dir aber was vorgenommen ;-) Finde ich sehr schön, aber lass Dich nicht unter Druck setzen. Manchmal hat man mehr Zeit und manchmal auch Dienstag ein brennendes Bedürfnis was zu schreiben. Spätestens Nummer 2 wird eventuell alle Pläne wieder um den Haufen werfen ;-)
    Herzliche Grüße
    Tanja von Tafjora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      ja, da hast Du recht, Nr. 2 wird sicher unser Leben kunterbunt durcheinander wirbeln - tut sie ja jetzt schon :) Wenn es nicht klappt, kann ich ja immer noch umstellen, erst mal versuch ich's.
      Und den einen oder anderen "Zwischendurch-Post" wird es sicher mal geben, dazu schwirren mir einfach viel zu viele Ideen im Kopf herum ;))

      Ganz liebe Grüße

      Deine Küstenmami

      Löschen